MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

MSC Cruises läuft wieder Barcelona an

30. June 2021  Wolfgang Fäth 
MSC Cruises, Visualmedia
MSC Cruises, Visualmedia
Die spanische Hafenmetropole wird endlich wieder von Kreuzfahrtschiffen angelaufen. Die MSC Grandiosa war am vergangenen Wochenende das erste Schiff in Zeiten von Corona, das den spanischen Hafen seit dem Kreuzfahrtenstopp im März 2020 wieder besucht hat.

MSC Cruises hat mit den spanischen Behörden, darunter das Gesundheitsministerium (Ministerio de Sanidad) und den Häfen des Landes (Puertos del Estado), zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass die Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen alle lokalen und nationalen Vorschriften erfüllen oder übertreffen. Dazu gehört auch, dass Gäste, die in Barcelona von Bord gehen, innerhalb von 48 Stunden vor der Ausschiffung einen Antigentest machen müssen.

MSC Cruises hat ein branchenführendes Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll entwickelt, das seit August 2020 – mit dem Start der MSC Grandiosa im Mittelmeer – umgesetzt wird. Seitdem hat das Unternehmen Zehntausende Gäste sicher an Bord begrüßt.

Ab Ende Juli folgt ein weiterer spanischer Hafen im Fahrplan von MSC Cruises, Valencia. Damit kommt man dem Ziel, wieder reguläre Katalogfahrten anzubieten, immer näher.
Quelle: MSC Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News