MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Hamburg Cruise Days 2022 - MSC Cruises ist auch mit dabei!

17. August 2022  Franziska Unger 
43-3975-20220817.jpg
An diesem Wochenende vom 19. - 21.08.2022 finden nun nach drei langen Jahren Pause wieder die Hamburg Cruise Days statt, wieder mit Mitwirkung von MSC Cruises. Dabei stellt sich die Reederei wieder auf der bekannten Eventfläche entlang der neuen Flutschutzmauer „Vorsetzen“ vor, welche sich in der Nähe der Landungsbrücken befindet. Am Samstagabend wird die MSC Magnifica gegen 22:30 Uhr Teil einer ganz besonderen Inszenierung im Hafen sein.

In der Hansestatdt wartet Elektro-Swing
Bei MSC Cruises wird Einiges geboten, denn unter anderem professionelle Musiker laden die Gäste unter dem „MSC Magic Sky“ mit Elektro-Swing zum Mittanzen ein. Damit keine Langeweile aufkommt, sorgen am Wochenende zusätzliche Hamburger Beachclub-DJs für Abwechslung. Die gemütlichen Liegestühle sowie Strandkörbe sorgen für Entspannung - hier kann ohne Stress von der nächsten Kreuzfahrt geträumt werden, diese kann auf Wunsch auch direkt vor Ort gebucht werden.

Bei Buchung lockt eine Ermäßigung von 15 % auf die nächste Reise
Wer sich dazu entschließt, seine nächste Reise bei den Hamburger Cruise Days zu buchen, bekommt auf ausgewählte Kreuzfahrten von MSC aus dem Programm Sommer 2022, Winter 2022/23 sowie Sommer 2023 eine Preisermäßigung von 15% auf den Preis der Kreuzfahrt. Den entprechenden Buchungscode bekommen die Besucher auf den Eventflächen der Reederei, dieses Special ist buchbar bis zum 31.08.2022.

Mit der MSC Magnifica „Pas de deux on blue“
Am Samstagabend treffen sich die MSC Magnifica und AIDAprima zwischen der Elbphilharmonie und den Landungsbrücken - dieses Zusammentreffen wird stimmungsvoll und multimedial inszeniert werden! Ausreichend Sitzmöglichkeiten für dieses ganz besondere Treffen stehen am Standplatz vom MSC Village zur Verfügung - ein außergwöhnlicher Ausblick ist hier garantiert. Auch für die Gäste, die sich an Bord der MSC Magnifica befinden, ist dieses Erlebnis sicherlich eines von denen, die man so schnell nicht vergessen wird.

In dieser Kreuzfahrtsaison ist die MSC Magnifica in Hamburg positioniert. Sie ist das Flaggschiff der Musica-Klasse, wurde im Jahr 2010 in der Metropole Hamburg getauft und ist noch bis September auf verschiedenen Rouren entlang der malerischen Küste Norwegens unterwegs - anschließend macht sie sich zurück auf den Weg ins Mittelmeer.

An Bord dieses schönen Schiffes dürfen sich die Gäste auf leckere Köstlichkeiten in fünf Restaurants und elf Bars freuen, unendliche Unterhaltungsmöglichkeiten unter anderem im Royal Theater, welches über 1.200 Plätze verfügt, sorgt für Abwechslung. Für Erfrischung sorgen drei Pools, davon verfügt einer über ein Glasdach, welches sich verschließen lässt - nur einer von vielen Gründen, weshalb das Schiff sich perfekt für das Zielgebiet Norwegen eignet.

Hierzu äußert sich Christian Hein, Deutschland-Geschäftsführer von MSC Cruises, wie folgt: „Ich freue mich, dass die Hamburg Cruise Days nach einer pandemiebedingten Zwangspause endlich wieder stattfinden können. Das Event steht für die Liebe der Hamburger zur Kreuzfahrt, und so bietet der wunderschöne Hamburger Hafen der Branche auch jedes Mal eine perfekte Kulisse, um die Schiffe emotional und bildgewaltig zu inszenieren. Selbstverständlich ist dieses Mal auch wieder ein Schiff von MSC Cruises dabei und kaum ein Schiff aus unserer Flotte ist so eng mit Hamburg verbunden wie die MSC Magnifica, die direkt von einer Norwegenkreuzfahrt am Samstagabend für das ‚Pas de deux on blue‘ im Hafen eintreffen wird.“

Quelle: MSC Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News

  • JetFleet