MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Reiseupdates von A-ROSA Flusskreuzfahrten

13. July 2021  Wolfgang Fäth 
43-2487-20210716.jpg
COVID-19 hält auch die Flusskreuzfahrten weiter in Atem. A-ROSA Kreuzfahrten hat nun für ihre Flusskreuzfahrten die neuesten Informationen herausgegeben.

RHEIN, MOSEL, MAIN
Für die Umsetzung der umfangreichen Schutz- und Hygienemaßnahmen an Bord unserer Schiffe benötigen wir mehr Personal als in den Vorjahren. Leider stellen uns die coronabedingten Einreisebedingungen und Quarantäneverordnungen für unsere internationalen Crew-Mitglieder dabei vor große Herausforderungen. Ein Teil unserer Crew-Mitglieder kann seinen Dienst deswegen erst später als geplant antreten. Aus diesem Grund sind wir leider gezwungen, die neu aufgelegten Reisen der A-ROSA FLORA mit Abfahrten vom 13.07.2021 bis einschließlich 14.08.2021 auszusetzen. Unser A-ROSA Service-Center wird alle betroffenen Gäste zeitnah kontaktieren und ihnen attraktive Alternativen anbieten. Wir sind zuversichtlich, dass die Einreisebedingungen für unsere Crew sich verbessern und sie mit Ihnen und der A-ROSA FLORA ab dem 21.08.2021 wieder auf Reisen gehen kann.

DOURO
Mit Wirkung zum 07.07.2021 haben das Deutsche Auswärtige Amt, das Bundesministerium für Gesundheit und das Bundesministerium des Innern Portugal vom Virusvarianten-Gebiet zum Hochinzidenz-Gebiet erklärt und eine Reisewarnung ausgesprochen. Aus diesem Grund müssen touristische Kreuzfahrten auf dem Douro für alle privaten Endkunden der A-ROSA Flussschiff GmbH als Reiseveranstalterin mit Abfahrten bis einschließlich 14.07.2021 ausgesetzt werden. Betroffene Gäste werden durch das A-ROSA Service Center proaktiv und chronologisch nach ihrem gebuchten Abfahrtsdatum kontaktiert. Wir sind zuversichtlich, dass die fortschreitenden Impfkampagnen sowie die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie in Portugal Erfolge zeigen werden und wir unsere Reisen ab dem 21.07.2021 wieder aufnehmen können.

RHÔNE
Für die Umsetzung der umfangreichen Schutz- und Hygienemaßnahmen an Bord unserer Schiffe benötigen wir mehr Personal als in den Vorjahren. Leider stellen uns die coronabedingten Einreisebedingungen und Quarantäneverordnungen für unsere internationalen Crew-Mitglieder dabei vor große Herausforderungen. Ein Teil unserer Crew-Mitglieder kann seinen Dienst deswegen erst später als geplant antreten. Aus diesem Grund können wir die Reisen der A-ROSA STELLA leider nicht wie geplant am 31.07.2021 wieder aufnehmen, sondern müssen alle Abfahrten bis einschließlich 14.08.2021 aussetzen. Unser A-ROSA Service-Center wird alle betroffenen Gäste zeitnah kontaktieren und ihnen attraktive Alternativen anbieten.

Quelle: A-ROSA Kreuzfahrten

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News