MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

AIDA Cruises beendet die Kreuzfahrtsaison ab Warnemünde

28. October 2021  Wolfgang Fäth 
43-3021-20211028.jpg
Am Dienstag ist das letzte Schiff von AIDA Cruises, die AIDAdiva, in diesem Jahr von Kreuzfahrthafen Warnemünde ausgelaufen. Damit wurde die Kreuzfahrtsaison ab Warnemünde beendet.

In den letzten Monaten wurde die Ostsee in unterschiedlichen Routen bereist. Von Juli bis Oktober 2021 war die AIDAsol regelmäßig in Warnemünde zu Gast. Unter anderem wurden Ziele wie Stockholm, die Hauptstadt Schwedens, Visby auf der schwedischen Insel Gotland oder auch Danzig in Polen und Kopenhagen in Dänemark angelaufen.

Die AIDAdiva lief am Dienstagabend zu ihrer Transatlantiküberfahrt in Richtung der Karibik aus. Auf 14-tägigen Reisen ab/bis La Romana auf der Dominikanischen Republik werden Ziele in der östlichen und westlichen Karibik angelaufen. Unter anderem Ocho Rios auf Jamaika, Samaná und Tortola auf den Jungferninseln, Cozumel in Mexiko, St. Maarten und St. Kitts und Nevis.

Auch die AIDAsol, die in den Sommermonaten ab Warnemünde unterwegs war, fährt in diesem Winter in die Karibik. Gäste, die auf einen Flug verzichten möchten, können die "Große Karibik Winterpause" mit 40-tägigen Reisen ab/bis Hamburg buchen und ebenfalls die karibische Wärme in den WIntermonaten genießen.
Quelle: AIDA Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News