MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
Reisen mit der Smeralda

Costa: Smeralda

 

Das Mittelmeer ruft: sensationelle Traumkreuzfahrt auf italienische Art


Die Costa Smeralda mit Flüssiggasantrieb steht für italienisches Kreuzfahrtfeeling! Das Design, die Materialien und Interieur, die an den mediterranen Mittelmeerstaat angelehnt sind, ziehen sich durchs ganze Schiff. Ob 2.612 Kabinen oder Suiten, öffentliche Bereiche wie die Piazza Trastevere, Samsara Spa, Fitnesscenter und Sportplatz, Wasserpark mit Rutschen, Kinderclub, 11 Restaurants sowie Snackstände, 19 Bars, Cafés und Lounges, Kunstmuseum, Casino und Theater: An Bord der 2019 eingeführten Costa Smeralda ist alles vorhanden, was eine Traumkreuzfahrt ausmacht. Keiner der 6.518 Gäste dürfte so schnell Langeweile verspüren; Abwechslung an langen Seetagen ist definitiv vorhanden. Tagsüber entspannen die Passagiere beim Wellnessen, flanieren über die verschiedenen Decks, während sie abends fantastische Liveshows und musikalisches Entertainment in vollen Zügen genießen. Nebenbei entdecken Sie natürlich ohne viel Mühe faszinierende neue Städte und weltbekannte Metropolen.
Wohin reist die Costa Smeralda in der Saison 2023 und 2024? Unter anderem stehen siebentägige Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer mit den Destinationen Barcelona, Palermo, Marseille und Civitavecchia/Rom auf dem Programm.

 

Alle Termine der Costa: Smeralda

48 Routen:
Costa SmeraldaCosta Kreuzfahrten
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.



Informationen, Daten und Zahlen auf einen Blick: Welche Maße hat die Costa Smeralda?

Das erste Flüssiggas-Schiff von Costa Kreuzfahrten, gebaut auf der Meyer Werft im finnischen Turku, gehört zur Helios-Klasse und kann 6.518 Passagiere in 2.612 Kabinen sowie Suiten mitnehmen. Auf insgesamt 20 Decks (davon sind 16 Decks für die Passagiere reserviert) verteilen sich 182.700 Bruttoregistertonnen, 337 Meter Länge und 42 Meter Breite des Schiffs. Zudem reist an Bord eine 1.678-köpfige Besatzung mit. Die Taufe erfolgte am 22. Februar 2020 im italienischen Savonna.

Die Costa Smeralda auf Tour: Welche Destinationen stehen auf der Agenda 2023 und 2024?

In der Saison 2023 und 2024 fährt die Costa Smeralda verschiedene Häfen und Länder im westlichen Mittelmeer an. Die Kreuzfahrten starten und enden beispielsweise in Civitavecchia/Rom , Savona, im französischen Marseille oder in der pulsierenden Hauptstadt Kataloniens Barcelona. Unterwegs legt das größte Costa-Kreuzfahrtschiff einen Zwischenstopp in Palma de Mallorca und in Palermo auf Sizilien ein. So können die Gäste gleich drei Länder auf einmal kennenlernen.


Kabinen und Suiten: Wie wohnen die Gäste auf der Costa Smeralda?

Auf der Costa Smeralda stehen den Gästen 2.612 Kabinen unterschiedlicher Kategorien zur Verfügung. 1.550 von Ihnen sind Kabinen mit Balkon.

Übersicht der Innen- und Außenkabinen auf der Costa Smeralda

Die Innenkabinen, die zwölf Quadratmeter groß sind, bieten ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten, ein Badezimmer mit Dusche, WC, Haartrockner, interaktivem TV, Telefon, Klimaanlage, Safe und Minibar (Inhalt nicht im Reisepreis inkludiert). Teilweise steht ein drittes und/oder viertes Bett bereit. Bei den Außenkabinen beziehen die Gäste 14,5 Quadratmeter Wohnfläche. Sie bieten eine ähnliche Ausstattung wie die Innenkabinen.

