Miles & More Logo
HOTLINE: +49 6024 6718 0
MO-SO von 9-20 UHR

Nördliche Transatlantik-Kreuzfahrt: eine Reise durch Meere und Kulturen

Die nördliche Transatlantikroute umfasst viele verschiedene Reisen, die eine Vielzahl von faszinierenden Landschaften und kulturellen Reichtum offenbart. Je nach Starthafen bieten die beliebten Ozeanpassagen eine Fülle an Möglichkeiten. Zusätzlich zu den eisigen Gewässern der Arktis und den lebhaften Küstenstädten Europas und Nordamerikas können Weltenbummler auf diesen Kreuzfahrten auch abgelegene Destinationen wie die Färöer-Inseln, Shetlandinseln oder Spitzbergen besuchen. Diese Regionen sind für ihre raue Schönheit und ihre einzigartigen kulturellen Traditionen bekannt und offenbaren den Reisenden ein authentisches und unvergessliches Erlebnis.


Inhaltsverzeichnis: Transatlantikkreuzfahrten (nördlich)

Historische Häfen und lebendige Kultur: Mögliche Stopps entlang der Nordatlantikroute

Die verschiedenen Kreuzfahrtrouten führen zu einigen der bemerkenswertesten Städte und Häfen der Welt, von denen jede ihre eigene einzigartige Geschichte und Kultur besitzt.

Boston: Im Herzen der amerikanischen Geschichte

Wählen Sie beispielsweise eine Route, die die Gebiete nordöstlich der USA umfasst, steht sicher auch ein Halt in Boston auf dem Programm. Die Stadt ist tief in der amerikanischen Geschichte verwurzelt: Spazieren Sie auf dem Freedom Trail und erleben Sie die Vergangenheit hautnah. Besuchen Sie das Boston Tea Party Ships & Museum und tauchen Sie in eine Zeit ein, die Amerikas Weg prägte. Jede Ecke dieser Stadt erzählt eine Geschichte, die es wert ist, gehört zu werden.

New York: Die Stadt, die niemals schläft

Weiter geht es nach New York, der legendären Metropole, die für ihre atemberaubende Skyline und ihren pulsierenden Lebensrhythmus bekannt ist. Genießen Sie einen Spaziergang durch den Central Park, eine grüne Oase mitten in der Stadt. Erkunden Sie weltberühmte Museen und erleben Sie die Energie dieser unvergleichlichen Stadt.

Quebec City: Europäischer Charme in Nordamerika

Eine Route, die in den Osten Kanadas führt, ermöglicht einen Halt in Quebec City. Tauchen Sie ein in eine Welt, die von europäischer Architektur und historischem Flair geprägt ist! Die kanadische Stadt fühlt sich an wie ein Stück Europa in Nordamerika. Ihre malerischen Straßen und historischen Gebäude erzählen Geschichten von einer reichen Vergangenheit.

Le Havre im Norden Frankreichs: Ein Kreuzfahrtstart- und/oder -stopp in der malerischen Normandie

Reiserouten ab Hamburg inkludieren oft auch einen Stopp in Le Havre. Bei einem Halt in diesem wichtigen Hafen in Frankreich haben Sie die Möglichkeit, die moderne Architektur zu bestaunen. Das von Auguste Perret entworfene Stadtzentrum ist nur eines der beliebten Hotspots. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Herzstück im Stil des Modernismus‘ wiederaufgebaut und 2005 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Le Havre beherbergt zudem mehrere Museen, darunter das MuMa – Museum für moderne Kunst André Malraux, das eine beeindruckende Sammlung verschiedener Werke besitzt: unter anderem Renoir, Monet, Manet und Pissaro. Darüber hinaus gibt es das Vulkan-Kulturzentrum, das eine Vielzahl von Veranstaltungen und Aufführungen bietet. Und auch der Stadtstrand ist sehr beliebt. Bei einem längeren Aufenthalt lohnt es sich, die malerischen Landschaften der Normandie zu erkunden. Die gesamte Küstenlinie der Region ist gespickt mit charmanten Küstenstädten, Sandstränden und beeindruckenden Klippen.

h2 Entdecken Sie weitere faszinierende Routen des Nordatlantiks

Die Routen über den Nordatlantik sind so vielfältig wie die Ozeane selbst. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, zwischen klassischen und abenteuerlichen Wegen zu wählen, die jeweils einzigartige Entdeckungen bereithalten. Eine klassische Route könnte Sie von den malerischen Küsten Frankreichs über den weiten Atlantik bis hin zur pulsierenden Metropole New York führen, wo Sie in die dynamische Energie und die kulturelle Vielfalt dieser ikonischen Stadt eintauchen können. Ebenso verlockend ist die Möglichkeit, von Dubai aus zu starten, die glitzernden Wolkenkratzer hinter sich zu lassen und die Küste der USA zu erkunden, wobei Sie die Ostküste in all ihrer Pracht erleben.

