MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Oceania Cruises mit exklusivem Rum- und Whisky-Programm

15. November 2022  Corinne Bleul 
43-4273-20221115.jpg
Das Barprogramm der Reederei greift im kommenden Jahr mit einer Reihe innovativer Rum- und Whisky-Erlebnissen aktuelle Trends in der Mixologie auf und präsentiert sich noch ausgefallener. Während einer Verkostung oder am „The Macallan Diamond Bar Cart“ können so verschiedene Sorten des The Macallen Whisky degustiert werden. In einem Mixology-Kurs oder an den Bars wird der Brugal 1888 Doblemente Añejado Rum mit Tee oder mit Eis kombiniert.

„Bei Oceania Cruises entwickeln wir unser Angebot ständig weiter und Bereichern mit fortwährenden Verbesserungen das Gästeerlebnis an Bord“, sagt Howard Sherman, President und CEO von Oceania Cruises. „Dabei liegt unser Fokus darauf, unseren Kunden die beste Küche auf See zu bieten.“

The Macallan-Verführung
Oceania Cruises
führt eine Reihe von neuen Begegnungen mit dem edlen Tropfen ein, um der Beliebtheit des Single Malt Whiskys von The Macallan an Bord gerecht zu werden: Beim „The Macallan Flight Program“ erfahren die Teilnehmer, was The Macallan zum wertvollsten Single Malt Whisky der Welt macht und verwöhnen ihren Gaumen mit einzigartigen, komplexen Aromen der Marke. Feinschmecker können beim „The Macallan Chocolate Pairing“ herausfinden wie sich Whiskey und Schokolade ergänzen und am „The Macallan Diamond Bar Cart“ finden Whisky-Liebhaber sowohl bekannte Sorten als auch exklusive Angebote wie The Macallan Smoker.

Rund um den Brugal 1888 Doblemente Añejado Rum
Unterhaltsame und lehrreiche Mixologie-Erlebnisse an Bord werden den Reisenden durch die Partnerschaft mit Edrington ermöglicht. „Brugal Rum & Tea at Sea“ bringt ihnen die Geschichte von Rum und Tee seit dem 17. Jahrhundert näher und es erwartet sie zudem ein Mixerlebnis, bei welchem sie komplementäre Geschmacksrichtungen mischen, kombinieren und kosten können – ganz nach dem jeweiligen Geschmack. Die teeinspirierten Cocktails werden auch an den Bars angeboten und auf dem „Nearly Neat Serving Cart mit Brugal 1888“ werden raffinierte Alternativen zu traditionellen Rum-Cocktails serviert. An den Pools, in den Restaurants und Lounges können Rumliebhaber eine besonders köstliche Kombination genießen: hier wird Eiscreme mit Brugal-Cocktails gemischt und eine genüssliche Abkühlung versprochen.

Vistas innovatives Mixology-Programm
Das innovative Barprogramm an Bord der Vista, welche am 20. Mai 2023 erstmals in See stechen wird, wird durch die neuen flottenweiten The Macallan- und Brugal-Angebote ergänzt.
Auf dem ersten Schiff der neuen Allura-Klasse von Oceania Cruises, werden die neuesten Cocktail-Trends und -Techniken angeboten. Eine große Auswahl an zuckerarmen und zuckerfreien Weinen, zuckerfreie Cocktails, aromatisierte Rauchblasen, in Holzfässern gereifte Negronis und spezielle Getränkewagen wie die „Bubbly Bar“ und die „Ultimate Bloody Mary Bar“ gehören dazu. Die Reisenden können außerdem auch an einem dreigängigen Moët & Chandon Champagner-Pairing-Menü teilnehmen sowie an einem von einem Sommelier geleiteten Mittagessen mit korrespondierenden Weinen.
Quelle: Oceania Cruises

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News

  • JetFleet