Balkon- und Terrassenkabinen

Die Balkonkabinen offerieren 19,4 Quadratmeter Wohnfläche und einen kleinen privaten Balkon mit Sitzmöbeln. Bei der Ausstattung folgen sie den Innen- und Außenkabinen. Hier ist das Zustellen eines dritten und/oder vierten Bettes ebenfalls möglich. Sehr beliebt: Die Terrassenkabinen umfassen Wohnglück auf 24 Quadratmetern und enthalten nicht nur Mobiliar und Komfort, sondern die Gäste genießen bevorzugte Platzreservierungen in den Restaurants, eine bevorzugte Einschiffung oder können die Mahlzeiten auf Wunsch auch in der Kabine einnehmen. Im Badezimmer finden sich zudem Pflegeprodukte, im Wohnzimmer wird man zur Begrüßung mit frischem Obst und einer Flasche Sekt und empfangen.

Mehr Platz und Komfort: Welche Suiten gibt’s auf der Costa Smeralda?

Neben den bekannten Wohneinheiten stehen den Gästen zudem die Suiten mit viel Platz zur Auswahl. Sie bieten den Passagieren unter anderem exklusive Leistungen wie die bevorzugte Ein- und Ausschiffungen, ein 24-Stunden-Butlerservice, ein ganztägiger Kabinenservice, Einladungen zu speziellen Events sowie favorisierte Reservierungen und Tischzeiten in den Restaurants auf der Costa Smeralda. Die „kleinste“ Einheit, die Deluxe Suite, bietet Gemütlichkeit auf 27,4 Quadratmetern. Zur Begrüßung reicht die Crew einen Obstkorb und eine Flasche Sekt. Im Badezimmer verwöhnen nicht nur Pflegeprodukte, sondern eine Badewanne mit Whirlpoolfunktion. Ein im Reisepreis enthaltener Frühstücksgruß in der Kabine versüßt den Start in den Tag. Eine große Auswahl verschiedener Kissen dürfte so jeden Schlafanhänger immens erfreuen. Die Deluxe Grand Suite bietet ein Zuhause auf Zeit mit rund 37 Quadratmetern an.


Gastronomie und Verpflegung: Die Restaurants und Bars auf der Costa Smeralda im Überblick

Der Grundpfeiler einer gelungenen Kreuzfahrt ist die Gastronomie. Die Vielzahl der Restaurants und Snackpoints sind bereits im Reisepreis enthalten. So können die Gäste unter anderem in der Pizzeria Pummid’Oro, im Buffetlokal La Sagra die sapori, im Il Rugantino, im Panoramarestaurant und im La Vetta speisen, ohne ihren Geldbeutel zusätzlich zu belasten. Spezialitätenrestaurants wie der asiatische Gourmettempel Teppanyaki, das Laboratorio del Gusto oder das brandneue Archipelago sind nicht im Reisepreis inkludiert, versprechen aber wahre Gaumenfreuden.

Aperol Spritz, Cappuccino & Co., Bier und erlesene Weine: Reichhaltige Getränkeauswahl in den Bars und Lounges auf der Costa Smeralda

Während seines Urlaubs kleine Auszeiten einzubauen ist wichtig, um auch mal innezuhalten und die Reise bewusst zu genießen. Neben dem Zurückziehen in die eigene Kabine oder dem Erholen im Samsara Spa, sind vor allem die Bars, Cafés und Lounge eine ideale Gelegenheit für kurze Verschnaufpausen. Wie wäre es mit einem spritzigen Cocktail in der Aperol-Spritz-Bar, einer Schorle in der Campari Bar, einem Wein in der Piano Bar Jazz Club und Bar Laguna oder einem kühlen Bier in der Sportbar? Lust auf Vanille, Mango oder Cookies? Das Amarillo-Eiscafé auf Deck 17 serviert wiederum nur das Beste der beliebten kühlen Dessertnachspeisen. Für Naschkatzen ist zudem die Einkehr bei Nutella at Costa für einen süßen Crêpe stets eine Idee.


