MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Fahrplanänderungen bei der Harmony of the Seas

08. August 2021  Wolfgang Fäth 
43-2663-20210809.jpg
Die Route der Harmony of the Seas mit den Abfahrten ab Barcelona am 15. August, 22. August und 29. August 2021 wird geändert.

Nachdem Royal Caribbean Cruise Line die französischen Anforderungen für die Kunden geprüft hat, wurde der Aufenthalt in Marseille (Provence) gestrichen und durch einen weiteren Kreuzfahrttag ersetzt. Um einen Teil der verlorenen Zeit auszugleichen, wurde der Aufenthalt in Palma de Mallorca um vier Stunden verlängert. Alle im Voraus bezahlten Landausflüge werden automatisch zurückerstattet. Gäste der Reise mit der Harmony of the Seas müssen beim Besuch von italienischen Reisezielen, unabhängig von ihrem Impfstatus, einen organisierten Landausflug buchen.

Royal Caribbean International beobachtet weiterhin die staatlichen Reisebeschränkungen auf der ganzen Welt, um Reiserouten und Protokolle entsprechend anzupassen. Zurzeit ist es Gästen, die durch bestimmte Länder gereist sind oder in diesen Ländern wohnen, wie zum Beispiel Brasilien, Mexiko, Kuwait, Katar, Russland, Saudi-Arabien, die Ukraine und das Vereinigte Königreich England, nicht gestattet Italien zu besuchen ohne sich für mehrere Tage in Quarantäne zu begeben. Daher konnten Gäste aus diesen Ländern die ersten Abfahrten der Harmony of the Seas nicht antreten.

Royal Caribbean wird die Reisehinweise weiterhin beobachten und Gäste und Reisepartner über die weitere Entwicklung der Situation informieren.
Quelle: Royal Caribbean International

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News