MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

NCL - die Pride of America feiert großes Comeback in Hawaii

12. April 2022  Franziska Unger 
43-3549-20220412.jpg
Die Hawaii-Reisen sind bereits bis Dezember 2025 buchbar, die Fahrten finden jede Woche statt und starten jeweils immer Samstags ab/bis Honolulu.

Während diesen Traumreisen bietet die Pride of America, welche das fünfzehnte Schiff der Reederei ist, fast 100 Stunden Hafenzeit an, was die Möglichkeit bietet, ganze vier Inseln innerhalb einer Woche zu erkunden. Es stehen beispielsweise Übernachtungen auf Maui und Kauai auf dem Programm, was für ein ganz intensives Reiseerlebnis und unvergessliche Erinnerungen sorgt. Die Ausblicke auf die Nāpali-Küste sind auch atemberaubend!

Die Reederei Norwegian Cruise Line wird Anfang Mai noch zwei weitere Schiffe wieder auf hohe See schicken, was das große Kreuzfahrt-Comeback abrunden wird.

Harry Sommer, President und Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line äußert sich dazu wie folgt: "Wir sind die einzige Kreuzfahrtgesellschaft, die das ganze Jahr über von Hawaii aus fährt, und freuen uns sehr, endlich wieder zurück zu sein. Die Pride of America wird wieder durch und durch authentische Routen und Erlebnisse bieten, die die Wirtschaft und den Tourismus in Hawaii unterstützen und gleichzeitig den Reisenden alles bieten, was sie sich von einem Urlaub im Paradies wünschen."

Die Umstrukturierung der gesamten Flotte wird gemeinsam mit den lokalen Behörden fortgesetzt - diese richten sich auch nach den strengen Vorgaben und Protokollen des des Sail Safe Gesundheits- und Sicherheitsprogramms der Reederei. Dieses besagt, dass alle Gäste ab zwölf Jahren bei Reiseantritt, sowie die gesamte Besatzung bei Reiseantritt vollständig geimpft sein müssen, um die Reise durchführen zu können.

Kinder unter 12 Jahren können auch ungeimpft an Bord, es liegt allerdings in der Verantwortung der Erziehungsberechtigten, sich über alle lokalen Protokolle und/oder Reisebeschränkungen zu informieren, welche zum Zeitpunkt der Abfahrt am entsprechenden Zielgebiet gelten.

Diese wichtigen Protokolle werden regelmäßig mit den führenden Experten des SailSAFE™ Global Health and Wellness Councils bewertet und auch bei Bedarf geändert. Hierbei werden dann wissenschaftlich fundierte Entscheidungen zum Schutz aller Gäste, der Besatzung sowie aller besuchten Ziele getroffen.
Quelle: Norwegian Cruise Line

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News

  • JetFleet