MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Das Südamerika-Programm von Princess Cruises

04. April 2022  Wolfgang Fäth 
43-3509-20220406.jpg
Mit der First Class Reederei warten spannende Ziele in Lateinamerika auf Weltentdecker und Erlebnishungrige, denn zwischen Dezember 2023 und März 2024 fährt die Saphire Princess in zehn Ländern 19 verschiedene Destinationen an!

Die Reisen, welche in Santiago de Chile (San Antonio) sowie Buenos Aires starten, sind zwischen 14 und 35 Tagen lang und die Gäste können zwischen zehn verschiedenen Routen wählen. Freuen darf sich auch, wer seine Reise von der Westküste der USA starten möchte, denn im Programm sind auch zwei Abfahrten von Los Angeles.

Wer länger Zeit hat, sollte sich die „Grand Adventures“ näher anschauen, denn diese beiden Reisen, welche mehr als einen Monat dauern, sind ein absolutes Highlight. Gäste dürfen sich unter anderem auf das atemberaubende Kap Horn, die Eiswelten der Antarktis, den Amalia Gletscher sowie die Falkland-Inseln freuen!

Die luxuriöse Reederei Princess Cruises bietet mit seinen 15 Schiffen First-Class-Kreuzfahrten auf allen Weltmeeren. Auf sieben Kontinenten werden 330 Häfen auf über 170 Routen angefahren. An Bord erwartet die Gäste der größte Komfort sowie eine angenehme und ausgeglichene Atmosphäre. 

Der letzte Neubau der Reederei wurde im Januar diesen Jahres fertiggestellt - die Discovery Princess gehört zur Royal Class und zwei weitere Schiffe sind bereits in Planung. Die geplanten Schiffe, welche mit Flüssiggas (LNG) betrieben werden, bestehen aus einer neuen Plattform, welche Platz für bis zu 4.300 Gäste bietet.

Princess Cruises bietet seinen Gästen seit dem Jahr 2022 mit dem „Ocean Medallion“ eine sehr innovative Möglichkeit - die Gäste haben durch den interaktiven Service unkomplizierten Zugriff auf die vielfältigsten personalisierten Dienstleistungen - sowohl vor Reiseantritt, als auch während der Reise.
Quelle: Princess Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News

  • JetFleet