MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Die MS Fridtjof Nansen wurde getauft

18. September 2021  Wolfgang Fäth 
Photo Kim Rormark
Photo Kim Rormark
Das Expeditionsschiff MS Fridtjof Nansen von Hurtigruten wurde in dieser Woche in Longyearbyen auf Spitzbergen getauft. 

Die MS Fridtjof Nansen ist eines der umweltfreundlichsten und modernsten Expeditionsschiffe der Welt. Zusammen mit dem Schwesternschiff, der MS Roald Amundsen, sind die beiden Schiffe die weltweit ersten hybridbetriebenen Kreuzfahrtschiffe der Welt.

Nachhaltig war auch die Taufe an sich. Statt mit einer Champagnerflasche wurde die MS Fridtjof Nansen mit einem Stück Eis getauft. Mit den Worten „Es ist nicht unsere Absicht, den typischen Champagner zu verschmähen, aber schon jetzt sollst du einen Eindruck deiner zukünftigen Heimat bekommen. Denn für das Eis bist du gebaut, im Eis wirst du den größten Teil deines Lebens bleiben, und im Eis wirst du deine Aufgaben erfüllen" tauften die Patinnen Hilde Fålun Strøm und Sunniva Sørby das neue Schiff MS Fridtjof Nansen.
Quelle: Hurtigruten Expeditions

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News