MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Katy Perry wird Taufpatin der Norwegian Prima

17. March 2022  Franziska Unger 
Impressionen
Das erste von sechs Schiffen der Prima-Klasse wird von Katy Perry offiziell gesegnet und getauft, bevor das neue Flottenmitglied zu seiner ersten Reise aufbricht. Während der Zeremonie wird Katy Perry auch auftreten und ihr Können unter Beweis stellen. Bei jeder Schiffstaufe ist die Ernennung einer Taufpatin ein sehr wichtiger Bestandteil, denn die Tradition geht Jahrhunderte zurück. Bei diesem nautischen Brauch wird die ausgewählte Taufpatin feierlich eine Champagnerflasche am Bug des Schiffes zerschlagen, um dem Schiff, den Reisenden und der Crew Glück zu wünschen.

Harry Sommer, Präsident und CEO von NCL äußert sich dazu wie folgt: "Wir freuen uns sehr, Katy Perry, eine einzigartige Künstlerin und weltweite Sensation, als Taufpatin der Norwegian Prima begrüßen zu dürfen. Wir sind unglaublich stolz darauf, dass sie Teil der Norwegian Cruise Line-Familie sein wird und freuen uns darauf, unser wunderschönes, innovatives Schiff im August mit ihr zu eröffnen."

Auch Katy Perry hat dazu etwas zu sagen: "Am liebsten mache ich mit meiner Familie Urlaub auf dem Wasser. Jeden Morgen, wenn man aufwacht, hat man eine unglaubliche neue Aussicht. Ich liebe es, dass ich die Norwegian Prima mit meinen guten Schwingungen taufen darf, und ich freue mich so sehr darauf, dass dieses neue, wunderschöne, hochmoderne Hightech-Schiff die Meere erobern und so vielen Familien einen einmaligen Urlaub ermöglichen wird."

Die Norwegian Prima bietet einen erstklassigen Service, ein durchdachtes Design, unvergessliche Routen und ein unvergleichliches Gästeerlebnis. Sie ist damit das gefragteste Schiff der Reederei, das jemals vom Stapel gelaufen ist.

An Bord haben die Gäste unzählige Möglichkeiten - Sie können beispielsweise zum Ocean Boulevard flüchten, der mehrere Infinity-Pools und Oceanwalk-Glasbrücken mit atemberaubenden Ausblicken auf den Ozean und das Reiseziel bietet, Sie können Indulge besuchen, den ersten Open-Air-Marktplatz mit gehobener internationaler Küche, oder sich auf The Concourse entspannen, der einen Skulpturengarten im Freien mit Installationen der berühmten Künstler David Harber und Alexander Krivosheiw bietet.

Der Suitenkomplex The Haven by Norwegian, welcher zentral gelegen ist und von dem Meisterarchitekten von Piero Lissoni entworfen wurden, bietet 107 Kabinen auf acht Decks, einen atemberaubenden neuen Infinity-Pool mit Blick auf das Kielwasser des Schiffes sowie einen neuen Außen-Spa mit einer gläsernen Sauna und einem Kühlraum.

Auch in kulinarischer Hinsicht gibt es auf der Norwegian Prima und Norwegian Viva Neuheiten - die erste nachhaltig ausgerichtete Lounge The Metropolitan, sowie das mediterrane Meeresfrüchte-Spezialitätenrestaurant Palomar welches zur gehobenen Klasse gehört.

Die Eröffnungsreisen der Norwegian Prima werden im August 2022 ab Southampton, Amsterdam und Reykjavík in Richtung Nordeuropa starten. Ab dem 6. Oktober ist die Schiffsneuheit dann ab New York City zu den Bermudas unterwegs und ab dem 27. Oktober macht sie sich von Galveston und Miami auf den Weg in die Karibik.
Quelle: Norwegian Cruise Line

Einen Kommentar hinzufügen

Weitere News

  • JetFleet