MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Stapellauf des neuen A-ROSA Schiffes

07. May 2021  Wolfgang Fäth 
43-1989-20210507-0.jpg
Das neue E-Motion Schiff von A-ROSA Kreuzfahrten wird im Frühjahr 2022 in Dienst gestellt und verfügt über einen Batterieantrieb der neuesten Generation.

Mitte April wurde der Stahlbau des neuen A-ROSA E-Motion Ships auf der rumänischen Severnav-Werft fertig gestellt und wird in Kürze vorbereitet für die Überführung in die Niederlande zum Innenausbau. Nach dem erfolgreichen Stapellauf wurde das Schiff nach Constanza am Schwarzen Meer überführt und auf einem Dockschiff platziert, das bringt das neue E-Motion Ship durch den Bosporus, das Mittelmeer und die Biskaya bis nach Rotterdam, wo es bis Mitte Mai erwartet wird. Anschließend wird der Innenausbau in der Concordia Damen Werft in der Nähe von Rotterdam erfolgen. Jörg Eichler, der Geschäftsführer der A-ROSA Flussschiff GmbH freut sich: "Es wird das erste Fahrgast-Schiff auf dem Rhein sein, das über 4 Decks und eine Breite von 17, 7 Metern verfügt und somit mehr Platz für den einzelnen Gast bietet."

Das neue Schiff wird im Frühjahr 2022 in den Dienst gestellt und verfügt über einen Batterieantrieb der neuesten Generation. Dies ermöglicht die Städte nahezu geräuschlos und emissionsfrei anzulaufen. Es gibt den ersten stationären Kids-Club, die Standardkabinen sind 21 qm groß, haben einen großzügigen Woch- und Schlafbereich und einen Balkon mit Sitzgelegenheiten für zwei Personen, hat 28 qm große Familienkabinen, Suitengäste dürfen sich in 26 qm großen Kabinen Wohlfühlen. Das Sonnendeck hat einen Erwachsenenpool und einen separaten Flachwasserpool für die Kinder.

Und: A-ROSA hat ein komplettes All-Inklusive-Konzept mit hochwertigen Getränken, abwechslungsreiche Buffets und das SPA-ROSA mit Sauna, Massage (kostenpflichtig) und Fitnessraum.

Das Bild wird uns von Concordia-Damen zur Verfügung gestellt.
Quelle: A-ROSA Kreuzfahrten

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News