MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Hinweise von A-ROSA zu Weihnachten & Silvester

22. December 2021  Franziska Unger 
43-3231-20211221-0.jpg

Für die Donau-Reisen gilt Folgendes:
Die Bundesregierung Österreichs hat beschlossen, den Lockdown in Österreich für Geimpfte und Genesene zu beenden, weshalb die Reisen auf der Donau ab dem 23.12.2021 mit den Routen „Donau Weihnachtszauber“ und „Donau Silvesterzauber“ wieder aufgenommen werden können! Die Reise "Donau Weihnachtszauber“ wird unter der Bedingung durchgeführt, dass nur vollständig Geimpfte Personen (ab 12 Jahren) in die Slowakei einreisen dürfen, ohne anschließend in Quarantäne zu müssen. Der Nachweis einer Genesung ist leider nicht ausreichend!
 
Zusätzlich benötigen alle Gäste ab 12 Jahren, welche noch keine Booster-Impfung erhalten haben, einen zusätzlichen Nachweis über ein negatives PCR-Testergebnis, welches maximal 72 Stunden alt sein darf. Dies wird von der österreichische Bundesregierung ab dem 20.12.21  vorgeschrieben, daher sollten alle Gäste diesen Nachweis bereits bei Anreise mitführen.

Von A-ROSA wird angeboten, dass alle Gäste, deren zweite Impfdosis mindestens vier Monate bzw. bei Johnson & Johnson mind. einen Monat zurückliegt, sich bei Anreise in Kooperation mit dem Impfzentrum Passau eine Auffrischungsimpfung verabreichen lassen können. Mit dieser ist die Einreise nach Österreich auch ohne PCR-Test möglich!

Für die Rhein-Reisen gilt Folgendes:
Die Regierung der Niederlande hat vom 19.12.21 bis zum 14.01.22 einen Lockdown für das gesamte Land ausgesprochen. Als Alternative zu Amsterdam und Rotterdam werden die Städte Gent und Antwerpen bei der Reise „Rhein Weihnachtstraum“ angefahren. Bei der Reise „Rhein Silvestertraum“ werden die Hauptstadt Belgiens sowie Antwerpen angelaufen.

 

Reiseverlauf der Reise "Rhein Weihnachtstraum":

22.12.2021 - Köln

23.12.2021 - Gent

24.12.2021 - Antwerpen

25.12.2021 - Antwerpen

26.12.2021 - Düsseldorf

27.12.2021 - Köln

Quelle: A-ROSA Flusskreuzfahrten

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News

  • JetFleet