MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Das Winterprogramm 2022/23 von AIDA Cruises

14. June 2022  Franziska Unger 
43-3773-20220614.JPG

Dabei tut die Reederei alles dafür, damit die Gäste den Urlaub entspannt und sicher genießen können. Ein Plus an Flexibilität und Sicherheit wird zudem auch geboten - das ist möglich durch das umfassende Gesundheits- und Hygienekonzept. Das AIDA Winter-Versprechen sorgt dafür, dass die Gäste weiterhin in ihrer Urlaubsplanung flexibel bleiben können, denn sie können bis 40 Tage vor Reisebeginn die Reise kostenfrei umbuchen. Für alle Neubuchungen von Winterreisen bis 31.08.2022 für Abfahrten zwischen dem 27.10.2022 bis 22.04.2023 ist das möglich.

Die AIDAcosma, das neueste Flottenmitglied der Reederei, bringt die Kunden zu modernen Metropolen in den Orient - eine Woche lang können die Gäste dann von Dubai oder Abu Dhabi aus beispielsweise Muscat im Oman oder Sir Bani Yas, die größte naturbelassene Insel der Vereinigten Arabischen Emirate, erkunden und sich erholen. Neben dem Besuch der Mega-Metropole Dubai gibt es hier unzählige Möglichkeiten, die verschiedensten Erlebnisse zu genießen, sei es Shopping, Schnorcheln, Reiten oder Wildtierbeobachtungen in Naturreservaten - es wird sicherlich unvergesslich! Doha steht bei beiden Routen auf dem Programm. Uralte Tradition und futuristische Skyline treffen auf der fast vollständig von trockener Wüste geprägten Halbinsel aufeinander, die kilometerlange Corniche ist sicherlich das Highlight unter den Attraktionen. Die drei möglichen Aufstiegstage bieten noch mehr Flexibilität bei der Urlaubsplanung, denn am Freitag und Samstag kann man in Dubai einschiffen und am Sonntan in Abu Dhabi.

Im Oktober diesen Jahes begibt sich AIDAsol auf ihre erste Weltreise! Bei dieser einmaligen Tour können sich die Reisenden auf ganz außergewöhnliche Orte freuen, unvergessliche Momente und ganz große Gefühle. Die Weltreise dauert 117 Tage, das Kap Hoorn wird umrundet und es werden ganz außergewöhnliche Ziele wie das Kap der Guten Hoffnung, die Allee der Gletscher, Feuerland, Kapstadt, Fidschi, Rio de Janeiro und Tahiti besucht. Ein besonderes Highlight ist sicherlich der Aufenthalt in Sydney, denn hier feiern die Gäste vor der atemberaubenden Skyline mit der Harbour Bridge und der weltberühmten Oper bei einem der bekanntesten und sicher atemberaubendsten Feuerwerken ins neue Jahr!

Die traumhafte Karibik wird von mehreren Schiffen besucht - AIDAdiva, AIDAluna und AIDAperla nehmen Kurs auf paradiesische Ziele. Um nur einige Highlights zu nennen, es werden die A-B-C-Inseln Costa Rica, Panama und Mexiko angelaufen.

In den hohen Norden bringt Sie AIDAsol, denn sie fährt ab/bis Hamburg ins winterliche Norwegen von Februar bis April 2023. Auch die AIDAprima ist in diesem Winter ab/bis Hamburg unterwegs. Bei diesen Reisen können Sie beispielsweise Weihnachsshopping in London unternehmen, oder über die Weihnachtsmärkte in Paris oder Amsterdam schlendern und einen Glühwein genießen. Die Festtagsreisen über Weihnachten und Silvester sind sicherlich auch ein ganz besonderes Erlebnis, denn es geht nach Norwegen - den Silvesterabend können die Gäste dann in Oslo genießen und feiern.

Lust auf Südafrika? Dann kommen Sie an Bord der AIDAaura und lassen Sie sich von unzähligen Naturwundern beeindrucken. Die mehrtägigen Stopps in Kapstadt sind bei diesen zweiwöchigen Reisen das Highlight, denn hier können die Passagiere in aller Ruhe die verschiedenen Attraktionen wie beispielsweise den Tafelberg erkunden. Außerdem werden auf diesen Fahrten noch Durban, East London, die Walfischbucht, Lüderitz am Rande der Namib-Wüste sowie Richards Bay angefahren. Die Küste von Richards Bay zählt zu den unberührtesten des gesamten Landes, denn hier warten kilometerlange weiße Sandstrände und einige Naturreservate!

Zu den sonnigen Kanaren sind AIDAnova und AIDAmar unterwegs und zu kulturellen Schönheiten in Rom, Lissabon oder Barcelona im Mittelmeer ab Palma die beiden Kussmundschiffe AIDAstella und AIDAblu. AIDAblu bietet Reisen nach Sizilien, Sardinien, Malta und Neapel von Februar bis April 2023 ab Civitavecchia an, die garantiert Frühlingsgefühle aufkommen lassen.

AIDAvita wird nach 20 erfolgreichen Jahren nun leider nicht mehr für AIDA Cruises unterwegs sein. Gäste, die bereits eine Reise mit diesem Schiff gebucht haben, werden selbstverständlich schnellstmöglich über ihre neuen Reiseoptionen bzw. Umbuchungsmöglichkeiten informiert. Die Routen „Große Winterpause“ werden von AIDAbella übernommen - diese Reise dauert 43 bzw. 44 Tage und führt von Hamburg aus in die traumhafte Karibik. Die drei Kreuzfahrten „Herbstliche Nordlichter“ ab/bis Hamburg werden ebenfalls von AIDAbella übernommen. 

Die Kunden haben natürlich auch die Möglichkeit, auf eine andere Kreuzfahrt aus dem vielseitigen Programm umzubuchen.

Bis zu € 300,- Frühbucher-Plus-Ermäßigung können sich die Kunden bei Buchung des AIDA Premium Tarifs sichern (limitiertes Kontingent, gültig für die 1. und 2. Person in der Kabine). Außerdem ist beim AIDA Premium Tarif die Wahl der Wunschkabine, das deutschlandweit gültige AIDA Rail & Fly Ticket sowie an Bord täglich zwei Flaschen Mineralwasser und ein 250-MB-Internetpaket bereits im Preis inkludiert.

Im Tarif AIDA PREMIUM ALL INCLUSIVE ist neben den Inklusivleistungen und den AIDA PREMIUM Vorteilen das umfangreichste Getränkepaket und eine Social Media Flatrate im Preis enthalten!

Quelle: AIDA Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News

  • JetFleet