MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Einschiffungsmaßnahmen an Bord von MSC Cruises

07. October 2021  Franziska Unger 
43-2935-20211007.jpg
Um den Schutz eines jeden Passagiers an Bord der MSC Schiffe zu garantieren, wurde das Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll gemeinsam mit Behörden in allen Regionen und Ländern in denen die Schiffe anlegen, überarbeitet. Dabei wird sichergestellt, dass das Protokoll alle erforderlichen Anforderungen erfüllt und sogar übertrifft, damit Sie als Kreuzfahrer guten Gewissens reisen können und Ihre Gesundheit zu jeder Zeit bestmöglich geschützt wird.

Die Anforderungen für die Wintersaison 2021/22 unterscheiden sich wie folgt nach Zielgebieten. Genauere Informationen zu den jeweiligen Dokumenten finden Sie weiter unten im Artikel.

Mittelmeer: Kreuzfahrten sind auch für Ungeimpfte möglich!
Alle Gäste müssen bei Einschiffung eines der folgenden Dokumente vorlegen:
  • Nachweis eines negativen Antigen- oder PCR-Tests, welcher nicht älter als 48 Stunden sein darf
  • Nachweis einer vollständigen Impfung
  • Nachweis der vollständigen Genesung innerhalb der letzten 6 Monate
  • Landausflüge sind momentan nur im Rahmen eines von MSC organisierten und durchgeführten Landausfluges möglich.

Nordeuropa:
  • Alle Gäste ab 12 Jahren müssen einen vollständigen Impfschutz nachweisen können!
  • Kinder von über zwei bis unter 12 Jahren müssen einen negativen PCR-Test oder einen Antigentest nachweisen, welcher nicht älter als 48 Stunden sein darf.
  • Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie selbstständig an Land gehen möchten, oder lieber an einem geführten Landausflug von MSC teilnehmen möchten.

Karibik, Grand Voyages, Rotes Meer, Vereinigte Arabische Emirate & Saudi Arabien:

  • Alle Gäste ab 12 Jahren müssen einen vollständigen Impfschutz nachweisen können! 
  • In Saudi Arabien muss der Impfstatus bei der saudischen Behörde bereits vor der Ankunft im Land online registriert werden.
  • Alle Gäste ab 2 Jahren müssen eine Bescheinigung über einen negativen PCR-Test vorlegen, welcher innerhalb der letzten 72 Stunden vor Einschiffung durchgeführt wurde (ab 12 Jahren zusätzlich zum Impfschutz!)
  • Auch hier bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie selbstständig an Land gehen möchten, oder lieber an einem geführten Landausflug von MSC teilnehmen möchten.

Hinweis zu den Nachweisen für alle Länder:

  • Die letzte Impfdosis, mit einem von den Behörden in den verschiedenen Regionen akzeptierten Impfstoffen, muss mindestens 14 Tager vor Kreuzfahrtbeginn verabreicht worden sein.
  • Alle Nachweise müssen im Original am Terminal vorgelegt werden (in Papierform oder in elektronischer Form) und müssen entweder in Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch oder Spanisch verfasst sein.
  • Das Testergebnis des PCR-Tests muss folgende Informationen enthalten: persönliche Daten des Gastes, Datum des Tests, Identifikations-/Kontaktdaten des Testzentrums, verwendetes Testverfahren sowie das negative Testergebnis. 
Quelle: MSC Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News