MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

MSC Cruises wird zum Schutz der Meeresumwelt zertifiziert

12. August 2022  Franziska Unger 
43-3955-20220811.jpg

Auch die Handhabung, Sammlung, Trennung, Kennzeichnung, Behandlung und Lagerung wird hier festgehalten. Die Schnittstelle zwischen Schiff und Land sowie der Abtransport von Abfällen zum Schiff zu Hafenauffanganlagen wird hier ebenso beschrieben. In Zukunft werden alle neuen Schiffe von MSC Cruises diese Zertifizierung erhalten.
 
Dabei ergänzt die Zertifizierung nach ISO 21070:2017 die EU-Durchführungsverordnung 2022/91 vom 21. Januar diesen Jahres, in welcher Kriterien festgelegt sind, an denen festgestellt werden kann, ob das Schiff eine geringere Abfallmenge erzeugt und die Abfälle auch auf eine nachhaltige und umweltverträgliche Weise behandelt werden.

Zusätzliche Informationen über Praktiken der Abfallbewirtschaftung liefern die ISO-Kriterien - diese können die Hafenbehörden bei der Berechnung der Gebührenermäßigung für die Nutzung von Hafenauffangeinrichtungen gemäß der EU-Richtlinie 2019/883 berücksichtigen.

Hierzu äußert sich Minas Myrtidis, VP Environmental Operations & Compliance, wie folgt: „Wir freuen uns, dass unsere gesamte Flotte nun nach ISO 21070:2017 zertifiziert ist. Wir arbeiten an nachhaltigen Lösungen für Herausforderungen, vor denen unsere Branche steht und setzen weiterhin jedes verfügbare Instrument ein, um dies zu beschleunigen, einschließlich Industriestandards und Zertifizierungen."

Quelle: MSC Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News

  • JetFleet