MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Costa Toscana verwandelt sich in einen Laufsteg

02. February 2022  Wolfgang Fäth 
43-3317-20220201.jpg

Jessica Minh Anh, die Produzentin hinter den innovativsten Fashion x Sustainability-Projekten der Welt, verwandelt am 28. Februar 2022 die neue, mit Flüssiggas betriebene Costa Toscana in einen himmelhohen Meeres-Catwalk. Vor der filmischen Kulisse der italienischen Riviera vermittelt die J Spring Fashion Show 2022 eine Botschaft der Nachhaltigkeit und des Stils und markiert damit gleichzeitig einen historischen Meilenstein sowohl in der Modewelt als auch in der Kreuzfahrtindustrie.

Dieses Event - zu dem internationale Medien und exklusive VIPs an Bord der Costa Toscana, der „Smart City auf See“, eingeladen sind - startet in Portofino in Italien. Die teilnehmenden Marken präsentieren eine Kombination aus Haute Couture, Konfektionskleidung und kreativen Accessoire-Kollektionen. Zu Jessicas früheren Laufstegen gehörten Paul Costelloe, Montblanc, Yumi Katsura, Ziad Nakad, Shiatzy Chen und Tony Ward. Neben dem beeindruckenden Laufsteg vor mondäner Kulisse wird das Beste an italienischer Kunst, Architektur, Kultur, Luxus und Köstlichkeiten geboten.

Jessica Minh Anh zu ihrer Wahl der Costa Toscana als Veranstaltungsort: „Dieser besondere Moment in der Geschichte bietet die Gelegenheit für einen nachhaltigen ‚Neustart‘ unserer Gesellschaft. Die Costa Toscana passt perfekt zu meiner Mission, Nachhaltigkeit auf visuell ansprechende Weise hervorzuheben. Sie wird mit Flüssiggas betrieben, einer der fortschrittlichsten Technologien zur Reduzierung von Emissionen in der Schifffahrt. Sie stellt einen Durchbruch in der Reisebranche dar. Ich fühle mich geehrt, die Neubelebung von Business und Stil auf einem so einzigartigen Schiff zu feiern."

Die J Spring Fashion Show 2022 ist Jessica Minh Anhs Comeback auf dem Laufsteg nach dem großen Erfolg von "Runway on the Runway" am internationalen Flughafen JFK vor der Pandemie. Bei der neuen Show werden drei von Jessicas berühmten Laufstegserien, nämlich Fashion x Sustainability, Catwalk-On-Water und Sky-High, zu einem einzigen atemberaubenden Spektakel kombiniert. Frühere Ausgaben fanden auf dem Eiffelturm, der Tower Bridge in London, dem Grand Canyon Skywalk, dem Hoover-Damm, dem Gemasolar-Kraftwerk und auf internationalen Kreuzfahrtschiffen in Dubai, New York, Sydney und Hongkong statt.

Mario Zanetti, Präsident von Costa Crociere sagt: „Die Costa Gruppe war weltweit das erste Unternehmen, das Schiffe mit LNG-Antrieb betreibt, und konzentriert sich auf einen wertorientierten, nachhaltigen und integrativen Tourismus.  Da sich die Reisebranche allmählich erholt, ist es für uns sehr aufregend, Jessica an Bord zu begrüßen und sie eine so wichtige Botschaft auf kreative Weise auf unserem neuen Flaggschiff, der Costa Toscana, verkünden zu lassen. Wir sind auch stolz darauf, dass diese Zusammenarbeit in Italien und speziell an der ligurischen Riviera stattfinden wird.“

Quelle: Costa Kreuzfahrten

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News

  • JetFleet