MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

AIDA Cruises - ab 17.09.2022 teilweise keine Impfung mehr nötig!

09. September 2022  Franziska Unger 
43-4067-20220909.JPG

Die Reederei AIDA Cruises hat seine Reisebestimmungen aktualisiert, was zu deutlichen Erleichterungen für die Gäste führt. Auf den meisten Reisen entfällt der Nachweis eines Impfschutzes!

In der ganzen Welt hat die entspanntere Lage von COVID-19 dazu geführt, dass es den Reisenden leichter gemacht wird. Daher wurden auch zahlreiche Lockerungen beschlossen, welche es auch der Reederei AIDA Cruises ermöglicht, die Sicherheitsprotokolle nach und nach entsprechend anzupassen.

Daher können ab dem 17.09.2022 nun auch wieder Gäste an Bord, die nicht über eine COVID-19 Impfung verfügen - Hierauf haben sicherlich einige eine ganze Weile gewartet.

Insbesondere gilt diese Regelung für Kreuzfahrten, welcher kürzer als 16 Tage sind. Bei Reisen die länger als 16 Tage sind, sowie bei Transatlantikreisen wird weiterhin der vollständige Impfschutz bei Einschiffung benötigt. Hierbei gilt man als vollständig geimpft wenn man drei Einzelimpfungen bekommen hat, oder als Genesener zwei Einzelimpfungen. Wer unter 18 Jahren ist, der benötigt bei AIDA Cruises generell keinen Impfnachweis!

Bei Kreuzfahrten durch den funkelnden Orient müssen Gäste welchen keinen Impfschutz vorlegen können entweder einen zertifizierten PCR-Test oder einen zertifizierten Genesenennachweis vorweisen können. In Abu Dhabi am Flughafen sind Kinder unter 16 Jahren, in Dubai unter 12 Jahren, von diesen Voraussetzungen befreit!

Weiterhin ist allerdings für jede AIDA Reise der zertifizierte negative Antigentest erforderlich für alle Gäste ab 3 Jahren. Dieser sollte frühestens zwei Tage vor Einschiffung durchgeführt werden.

Den Gästen wird zusätzlich empfohlen, an Bord einen medizinischen Mund-Nasenschutz zu tragen, sowie über eine vollständige Impfung zu verfügen, auch wenn dies für die meisten Zielgebiete nicht verpflichtend ist!

Da sich diese Infos aufgrund der dynamischen Situation ändern können, werden Sie stets auf www.aida.de/urlaubskompass informiert.

Quelle:

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News

  • JetFleet