MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

MSC Cruises aktualisiert das Sommerprogramm 2021

18. April 2021  Wolfgang Fäth 
43-1847-20210418.JPG
MSC Cruises plant den Sommer 2021 um und präsentiert neue und aktualisierte Reiserouten in Europa.

Drei Schiffe werden im westlichen Mittelmeer mit den Zielen Italien und Malta unterwegs sein:
Die MSC Grandiosa wird Anläufe in Genua, Civitavecchia (Rom), Neapel und Palermo haben (alle Italien), zusätzlich noch in Valletta auf Malta.
Die MSC Seaside wird Genua, Valletta auf Malta, Civitavecchia (Rom), Syrakus auf Sizilien und Taranto in Apulien auf der Route haben. In Taranto wartet ein exklusiver Privatstrand auf die Gäste des Schiffes.
Die MSC Seashore wird ab Ende Juli Genua, Neapel, Messina auf Sizilien, sowie Valletta auf Malta, Barcelona in Spanien und Marseille in Frankreich anfahren.

Im östlichen Mittelmeer warten ebenfalls drei Schiffe auf ihre Gäste mit den Zielen Italien, Griechenland, Kroatien und Montenegro:
Die MSC Orchestra läuft ab 05. Juni 2021 wieder aus mit den Zielen Venedig und Bari in Italien, Korfu und Mykonos in Griechenland und Dubrovnik in Kroatien.
Die MSC Splendida startet ab 20. Juni 2021 ab Triest oder Bari in Italien mit Dubrovnik in Kroatien, Korfu in Griechenland und Kotor in Montenegro.
Die MSC Magnifica empfängt ab 13. Juni 2021 ihre Gäste ab Venedig und Bari in Italien oder Piräus (Athen) in Griechenland und fährt zur griechischen Insel Mykonos und Split in Kroatien.

Vier Schiffe werden ihren Heimathafen im Sommer 2021 in Großbritannien bzw. Deutschland haben, ab Deutschland soweit die deutschen Häfen zu diesen Zeitpunkten wieder Kreuzfahrtschiffe empfangen dürfen:
Die MSC Virtuosa, das neueste Schiff der MSC-Flotte wird ab dem 20. Mai 2021 die erste Saison in Großbritannien absolvieren. Leider ist dieses Schiff nur für britische Staatsbürger buchbar.
Die MSC Seaview wird ab dem 19. Juni 2021 hoffentlich ihren Heimathafen in Kiel haben und im Wechsel die norwegischen Fjorde sowie die baltischen Hauptstädte anfahren.
Die MSC Preziosa wird am 21. Juni 2021 ab Hamburg Fahrt aufnehmen und die MSC Musica am 20. Juni 2021 von Warnemünde. Hoffentlich beide Schiffe mit der jeweils geplanten Route.

Neu: In Tarent in Apulien erwartet Sie ein neu entwickeltes Stranderlebnis, das exklusiv den Gästen der MSC Seaside zur Verfügung stehen wird!

Gianno Onorato, CEO von MSC Cruises mit Sitz in der Schweiz äußert sich hocherfreut: "Heute haben wir erste Klarheit darüber, welche europäischen Destinationen und Häfen in diesem Sommer als erstes geöffnet sein werden."

Und Christian Hein, der Geschäftsführer von MSC Cruises in Deutschland ergänzt dazu: "Wir möchten den Gästen danken, die sich sehr geduldig gezeigt haben und ihnen als verlässlicher Partner eine möglichst große Planungssicherheit bieten, damit sie mit gutem Gewissen ihren Urlaub buchen können."
Quelle: MSC Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News