MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Reiseabsagen von Princess Cruises

26. February 2021  Wolfgang Fäth 
43-1437-20210225.JPG
Princess Cruises ist mit verschiedenen Regierungsvertretern der USA und Kanadas im Gespräch, ob vielleicht doch ein Teil der Kreuzfahrtsaison 2021 für Alaska, Kanada und Neuengland durchgeführt werden kann.

Trotz dessen muss Princess Cruises weitere Reisen für 2021 absagen.

Die Reisen betreffen umfassend Alaska, Kanada und Neuengland sowie eine Reise ab Southampton (UK).
7-Nächte-Alaska-Abfahrten zwischen Vancouver und Whittier (Anchorage),
Kreuzfahrten entlang der Pazifikküste ab/bis Vancouver,
Kanada-Kreuzfahrt der Regal Princess ab Southampton.

Hintergrund ist eine einstweilige Verfügung des kanadischen Verkehrsministeriums, begründet mit der Sperrung aller Häfen in Kanada für Passagierschiffe.
Quelle: Princess Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News