MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Hochseekreuzfahrten von Phoenix-Reisen nur noch für geimpfte Gäste

04. August 2021  Wolfgang Fäth 
43-2627-20210804.jpg
Ab 22. August 2021 dürfen auf Hochseekreuzfahrten von Phoenix Reisen nur noch geimpfte Gäste an Bord!

Sicherheit an Bord hat seit Covid-19 einen neuen Stellenwert. Fast alle Reisegäste von Phoenix Reisen haben bereits jetzt einen kompletten Impfschutz und auch die Crews, Reiseleiter und Mitarbeiter in Bonn sind in Kürze vollständig geimpft.

Immer mehr Länder verlangen die vollständige Impfung ihrer ausländischen Gäste. Um in den von Phoenix Reisen angesteuerten Zielgebieten den bereits bestehenden und absehbaren behördlichen Impfvorgaben zu entsprechen, hat sich Phoenix Reisen zu einer weiteren Sicherheitsmaßnahme entschieden. Ab dem 22. August 2021 können an allen Hochseekreuzfahrten der Reederei ausschließlich vollständig gegen Covid-19 geimpfte Gäste teilnehmen. Hauptgrund ist auch, dass viele Häfen die Einreise verweigern, wenn nicht alle Personen an Bord vollständig geimpft sind - jeden Tag kommen neue Häfen hinzu. Und die Länder entscheiden das souverän und teilweise sehr kurzfristig.
Quelle: Phoenix Reisen

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News