MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Neue Landausflüge in diesem Sommer bei MSC Cruises

07. April 2022  Franziska Unger 
43-3531-20220407.jpg
In mehr als 10 Städten werden außerdem elektrische und hybride Transportmöglichkeiten angeboten und das nachhaltige Ausflugsprogramm "MSC Protectours" kehrt zurück. Außerdem können Gäste von einer Ermäßigung von bis zu 20 % profitieren, wenn die Landausflüge vor der Abfahrt gebucht werden. Das sorgt auch dafür, dass die begehrten Plätze bereits im Voraus gesichert werden und auch beliebte Attraktionen besucht werden können, für die es spontan eventuell keine Tickets mehr gibt. Das Explore Package beinhaltet drei Top-Ausflüge zu einem günstigeren Preis, buchbar entweder vor der Reise oder dann an Bord.

Bei diesem vielfältigen Ausflugsprogramm ist für jeden Urlaubstyp das Richtige dabei - von Familien mit kleinen Kindern über Alleinreisende bis hin zu jenen, die spektakuläre Sehenswürdigkeiten erleben möchten. Es gibt halbtägige Ausflüge und auch längere Aufenthalte in den jeweiligen Zielgebieten.

Außerdem sind auch - abhängig von den örtlichen Behörden natürlich - wieder Landgänge auf eigene Faust möglich, was den Gästen ein hohes Maß an Flexibilität bietet.

Marialuisa Iaccarino, Head of Excursions bei MSC Cruises, äußert sich dazu wie folgt: „Wir sind stolz darauf, unseren Gästen in diesem Sommer die bisher größte Auswahl an qualitativ hochwertigen Landausflügen anbieten zu können. Landausflüge geben den Gästen die Freiheit, jeden Moment ihres Urlaubs an Land zu nutzen, um die lokale Kultur kennenzulernen, landestypische Köstlichkeiten zu probieren und berühmte Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Jeder ist auf der Suche nach seinem persönlichen Urlaubserlebnis, die große Auswahl ist daher wichtig, damit jeder das für sich passende Angebot findet.

Die Gäste können ein gutes Preis-Leistungsverhältnis sowie Komfort und Annehmlichkeiten erwarten und müssen sich dabei um nichts kümmern, wenn sie einen Ausflug bei uns buchen.“

Auch die PROTECTOURS, welche 2020 eingeführt worden sind, gehören zu dem umfangreichen Angebot der MSC Landausflüge für diesen Sommer. Bei diesen Touren wird den Gästen ein authentischer und einzigartiger Einblick in die Natur und Tierwelt gegeben, gleichzeitig wird aber auch die Erde geschützt, da knapp 70 % der Ausflüge aus Fortbewegungsarten bestehen, die total umweltfreundlich sind, wie beispielsweise Wandern, Kajakfahren oder Radfahren. In diesem Jahr wird die Reederei in mehr als 10 Städten in Europa elektrische und hybride Transportmittel einführen - das bringt Einklang für Engagement und Umweltschutz.

Außerdem wurde das MSC BIKE ADVENTOURS Fahrradtourenangebot ausgebaut, in dieser Sommersaison sind davon 150 Stück in Planung. Das neue Angebot beinhaltet diese Touren in 21 Ländern, somit können nun mehr Gäste als jemals zuvor mit einem geringem ökologischem Fußabdruck die schönsten Ziele weltweit bereisen!

Vorteile der MSC Cruises Ausflüge sind neben Stressfreiheit folgende:
  • Preis und Leistung: zu einem angemessenen Preis können die Höhepunkte des jeweiligen Reiseziel mit einem ausführlich geplanten Ausflug erlebt werden. Mit dabei sind erfahrene und qualifizierte lokale Reiseleiter
  • Komfort und Annehmlichkeiten: Die Gäste können den ganzen Ausflug ganz entspannt erleben, denn der Transport vom und zum Schiff bis hin zur Besichtigung der Sehenswürdigkeiten sind auf Komfort ausgelegt.
  • Sorgenfreiheit und Gelassenheit: Ein engagiertes Team an Bord kümmert sich um alle Fragen und die Gäste können sich zurücklehnen, da sie wissen, dass alle Touren von sorgfältig ausgewählten Partnern durchgeführt werden.

