MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

MSC Cruises ganzjährig ab New York

09. March 2022  Wolfgang Fäth 
43-3429-20220310.JPG
Der Big Apple wird ab April 2023 ganzjährig Start- und Endhafen der MSC Meraviglia, die von dort aus in die Karibik, zu den Bahamas und den Bermudas aufbrechen wird. Die Privatinsel Ocean Cay MSC Marine Reserve ist dabei eines der Highlights.

New York ist der Heimathafen der MSC Meraviglia ab April 2023. Die Stadt die niemals schläft eignet sich sehr gut als Ausgangspunkt für eine Verlängerung vor oder nach der Kreuzfahrt. Auch die Fluggesellschaften bieten für New York viele verschiedene Verbindungen ab Europa an, so dass internationale Gäste flexibel ihre Zeit rund um die Kreuzfahrt einteilen können.

Als Start- und Endhafen für Kreuzfahrten ist New York perfekt als ganzjähriges Ziel geeignet. In den Frühjahrs- und Wintermonaten wird die Wintersonne in der Karibik angelaufen, im Sommer die Inseln im Atlantik, die Bermudas, im Herbst der Indian Summer Kanadas.

Die MSC Meraviglia wurde 2017 gebaut und verfügt über zehn verschiedene Kabinentypen, darunter auch der beliebte MSC Yacht Club. Die wunderschöne Galleria Meraviglia im Schiffsinneren bietet auf über 90 Metern Unterhaltung, Köstlichkeiten und einen beeindruckenden LED-Himmel, der eine beeindruckende Kulisse bietet. Auch der Umweltgedanke kommt bei der MSC Meraviglia nicht zu kurz. Innovative Technologien mit einem Abgasreinigungssystem, Abwasseraufbereitungssystem, Systemen zur Wärmerückgewinnung sowie Geräten zur Energieeinsparung reduzieren den ökologischen Fußabruck.
Quelle: MSC Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News

  • JetFleet