In einem anderen Abenteuer könnten Sie von Ecuador aus in See stechen, die exotischen Inseln der Karibik erkunden und schließlich in Neufundland anlegen, wo raue Natur und reiche Geschichte auf Sie warten. Eine alternative Route führt über die mystischen Azoren bis hin zum Herzen Englands und weiter zu den majestätischen Fjorden Norwegens. Diese Routen bieten nicht nur atemberaubende Landschaften und kulturelle Begegnungen, sondern auch die Möglichkeit, die unendliche Weite und die beruhigende Ruhe des offenen Meeres zu erleben. Egal, für welche Route Sie sich entscheiden, jede Fahrt über den Nordatlantik verspricht eine Reise voller unterschiedlicher Entdeckungen, die viele angenehme Erinnerungen hinterlassen.

Zielgruppen und Klimabedingungen auf der Nordatlantikroute

Atlantikpassagen in den nördlichen Breitengraden sind wahre Traumziele für Entdecker, Kulturinteressierte und Naturliebhaber. Diese Reisen sprechen diejenigen an, die nach einer Mischung aus historischen Städtebesuchen, der Erkundung einzigartiger Landschaften und dem Kennenlernen verschiedener Kulturen suchen. Somit sind sie ideal für Menschen, die neue Horizonte entdecken und gleichzeitig den Komfort und Luxus eines Kreuzfahrtschiffes genießen möchten. Familien, Paare und Alleinreisende finden hier gleichermaßen ihr Glück, mit Aktivitäten und Erfahrungen, die für jede Altersgruppe und jeden Interessenschwerpunkt geeignet sind.

Das Klima auf diesen Routen variiert stark und hängt von der gewählten Route und der Jahreszeit ab. Während der Sommermonate können Reisende in den meisten Teilen Europas und Nordamerikas milde bis sommerliche Temperaturen genießen, was ideal für Stadterkundungen und Outdoor-Aktivitäten ist. In Richtung der nördlichen Gewässer, wie bei Fahrten in der Nähe von Island oder Neufundland, können die Bedingungen kühler sein, bieten aber eine atemberaubende Kulisse von Eisbergen und unberührten Schneelandschaften.

Diese klimatische Vielfalt macht die Reise besonders reizvoll, da sie es den Kreuzfahrtschiff-Gästen ermöglicht, eine breite Palette von geografischen Eindrücken zu erleben – von sonnenverwöhnten Küsten bis hin zu mystischen nebeligen Fjorden. Es ist ratsam, sich auf eine Vielzahl von Wetterbedingungen vorzubereiten, um das Beste aus dieser einzigartigen Reiseerfahrung zu machen.

Reedereien: Finden Sie Ihr perfektes Kreuzfahrterlebnis

Bei der Auswahl einer Reederei für eine Transatlantikkreuzfahrt im Norden steht eine beeindruckende Palette an Optionen zur Verfügung, die jeden Geschmack und jedes Interesse ansprechen. Soll es klassisch sein? Wird viel Wert auf Luxus und eine geringe Passagierkapazität gelegt? Welche Ausstattung schätzt der Reisende? Eine Atlantiküberquerung bringt unweigerliche auch viele Seetage mit sich. Daher lohnt es sich über Freizeitaktivitäten Gedanken zu machen, die man gerne erfüllt hätte.

P&O Cruises ist für Liebhaber traditioneller Seereisen die ideale Wahl. Bekannt für ihren exzellenten Service, bieten sie Routen an, die in die Geschichte der Seefahrt eintauchen.

Princess Cruises hingegen zeigt sich perfekt für diejenigen, die ein vielfältiges Angebot an Bord suchen, von entspannenden Spas bis hin zu einer Reihe von Unterhaltungsmöglichkeiten.

Windstar Cruises bietet intime und luxuriöse Segelerlebnisse, die sich ideal für Reisende eignen, die eine persönlichere Atmosphäre bevorzugen. Im Gegensatz dazu steht der Anbieter Silversea für absolute Exklusivität mit attraktiven All-inclusive-Angeboten und luxuriösen Schiffen.

Seaborn Ovation zeichnet sich durch Eleganz, viel Luxus und außergewöhnlichen Service aus, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für anspruchsvolle Reisende macht. Oceania Cruises kombiniert Luxus mit Abenteuer, ideal für diejenigen, die eine ausgewogene Mischung aus Entspannung und Erkundung suchen.

