MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Update von Silversea Cruises

25. January 2022  Franziska Unger 
43-3303-20220125.jpg
In diesem News-Beitrag finden Sie einige wichtige Informationen, die zu einer sicheren und gesunden Kreuzfahrt beitragen. Der Reederei liegt selbstverständlich das Wohlergehen der Gäste, der Crew und der Gemeinden die besucht werden am Herzen. Das Sicherheitsprotokoll von Silversea trägt zur Gesundheit und zum Wohlbefinden der Gäste bei und soll es ermöglichen, mit Vertrauen und Sicherheit die Schönheit dieser Welt zu erkunden!

Die Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle wurden in Übereinstimmung mit den Empfehlungen der U.S. Centers for Disease Control and Prevention für sichere internationale Reisen geschlossen und beinhalteten bisher die obligatorische COVID-19-Impfung. Alle Gäste müssen aufgrund dessen vollständig geimpft sein und die zweite Impfung muss mindestens eine Woche vor der Reise verabreicht worden sein, sodass vor dem Betreten des Schiffes bereits eine Immunität besteht.

Diese Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle wurden nun nochmal aktualisiert und schreiben nun vor, dass ab dem 01.03.2022 alle Gäste bei denen die erforderliche Zeit seit der zweiten Impfung (bzw. dem Abschluss ihrer ersten COVID-19-Impfserie ) verstrichen ist, eine Boosterimpfung erhalten haben müssen, um einschiffen zu dürfen.

Außerdem umfassen diese Protokolle auch verbesserte Hygieneverfahren, welche die höchsten Sauberkeitsstandards auf Reisen gewährleisten und eine verstärkte Luftfilterung umfassen. Somit wird die Versorgung mit frischer und gefilterter Außenluft sichergestellt. Zudem ist eine hochwertige medizinische Versorgung an Bord, welche über modernste medizinische Ausrüstung und verstärkte medizinische Teams verfügt.

Die Reederei arbeitet auch weiterhin sehr eng mit den zuständigen Behörden und Gesundheitsorganisationen zusammen, nur um die Gesundheits- und Sicherheitsverfahren weiterzuentwickeln und immer auf dem neuesten Stand zu sein, wenn neue Empfehlungen bekanntgegeben werden und die Lage sich weiterentwickelt.
Quelle: Silversea Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News

  • JetFleet