Einige Highlights des Sommerprogramms 2022 für Landausflüge
Im westlichen und östlichen Mittelmeer werden über 540 verschiedene Landausflüge angeboten. Hier einige Highlights:

  • Valletta (Malta) - Erkundungstour auf der Insel Gozo mit Boot und Jeep – Hier wird als erstes eine Rundfahrt durch Sliema unernommen - es warten atemberaubende Küstenlinien und Höhlen und beeindruckenden Ausblicke, bevor dann das kristallklare Wasser der wunderschönen Blauen Lagune erkundet wird. Anschließend wird die unberührte Landschaft Gozos mit dem Jeep bestaunt, einschließlich der beeindruckenden Klippen bei Sanap sowie der malerischen Xlendi-Bucht.
  • Messina (Italien) - Der Ätna und Taormina – Dieser Ausflug bringt die Gäste zum Naturphänomen und in die nahe gelegene malerische Stadt Taormina.
  • Monfalcone (Italien) - Panoramakreuzfahrt und Spaziergang vom San Marco Platz zur Rialtobrücke – Mit einem komfortablen Reisebus geht es ins wunderschöne Venedig. Bei einer Panoramatour werden die Reisenden dann mit einem Privatboot in das historische Zentrum der Stadt gebracht, um die Highlights zu erkunden - auch Zeit für Erkundungen auf eigene Faust ist gegeben.
  • Haifa (Israel) - Massada und Totes Meer – hier erwartet die Gäste ein toller Tagesausflug zur Erkundung der historischen Stadt Massada mit der einmaligen Gelegenheit, im mit Mineralien angereicherten Wasser des Toten Meeres zu baden. 
  • Katakolon (Griechenland) - PROTECTOURS – Die Geheimnisse eines nachhaltigen Lebens in Olympia – auf einem bezaubernden Bio-Bauernhof in der Nähe von Olympia erfahren die Gäste Einiges über nachhaltige Landwirtschaft, natürliche Olivenöle und Seifen und genießen zum Abschluss ein typisches Familienfestessen.

In Nordeuropa warten über 630 Landausflüge: 

  • Norwegische Wasserfälle und abenteuerliche Zugfahrt (Norwegen) – Vom Nærøy-Tal aus führt die Tour zu den Tvindefossen-Wasserfällen, gefolgt von einer Zugfahrt durch atemberaubende Naturlandschaften. In Myrdal, was ca. 867 Meter über dem Meeresspiegel liegt, fahren die Gäste dann mit der weltberühmten Flåm-Linie das atemberaubende Flåm-Tal hinunter.
  • Le Havre (Frankreich) – Die Highlights von Paris  – Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Frankreichs Hauptstadt sollten nicht verpasst werden, denn die schöne Metropole ist nicht umsonst für seine Eleganz und Pracht bekannt.
  • PROTECTOURS – Design-Spaziergang durch das Stadtzentrum von Helsinki (Finnland) und Upcycling-Workshop – Die Tour ist ein Spaziergang zu Helsinkis schönsten Sehenswürdigkeiten!

In der Karibik werden im Sommer 2022 über 200 Landausflüge angeboten:

  • Die kulinarischen Köstlichkeiten von San Juan (Puerto Rico) – Hier wartet eine Geschmacksexplosion - dieser Streifzug durch die puerto-ricanischen Geschmäcker bietet viele Überraschungen: von der Chocobar Cortés, einer 1929 gegründeten Schokoladenmanufaktur, über hausgemachtes Gelato und erfrischende Cocktails bis hin zu La Casita de Rones, der offiziellen Bar und Vertriebsstelle des Rums von Puerto Rico.
  • Maya-Ruinen Kohunlich, Costa Maya (Mexiko) – Hier fühlen sich die Gäste wie bei einer Zeitreise, denn es werden ein versunkener Palast, eine Akropolis und andere unglaubliche Höfe entdeckt! Die Ruinen liegen auf der Halbinsel Yucatán und sind ein absolute Muss unter den Sehenswürdigkeiten Mexikos.
  • PROTECTOURS – Öko-Naturwanderung in Nassau (Bahamas) – Bei diesem Ausflug geht es zur Erkundung der üppigen Flora, Fauna und des Meereslebens auf der atemberaubenden, privaten Insel Blue Lagoon. Neben einem atemberaubenden Strand warten auch Delphine, Haie und vieles mehr unter Wasser!

Auf der privaten Insel Ocean Cay MSC Marine Reserve (Bahamas) werden mehr als 20 Ausflüge durchgeführt: 

  • Schnorcheltour zum Schiffswrack: Hier wartet eine exotische und farbenfrohe Unterwasserwelt auf die Gäste. Die Tour wird natürlich von professionellen Schnorchel-Guides geführt und begleitet!
  • Ocean Cay Beach Cabana: Sonne, Meer und Entspannung - dafür eignen sich die Cabanas die man für maximal 6 Gäste mieten kann perfekt.
  • Ocean Cay Lighthouse Climb: bei diesem einzigartigen Ausflug können die Gäste aktiv werden und den ikonischen Leuchtturm der Insel erklimmen um anschließend einen 360-Grad-Blick auf die Insel mit ihren nahegelegenen Buchten, die Lighthouse Bay und natürlich das Kreuzfahrtschiff zu genießen. Der Reiseleiter wird auf dem Weg zum Leuchtturm einige interessante Fakten über die Insel berichten!
Quelle: MSC Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News

  • JetFleet