MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Neustart bei Oceania Cruises

29. April 2021  Wolfgang Fäth 
43-1919-20210429.jpgGäste von Oceania Cruises kommen ab August 2021 wieder in den Genuss der feinsten Küche auf See, der finest cruisine at sea. Die Oceania Marina, mit maximal 1.250 Gästen an Bord, wird das erste von insgesamt 6 luxuriösen Boutique-Schiffen der internationalen Reederei sein, die wieder Fahrt aufnimmt.

Am 29. August 2021 wird die Marina ab Kopenhagen in See stechen und ihren regulär geplanten Fahrtbetrieb aufnehmen. Die erste Reise führt ab Kopenhagen in Dänemark nach Rostock in Deutschland, Ronne auf Bornholm, einer dänischen Insel, nach Gdingen in Polen, Klaipeda in Litauen, Riga in Lettland, Tallinn in Estland, St. Petersburg in Russland, hier bleibt das Schiff über Nacht, Helsinki in Finnland und Stockholm in Schweden. Im Anschluss wird die Marina entlang der Küste Westeuropas weiterfahren und den Herbst im Mittelmeer verbringen.

Zentraler Punkt des Gesundheits- und Sicherheitsprotokolls namens SailSAFE wird wie auch bei der Muttergesellschaft Norwegian Cruise Line die komplette Impfung der Besatzung und aller Passagiere an Bord sein. 

Bob Binder, Präsident und Chief Executive Officer von Oceania Cruises freut sich: "Das gesamte Team von Oceania Cruises freut sich auf die Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs und besonders darauf, bald wieder Gäste an Bord unserer Schiffe begrüßen zu können."

Da die weiteren Schiffe noch keinen Termin für den Neustart erhalten haben, werden die Reisen der weiteren Schiffe bis Ende September abgesagt. Auch die Reisen der Marina bis einschließlich 19. August 2021 werden nicht durchgeführt.
Quelle: Oceania Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News