MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Neues Programm bei Explora Journeys: „Journey Together Gatherings“

24. January 2023  Franziska Unger 
43-4369-20230124.jpg

Die neue Luxusreederei Explora Journeys führt zu den beiden bestehenden Programmen „Journey Together (+)“ nun ein weiteres Gruppenreiseprogramm ein, was die Reisemöglichkeiten erweitert. Somit haben größere Familien und Freundesgruppen mehr Möglichkeiten. Es baut auf den bestehenden Programmen „Journey Together“ und „Journey Together+“ auf und sorgt dafür, dass die Planung und die Bezahlung für Kreuzfahrtgäste noch komfortabler wird - auch Reiseberater können einige attraktive Vorteile daraus ziehen.

Einige Highlights von Jorney Together Gatherings
Ein gemütliches und modernes "Zuhause auf See" stellen die Suiten von Explora Journeys dar, welche über großzügig gestaltete Wohnbereiche verfügen. Wenn Kunden mindestens drei und maximal vier Suiten buchen (davon muss eine Suite eine Penthouse Suite oder eine Ocean Residence sein), können diese Gäste den Wohnbereich gemeinsam nutzen und sich dort treffen, entspannen und die Gesellschaft der anderen in privater Umgebung genießen. Vorteil daran ist, dass eine Person unter 18 Jahren kostenlos mitreisen kann! Die Gäste, welche dieses Programm gebucht haben, erhalten zusätzlich einen kostenlosen Transfer zum Schiff.

Das neue "Jorney-Togehter-Programm" für Charter- und Incentive-Gruppen

Dabei wird das Programm verantwortet von Cindi Occhuizzo, welche neu ernannt wurde zum „Charter and Journey Together Lead“. Sie war bereits 30 Jahre in der Luxusbranche tätig für renommierte Firmen wie beispielsweise Kuoni, Disney Cruise Line und Regent Seven Seas Cruises - daher bringt sie eine internationale und vielseitige Erfahrung im Reise- und Hospitality-Bereich bei Explora Journeys ein. Sie hat sich im Laufe der Jahre bereits enge und wichtige Beziehungen aufbauen können zu Event-, Incentive- und Tagungsplanern auf der ganzen Welt und dadurch auch ein umfassendes Wissen über die gesamte Branche aneignen können. Unterstützt wird sie von Vilma Moutsatsos, welche erst neu ernannt wurde zur „Journey Together and Charter Operations“-Expertin. Sie kann ebenso 24 Jahre Erfahrung nachweisen in der Leitung von Luxusreisegruppen und Großveranstaltungen. 

Hierzu äußert sich Chris Austin, Chief Sales Officer von Explora Journeys wie folgt: „Ich freue mich, Cindi Occhuizzo und Vilma Moutsatsos in unserem internationalen Charter- und Incentive-Team willkommen zu heißen und ich weiß, dass sie für uns in diesem wichtigen Markt eine wertvolle Verstärkung sein werden. Für die Markteinführung der ‚Journey Together‘-Programme werden sie eng mit der MICE-Branche zusammenarbeiten. Die Gestaltung unseres „Journey Together Gatherings“-Programms war ein Prozess, der in enger Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern aus der Reiseberatung erfolgte. Wir sind stolz darauf, dieses Programm für Freundeskreise und große Familien anbieten zu können.“

Es warten außergewöhnliche Konditionen für Reiseberatung
Auch die Verkaufskonditionen spiegeln den kooperativen Ansatz des Unternehmens mit seinen Vertriebspartnern wieder, denn Explora Journeys hat zugehört und gehandelt - sie haben ihre langjährige Erfahrung genutzt: das branchenweit erste rollierende Provisionsprogramm gehört zu den laufenden Konditonen sowie großzügige Erhöhungen auf bis zu 18 % auf Reisen sowie 10 % auf Zusatzleistungen. Nach Zahlungseingang werden die Provisionen gezahlt - provisionsfreie Tarife (NCFs) gibt es nicht, auch auf Stornogebühren werden Provisionen gezahlt.

Über Journey Together
Von Reiseberatern wurde dieses Programm entwickelt, welche kleine Gruppen sowie Großfamilien betreuen. Mit fünf Suiten und mindestens zehn Gästen startet dieses neue Angebot. Die Reiseberater können davon insofern profitieren, indem sie einen kostenlosen Hostplatz bekommen, Provisionszahlungen sowie ein kostenloses Journey Experience-Guthaben für jede reservierte Suite - dieses kann an Bord verwendet werden kann.

Infos über Journey Together +
Hier beginnt das Programm mit einem Minimum von zehn Suiten sowie 20 Gästen. Dabei erhalten Reisebüros eine kostenlose Host-Suite, Provisionszahlungen und einen Vorteilstarif, um ihr Gewinnpotenzial deutlich zu erhöhen. Sollte ein Angebot gewünscht sein für einen kompletten Schiffscharter, wird dieses auf Grundlage der Länge der individuellen Reise und der Jahreszeit erstellt.

Quelle: Explora Journeys

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News

  • JetFleet