MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

MSC Cruises lädt Künstler ein, den Rumpf der MSC Euribia zu gestalten

26. October 2021  Wolfgang Fäth 
43-3019-20211026.jpg

MSC Cruises fordert Künstler und Designer auf der ganzen Welt auf, den Rumpf der MSC Euribia in eine riesige, schwimmende Leinwand zu verwandeln. Damit soll auf die Bedeutung des Umweltschutzes hingewiesen werden. MSC Euribia ist nach der antiken Göttin Eurybia benannt, die die Winde, das Wetter und die Sternenbilder nutzte, um die Meere zu beherrschen. MSC Euribia wird das ökologisch fortschrittlichste Schiff der MSC-Flotte sein.

Pierfrancesco Vago, Executive Chairman der Kreuzfahrtsparte der MSC Group: „Wir sind ein Familienunternehmen mit einer über 300-jährigen maritimen Tradition, die Schifffahrt war und ist seit jeher der Dreh- und Angelpunkt unseres Tuns. Das Meer ist unsere Lebensgrundlage und zugleich unsere Leidenschaft. Aus diesem Grund haben wir uns seit unseren Anfängen darauf konzentriert, es für die nächsten Generationen zu bewahren. Heute bedeutet dies, dass wir bei MSC Cruises unsere Schiffe nicht nur mit den neuesten und fortschrittlichsten Umwelttechnologien und -lösungen ausstatten. Wir finanzieren auch in die Forschung und investieren direkt in die beschleunigte Entwicklung von Lösungen der nächsten Generation. Wir setzen innovative Technologien ein, um unsere Auswirkungen zu minimieren und unsere wertvollen Ökosysteme in den Meeren zu schützen und zu erhalten."

Die Beiträge der Künstler werden von einer internationalen Jury bewertet. Darunter zum Beispiel der Sandkünstler Jben, der für seine großformatigen, vergänglichen Sandfresken bekannt ist. Jben hat die ganze Welt bereist und in den Vereinigten Staaten, Frankreich, Marokko, Holland und Portugal Sandkunst geschaffen, um das Bewusstsein für Umweltfragen im Zusammenhang mit dem Meer zu schärfen und den Schutz und Erhalt der Meere zu fördern.

Pierfrancesco Vago hierzu: „Das Gewinner-Design ist ein weiteres Zeichen für unser Engagement zum Schutz der Ozeane und für einen klimaneutralen Schiffsbetrieb – ein ehrgeiziges Ziel, das wir bis spätestens 2050 erreichen wollen. Und durch diesen Wettbewerb wird die MSC Euribia, wenn sie auf den Meeren dieser Welt unterwegs ist, diese wichtige Botschaft unseres Engagements auf ihrem Rumpf für alle sichtbar machen.“

Nur ein Künstler wird das Glück haben, sein Kunstwerk auf dem Rumpf des Schiffes gestalten zu können. Fünf weitere Finalisten werden ihre Entwürfe in einer Ausstellung an Bord der MSC Euribia präsentieren.

MSC Cruises veröffentlichte heute eine Botschaft per Video, in der der Künstler Jben andere Künstler dazu aufruft, an dem Wettbewerb teilzunehmen. Am 19. Oktober schuf er ein riesiges Fresko am französischen Strand Côte Sauvage, auf dem er den Designern mitteilte: "MSC will dich".

Quelle: MSC Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News