MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

The Yacht Portfolio übernimmt Sea Cloud Cruises

04. February 2022  Franziska Unger 
43-3331-20220203.jpg
Die Firma "The Yacht Club Portfolio" ist ein maritimes Investmentunternehmen, welches am 01.02.2022 bekannt gab, eine Absichtserklärung unterzeichnet zu haben, in welcher es um den Erwerb der Reederei aus Hamburg geht. Sea Cloud Cruises verfügt über drei Schife:
  • die Sea Cloud, welche auf einer Länge von 109,5 Meter Platz für 64 Passagiere bietet
  • die Sea Cloud II, welche bei einer Länge von 117 Metern bis zu 94 Passagiere aufnehmen kann
  • und die Sea Cloud Spirit, die bei 138 Metern Platz für bis zu 136 Gäste bietet
Der Berlitz Cruise Guide wählt die Sea Cloud und die Sea Cloud II regelmäßig unter die fünf besten Kreuzfahrtschiffe der Welt! An Bord der Schiffe herrscht stets eine entspannte Atmosphäre und ein aufmerksamer Service.

Douglas Prothero, CEO von The Yacht Portfolio, äußerte sich zu diesem Thema wie folgt: "Die Sea Cloud bietet ein einzigartiges, umweltfreundliches Kreuzfahrterlebnis, das gut zu unserer kontinuierlichen Konzentration auf den Aufbau eines starken Portfolios von Nischen-Luxusmarken passt. Wir freuen uns darauf, die Transaktion mit dem Sea Cloud-Team abzuschließen und die nächste Wachstumsphase der Marke im Bereich der Luxuskreuzfahrten zu unterstützen."

Durch die Übernahme soll neben der Erweiterung der Präsenz von The Yacht Club Portfolio im Luxuskreuzfahrtsegment auch die Beziehung zu Marriott International über die The Ritz-Carlton Yacht Collection hinaus erweitert werden. Das sorgt für die Möglichkeit, dass Mariott International über die Vielzahl der anderen Luxusmarken auch in die Branche der Kreuzfahrten einsteigen kann. Hierzu äußert sich Timothy Grisius, Global M&A and Real Estate Officer bei Marriott International wie folgt: "Wir sind begeistert von der Transaktion zwischen The Yacht Portfolio und Sea Cloud und freuen uns auf die Möglichkeit, weiter mit The Yacht Portfolio zusammenzuarbeiten, um unsere Luxusunterkünfte auf See zu bringen".

Die Reederei Sea Cloud Cruises nutzt seit über 40 Jahren die Energie von Wind, um den Gästen einzigartige, luxuriöse und nachhaltige Segelerlebnisse um die ganze Welt zu bieten - das ganze unterstützt das Prinzip des nachhaltigen Luxus. Bei den Kreuzfahrten findet der größte Teil der Fahrt ohne Motoren statt, sondern mit Segeln, was die sauberste Art des Reisens auf See darstellt.

Hermann Ebel, Geschäftsführer von Sea Cloud Cruises: "Wir freuen uns, dass The Yacht Portfolio die Marktposition von Sea Cloud stärken wird. Die Weichen für viele weitere Jahre erfolgreicher internationaler Vermarktung sind gestellt und der Grundstein für weiteres Unternehmens- und Flottenwachstum ist gelegt."

Die abgeschlossenen Verhandlungen machten klar, dass diese beiden Seiten ideale Partner sind, um die gegenseitige Position am Markt zu stärken. Die exklusive Reederei Sea Cloud Cruises ist mittlerweile bereits seit über 40 Jahren der Anbieter von Segelkreuzfahrten im 5-Sterne-Segment, welche umweltfreundlich sind und hauptsächlich in Europa und den USA bekannt sind. Durch den Zusammenschluss mit The Yacht Portfolio ist der Grundstein für das weitere Wachstum und die internationale Vermarktung gelegt. Durch diese Übernahme wird ein Signal für die Kontinuität gesetzt. Der Hauptsitz der Reederei bleibt in Hamburg, die erfahrenen Mitarbeiter bleiben erhalten und auch die bestehenden Planungen und Charterverpflichtungen werden fortgeführt.

Die Reederei Sea Cloud Cruises wäre dann die zweite Markenerweiterung von The Yacht Portfolio nach The Ritz-Carlton Yacht Collection.
Quelle: Sea Cloud Cruises GmbH

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News

  • JetFleet