MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Hurtigruten bietet Buchen ohne Risiko

18. February 2021  Wolfgang Fäth 
43-1373-20210218.JPGDurch die unveränderte weltweite Unsicherheit in Bezug auf das Reisen erweitert Hurtigruten seine Stornierungs- und Erstattungsrichtlinien um neue Umbuchungsoptionen.

- Ab sofort: Zusätzliche Umbuchungsoptionen für eine komfortable und sichere Urlaubsplanung,
- Bei Buchungen bis zum 30.04.2021: Kostenfreie Umbuchung von Seereisen mit Hurtigruten von 2021 auf 2022,
- Umbuchungen bis zu 14 Tage vor Abreise möglich, 
- Hamburg-Abfahrten mit neuem Hybrid-Schiff MS Otto Sverdrup.

Die Begründung ist ganz einfach: aufgrund der Risiken um Covid-19 kommt man den Gästen von Hurtigruten soweit wie möglich entgegen. "Die aktuellen Buchungszahlen zeigen deutlich, dass das Fernweh groß ist und die Reiselust da ist. Das Feedback zeigt auch, dass unser Angebot 'Buchen ohne Risiko' ein wichtiger Beitrag ist, Vertrauen zu schaffen", so Heiko Jensen, VP Sales Europe bei Hurtigruten. Weiter Originalton von Jensen: "Die Buchungen für das zweite Halbjahr 2021 sowie für die kommende Saison 2022/2023 entwickeln sich aktuell sehr viel positiver als gedacht".

Kurz nochmals zur MS Otto Sverdrup mit Fahrten ab/bis Hamburg. Das Expeditionsschiff liegt zur Zeit in der Werft, wird modernisiert und mit Hybrid-Antrieb ausgestattet, außerdem wird das erneuerte Schiff mit Biodiesel angetrieben. Der Ausstoß von Schadstoffen und Emissionen wird damit deutlich reduziert.
Quelle: Hurtigruten

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News