Unterhaltung und Entertainment: Was kann man auf der Costa Smeralda alles machen?

Ob Sie es ruhig angehen lassen und sich mit einem Buch auf den Balkon Ihrer Kabine zurückziehen, die Einkaufsgalerie entlangschlendern oder einem Musical im Sanremo Theater beiwohnen: Die Unterhaltungs- und Freizeitgestaltungsangebote auf der Costa Smeralda sind wahnsinnig facettenreich. Beispiele gefällig? Das Colosseo ist der Mittepunkt des Schiffes, in dem Sie fantastische Aufführungen und Shows besuchen. Frische Meeresluft und herrliche Aussicht: Wer gerne seinen täglichen Spaziergang nicht vernachlässigen möchte, geht eine Runde über die Lungomare Riviera auf Deck 8. Der Panoramasteg Volra Skywalk auf Deck 18 – mit 65 Metern der höchste Punkt der Costa Smeralda – bietet ebenfalls eine grandiose Aussicht über Meer und Landstriche. Das Sonnendeck Solarium und der Settimo Cielo Pool samt Settimo Cielo Bar sind für eine wohlverdiente Auszeit stets einen Besuch wert. Auf Deck 16 & 17 ist der überdachte La Spiaggia Beach Club mit Salzwasserpool, vier Infinity-Whirlpools und verschiedenen Erholungsbereichen sehr beliebt. Eine Stärkung für den hungrigen Magen gibt’s direkt nebenan im The Salty Beach Street Food. Unter den Passagieren ebenfalls sehr populär: Der Aqua Park mit rasanten Wasserrutschen auf dem gleichen Deck ist für viele Gäste, und zwar verschiedenen Alters, die zentrale Anlaufstelle für spritzigen Spaß!


Wellness und Sport: Gibt’s auf der Costa Smeralda ein Spa und kann man auch Sport machen?

Die Costa Smeralda ist das ideale Kreuzfahrtschiff, wenn man während der Kreuzfahrt vor allem wellnessen und Sport treiben machen möchte. Im Beauty Spa Solemio finden Sie verschiedene Saunen, Thermalbecken und Whirlpools. Klassische Beautytreatments wie Maniküre, Epilation, Gesichtsbehandlungen und verschiedenste Massagen sowie Peelings sind beliebte Angebote des Wellnessportfolios der Costa Smeralda. Ein Push für das Immunsystem: Daneben erweitern ganz neu der Salt Room und Snow Room die Erholungserfahrung des Spas. Im Fitnesscenter Virtus Gym stehen Ihnen moderne Geräte der Marke Tecnogym für Ihr ganz persönliches Training zur Verfügung. Oder Sie besuchen Yogaseminare, Pilateslektionen und andere sportliche Kurse. Wer lieber ein paar Körbe werfen möchte, sucht mit ein paar Gleichgesinnten den Sportplatz auf Deck 18 auf. Joggingsfans schätzen die Outdoorlaufstrecke.


Kinder und Familien: Ist an Bord der Costa Smeralda Animation für die Kids verfügbar?

Bei Costa Smeralda ist der Nachwuchs in den allerbesten Händen. Das Kreuzfahrtschiff bietet in nahezu jeder ihrer Ecken Möglichkeiten, um sich auszutoben und einfach Spaß zu haben. Die altersgerechten Kinderclubs ab drei bis 17 Jahre gönnen Eltern und Großeltern eine Auszeit im Spa, während die geschulten Betreuer ein unterhaltendes Programm für die Kids organisieren. Ob Schatzsuche, Zockwettbewerbe, kreatives Malen und Basteln oder Brettspielrunden: Kinder wird’s auf keinen Fall langweilig. Zudem gibt’s auf der Costa Smeralda noch reichlich Alternativen, um gemeinsam als Familie Zeit miteinander zu verbringen. Lust auf Daddeln? Das "Arkade Spielezimmer" mit verschiedenen Spielekonsolen auf Deck 16 oder der Aqua Park sind ebenfalls gern besuchte Orte auf dem Schiff.