MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Das Mehrgenerationen-Schiff A-ROSA SENA

16. December 2021  Wolfgang Fäth 
43-3215-20211216.jpg

Die A-ROSA Flussschiff GmbH hat bereits 2014 die ersten Familienreisen an Bord durchgeführt und auch ein Animationsprogramm für Kinder von 4 bis 15 Jahre angeboten. Das Konzept wurde seither immer weiterentwickelt, damit sich alle Generationen an Bord der A-ROSA Schiffe wohlfühlen können. 

Die gewonnenen Erkenntnisse sind auch in die Konstruktion der A-ROSA SENA, die ab Mai 2022 auf dem Rhein fahren wird, eingeflossen. Daraus resultiert das erste Mehrgenerationen-Schiff auf den Flüssen Europas, das mit einer eigenen Family Area aufwartet. In der Family Area reisen Kinder bis einschließlich 15 Jahre in Begleitung von zwei Erwachsenen kostenfrei mit.

Die Family Area verfügt über den ersten stationären Kids Club auf Europas Flüssen - er wurde passend zum Design mit Piraten und Schiffselementen auf den Namen „Schatzinsel“ getauft. Im Kids Club bieten die Animateure ein vielseitiges Programm für Kinder und Teenager: von Basteln und Schatzsuchen über Cocktails mixen bis zum gemeinsamen Kino-Erlebnis. Der Kids Club selbst ist ein Platz zum Toben, Spielen, Entspannen und sich Kennenlernen für die Jüngsten an Bord. Neben einem Spielebereich mit Rutsche, Höhle und Kletterwand verfügt er über Bastel- und Mal-Ecken sowie Bereiche zum Kuscheln, Entspannen und Spielen.

Ganz in der Nähe des Kids Clubs befinden sich zwölf Familienkabinen, die mit 28 Quadratmetern Platz für alles bieten, was bis zu fünf Familienmitglieder benötigen. Neben dem großen Doppelbett verfügen sie über ein Hochbett mit Bullaugen und Vorhängen. Die gemütliche Sitzecke lässt sich in ein zusätzliches Bett verwandeln. Zudem gibt es einen eigenen Spielebereich mit Tisch und extra viel Stauraum in der Kabine.

Es wurde aber selbstverständlich nicht nur an die Kinder, sondern auch an die Eltern gedacht. Nur wenige Schritte vom Kids Club entfernt bietet das SPA-ROSA mit Sauna, Massagen und Ruheraum Entspannung. Auch das Sonnendeck verfügt über ein Novum für Familien: Erstmals gibt es hier neben dem großen Swimming-Pool auch ein Flachwasserbecken für Kids.

Jörg Eichler, Geschäftsführer der A-ROSA Flussschiff GmbH: „Mit der A-ROSA SENA perfektionieren wir unser Mehrgenerationen-Konzept. Dank zahlreicher Innovationen wie der Family Area mit Kids Club und dem Kinder-Pool können Familien hier ihren Traum-Urlaub verbringen. Das Angebot an Bord bietet für jeden ein individuell zugeschnittenes Erlebnis – von unseren kleinsten bis zu unseren größten Gästen.“

Um auch die gemeinsamen Mahlzeiten stressfrei zu gestalten, können sich die Kinder am Gourmet- oder Kinder-Buffet ihre Lieblingsspeisen selbst zusammenstellen. Wer möchte, kann in einer eigenen Family Area im Restaurant speisen und so andere Familien kennenlernen. Neben dem Erlebnis an Bord ist auch das Erkunden von berühmten Städten ein Abenteuer für Kinder. Bei speziellen Familienausflügen lernt die ganze Familie die bereiste Region auf unterhaltsame und anschauliche Weise kennen.

Jörg Eichler, Geschäftsführer der A-ROSA Flussschiff GmbH abschließend: „Ganz besonders stolz sind wir darauf, dass unser E-Motion Ship A-ROSA SENA dazu beitragen wird, unsere Umwelt für die kommenden Generationen zu erhalten. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, die Regionen und Flüsse, die wir befahren, zu schützen. Dank ihres hybriden Antriebssystems und weiterer innovativer Technologien ist die A-ROSA SENA emissionsarm auf dem Rhein unterwegs. Das ist uns sehr wichtig, denn wir wollen als Unternehmen unseren gesellschaftlichen Beitrag leisten.“

Quelle: A-ROSA Flusskreuzfahrten

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News

  • JetFleet