MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Die neue NCL Prima feiert Premiere im preisgekrönten Kreuzfahrtterminal von Miami

14. November 2022  Franziska Unger 
43-4263-20221114.png
Das rekordverdächtige Schiff der neuen Prima Klasse von Norwegian Cruise Line startet mit zwei Eröffnungsreisen in die Karibik von der "Kreuzfahrthauptstadt der Welt"!

Norwegian Cruise Line zählt als Innovator im globalen Kreuzfahrtgeschäft und ist daher sehr stolz darauf, die Ankunft der brandneuen Norwegian Prima in der Heimatstadt Miami anzukündigen! Vom 11. - 14.11.2022 sowie vom 14. - 17.11.2022 ist sie daher zu zwei Eröffnungsreisen zur Privatinsel auf den Bahamas von NCL, Great Stirrup Cay, unterwegs.

Die geschichtsträchtige Taufe in Reykjavik, Island, fand bereits im August diesen Jahres statt. Nach der spektakulären Eröffnungsreise folgten dann weitere Eröffnungsfahrten ab New York und zuletzt Galveston, Texas. Nun traf die neue Norwegian Prima im Kreuzfahrtterminal von Miami ein, dieses ist das erste Kreuzfahrtterminal der Welt, das die Zertifizierung Leadership in Energy and Environmental Design (LEED) Gold New Construction v4.0 erhielt.

Die beeindruckende Norwegian Prima wurde gebaut, um das Gästeerlebnis zu verbessern und die Marke mit verbesserten Designs und Angeboten auch weiterhin voranzutreiben. Unter anderem gehört die Prima Speedway, die weltweit einzige und größte dreistöckige Rennbahn auf See, zu den Highlights an Bord. Auch die erste gehobene Food Hall der Marke, Indulge, und The Metropolitan Bar, die erste nachhaltige Cocktailbar der Kreuzfahrtbranche, in der verantwortungsvoll hergestellte, abfallfreie Cocktails aus überschüssigen Zutaten zubereitet werden, sind ohne Zweifel einen Besuch wert!

Am 13.11. wurde zum ersten mal von diesem neuen Schiff das Great Stirrup Cay angelaufen, die 270 Hektar große Privatinsel des Unternehmens mit idyllischen weißen Sandstränden, einer aufregenden Seilrutsche, die über die Insel führt, und NCLs exklusivem Rückzugsort Silver Cove.

Harry Sommer, President und Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line, äußert sich hierzu wie folgt: "Es gibt nichts Schöneres, als die Norwegian Prima in Miami willkommen zu heißen. Ich hatte das Vergnügen zu sehen, wie sie in der Fincantieri-Werft in Venedig, Italien, zum Leben erweckt wurde und wie sie in Island stilvoll vom Stapel lief. Jetzt stellen wir sie unserer Gemeinde hier in Miami vor. Ein Traum wird wahr!"

Die traumhafte Norwegian Prima stellt das erste von sechs Schiffen der brandneuen und bahnbrechenden Prima-Klasse dar - sie hat mit einer Länge von 294 Metern und mehr als 143.535 Tonnen sowie einer Kapazität von 3.100 Gästen bei Doppelbelegung die höchste Personalstärke und das beste Raumverhältnis aller modernen und Premium-Kreuzfahrtschiffe. Zudem bietet sie die größte Auswahl an Suiten auf See und das neu gestaltete "The Haven by Norwegian", das Premium-Schiff-im-Schiff-Konzept, welches nur zugänglich ist mit einer gesonderten Schlüsselkarte.

Die Gäste dürfen sich an Bord auf unzählige Freizeitaktivitäten freuen, wie beispielsweise die schnellsten Rutschen auf See, The Rush und The Drop, sowie die bereits erwähnte Prima Speedway. Ebenso atemberaubend ist der Ocean Boulevard - ein 44.000 Quadratmeter große Außenbereich, der sich um das gesamte Schiff herum erstreckt, The Concourse, der mit einem mehrere Millionen Dollar teuren Skulpturengarten ausgestattet ist, und die weitläufigen Pooldecks und Infinity-Pools am Infinity Beach. Es wartet ein Highlight nach dem anderen darauf, die Passagiere zu verzaubern!
Quelle: Norwegian Cruise Line

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News

  • JetFleet