MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

MSC Cruises im Winter 2021 ab Saudi-Arabien

21. April 2021  Wolfgang Fäth 
43-1871-20210422.jpg
Saudi-Arabien wird im Winter 2021-22 einen zentralen Punkt im Routenplan von MSC Cruises haben. Die MSC Magnifica und die MSC Virtuosa, zwei der modernsten und innovativsten Schiffe der Schweizer Reederei, werden in der Region eingesetzt.

Cruise Saudi, ein Unternehmen mit der Aufgabe die saudi-arabische Kreuzfahrtindustrie weiterentwickeln, und MSC Cruises, die weltweit größte Kreuzfahrtgesellschaft in privater Hand, setzen ab der Wintersaison 2021-22 Kreuzfahrten im Roten Meer gemeinsam um. Die Zusammenarbeit ist ein erster Meilenstein in der Positionierung Saudi-Arabiens als global bedeutendes Kreuzfahrtziel!

Die MSC Magnifica wird ihren Heimathafen in Dschidda haben. Dschidda ist eine der größten Städte Saudi-Arabiens, der zweitgrößte Hafen im Nahen Osten, mit einer historischen Altstadt, die zum Weltkulturerbe ernannt wurde.

Die MSC Magnifica wird von November 2021 bis März 2022 siebentätige Kreuzfahrten im Roten Meer unternehmen, läuft dabei drei saudische Häfen an, darunter auch den Hafen von Al-Wadschh, das Tor zum UNESCO-Weltkulturerbe Al-'Ula. Da sich das Königreich auf die Austragung des ersten Formel-1-Rennens im Land, am 05. Dezember 2021 in Dschidda, vorbereitet, werden auch die Gäste der MSC Magnifica die Möglichkeit haben, dieses Rennen zu verfolgen.

Die MSC Virtuosa fährt von Dezember 2021 bis März 2022 wöchentlich im Persischen Golf und macht dabei einen Hafenstopp in Dammam, wo die UNESCO-Weltkulturstätte Al-Ahsa-Oase besucht werden kann. 

Damit können im Winter 2021-22 bis zu 170.000 Gäste die historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten sowie die Naturwunder Saudi-Arabiens erkunden. Flugpläne werden zu den neuen Zielen angepasst um eine gute Erreichbarkeit zu gewährleisten.
Quelle: MSC Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News