Holland America Line bietet eine einzigartige Kombination aus klassischem Stil und modernem Komfort, perfekt für diejenigen, die eine traditionellere Kreuzfahrt mit allen Annehmlichkeiten des 21. Jahrhunderts suchen. Die Reederei Cunard wiederum ist berühmt für ihre transatlantischen Überfahrten im traditionellen Stil, die ein Gefühl von Nostalgie und zeitloser Eleganz vermitteln. Galaabende mit eleganter Garderobe ist das Highlight einer jeden Kreuzfahrt.

Schließlich bietet Norwegian Cruise Line eine eher ungezwungene Kreuzfahrterfahrung, ideal für Familien und Reisende, die eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten und eine lockere Atmosphäre schätzen. Mit einer solchen Bandbreite an Reedereien, die jeweils ihre eigenen Besonderheiten und Stärken haben, findet jeder Reisende das perfekte Schiff für seine individuelle Traumkreuzfahrt über den Nordatlantik.

Fans von actionreichem Freizeit- und Unterhaltungsprogramm, legerem Kleidungsstil und einer gigantischen Vielzahl von Restaurantmöglichkeiten buchen gerne Royal Caribbean International.

Gäste aus der DACH-Region wiederum lieben die deutschen Anbieter auf dem Markt, die mit ihren Schiffen die Atlantikpassagen bestreiten. In der aktuellen Saison schickt beispielsweise TUI Cruises die Mein Schiff 1 der populären Wohlfühlflotte ab Hamburg über Norwegen und/oder Island in Richtung Westküste der USA. Obwohl aktuell nicht für die nördlichen Atlantikpassagen gelistet, besitzt auch AIDA Cruises immer wieder Überquerungs-Kreuzfahrten im Reiseprogramm. In der Saison 2024/25 unternehmen die Kussmundschiffe mehrfach den Atlantik in Richtung Karibik.

aktuell haben wir 19691 Routen im Angebot.
Alicante, Amsterdam, Barcelona, Bari, Bergen, By-Fjord, Bilbao, Boston, Massachusetts, Bremerhaven, Cádiz, Andalusien, Cape Liberty, New Jersey, Cartagena, Charleston, South Carolina, Charlotte Amalie, St. Thomas (US-Virgin Islands), Cherbourg-Octeville, Civitavecchia (Rom), Cobh (Cork), Cocoa Beach, Florida, Dover, England, Dublin, Fogo, Fort Lauderdale, Florida, Funchal, Madeira, Galveston, Texas, Gibraltar, Grand Turk, Half Moon Cay, Halifax, Nova Scotia, Hamburg, Harwich, England, Invergordon, Schottland, Kapverdische Inseln, Kopenhagen, Kralendijk, Bonaire, La Coruna, La Goulette (Tunis), La Rochelle, Lanzarote, Kanaren, Las Palmas, Gran Canaria (Kanaren), Las Vegas, Nevada, Le Havre, Lissabon, Liverpool, England, Livorno (Florenz), London, England, Madeira, Málaga, Andalusien, Marseille, Miami, Florida, Mindelo, Sao Vicente, Nanortalik, Nassau, New York, New York (Brooklyn), Niagara Falls, Ontario, Orlando, Florida, Palma, Mallorca (Balearen), Palmeira, Sal, Philipsburg, St. Maarten (Kleine Antillen), Plymouth, England, Ponta Delgada, São Miguel; Azoren, Port Canaveral, Florida, Portland, England, Porto da Furna, Ilha Brava, Porto Grande, Porto Novo, Santo Antao, Praia, Santiago, Princess Cays, Qaqortoq (Julianehab), Red Bay, Neufundland, Reykjavik, Rotterdam, Rouen, Saint John, New Brunswick, Sal, Sal Rei, Boa Vista, San Francisco, Kalifornien, San Juan, Puerto Rico (Große Antillen), Santa Cruz, La Palma (Kanaren), Santa Cruz, Teneriffa (Kanaren), Santa Maria, Sal, Santo Antao, Sao Felipe, Fogo, Sao Tiago, Sao Vicente, Sevilla, Andalusien, Southampton, England, St. John's, Neufundland, St. Pierre & Miquelon, St. Thomas, US-Virgin Islands, Sydney, Nova Scotia, Tampa, Florida, Tanger (Tanjah), Teneriffa, Kanaren, Toronto, Ontario, Tunis, Valletta, Venedig, Vigo, Villefranche (Nizza), Zeebrügge (Brüssel)
Verbände
BestReisen LogoDRV IATA
Bezahlmethoden
Sepa Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Visa Master
Amex Dinersclub Vpay Maestro Discover
kreuzfahrten.de APP
Apple Android
Social Media