MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Bei Hapag Lloyd Cruises ab heute keine Maskenpflicht mehr!

20. May 2022  Franziska Unger 
43-3687-20220520.jpg
Ein vollständiger Impfschutz ist weiterhin die Voraussetzung für die Mitreise. Außerdem herrschen kulante Umbuchungsregelungen für alle Reisen welche bis Ende Februar 2023 stattfinden. Dass auch im Innenbereich keine Masken mehr getragen werden müssen, gibt den Gästen das lang ersehnte Gefühl von Freiheit langsam wieder.

Mit dieser Neuerung reagiert die Reederei auf die sinkenden Inzidenzen weltweit - natürlich wurde dies mit den deutschen und den internationalen Behörden sowie den Häfen der jeweiligen Zielgebiete ausgiebig abgestimmt. An Bord kann bereits seit Längerem wieder die Vielfalt aus Restaurants, Sport, Bars, Entertainment und Wellness im vollen Umfang genossen werden.

Als Voraussetzung zur Teilnahme an den Reisen bleibt auch in Zukunft die vollständige Impfung gegen COVID-19. Ebenfalls ist eine Auffrischungsimpfung für alle Gäste ab 18 Jahren notwendig, wenn die Grundimmunisierung länger als 3 Monate zurückliegt. Auch ein negativer COVID-19 Test muss bei der Einschiffung weiterhin vorgelegt werden.

Hapag Lloyd Cruises bietet seinen Gästen ein zusätzliches Plus an Sicherheit, damit Sie auch weiterhin völlig unbeschwert und voller Vorfreude die Reise genießen können. Die gebuchte Reise kann nämlich bei allen Abfahrten bis Ende Feburar 2023 bis 90 Tage vor Abreise kostenfrei umgebucht werden!
Quelle: Hapag Lloyd Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News

  • JetFleet