MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Reiseabsagen und Routenänderungen von AIDA Cruises

07. March 2021  Wolfgang Fäth 
43-1521-20210308.jpg
AIDAperla:
Die Kreuzfahrtsaison der AIDAperla auf den Kanaren wird bis Mai 2021 verlängert. Daher werden die Reisen im westlichen Mittelmeer abgesagt. Gäste, die am 24. März 2021 ab Teneriffa gebucht haben, werden umgebucht auf die Abfahrt von AIDAperla am 20. März 2021.

Kunden, die eine der 7-tägigen Überführungsreisen bzw. Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer mit Reisebeginn zwiswchen dem 31. März und dem 14. Mai 2021 gebucht haben, werden ebenfalls auf eine Kanarenreise von AIDAperla umgebucht. Falls die Gäste die Reise nicht antreten möchten, können die Kunden kostenfrei stornieren.

AIDAmar:
AIDA Cruises kann auf Grund der aktuellen Covid-19 Situation derzeit nur mit einem Schiff auf den Kanarischen Inseln fahren, daher werden alle Gäste von AIDAmar mit Reisebeginn am 21. März und 28. März 2021, wie auch am 04. April und 11. April 2021 auf AIDAperla umgebucht, diese Reisen starten einen Tag früher als geplant. Die Überführungsreisen ab Las Palma, Gran Canaria, mit Abfahrtsdatum am 18. April 2021 werden abgesagt.

AIDAstella:
Die Mittelmeerreisen von AIDAstella ab Palma de Mallorca zwischen dem 20. März und 11. Mai 2021 werden abgesagt.

AIDAsol:
Auch Urlaubsreisen nach Norwegen bzw. Nordeuropa sind aufgrund der jetzigen Covid-19 Lage nicht möglich. Alle Nordeuropakreuzfahrten ab Hamburg und Rotterdam mit Abfahrtsbeginn zwischen 20. März und 03. April 2021 finden nicht statt.

AIDAblu:
Auch hier sind Mittelmeerkreuzfahrten, z.B. ab Krofu, mit Start zwischen dem 04. April und 25. April 2021 nicht möglich.

AIDAluna: 
Auch hier werden die Nordeuropakreuzfahrten ab/bis Hamburg zwischen 31. März und 04. April 2021 entfallen.

AIDAvita:
Auch hier bedauert AIDA Cruises, dass die Überführungsfahrt ab Palma de Mallorca nach Kiel abgesagt werden muss.

AIDAmira:
Schließlich werden auch hier zwei Überführungsfahrten ab Palma de Mallorca mit Reisebeginn am 16. April 2021 abgesagt.

Alle Gäste, die sich für eine Umbuchung bis zum 12. März 2021 entscheiden, erhalten ein attraktives Angebot für ein Bordguthaben. Dieser richtet sich nach der Dauer der neuen Reise der Gäste:
€ 100,- pro Kabine bis zu 6 Tagen Reisedauer,
€ 150,- pro Kabine bis zu 10 Tagen Reisedauer,
€ 200,- pro Kabine bis zu 13 Tagen Reisedauer,
€ 300,- pro Kabine bei einer Reisedauer bis zu 19 Tagen,
€ 400,- pro Kabine bis zu einer Reisedauer von 29 Tagen und
€ 500,- pro Kabine ab 30 Tagen Reisedauer.
Quelle: AIDA Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News