MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Bewertungen unserer Kunden zum Schiff First-Class Nilschiff

Impressionen
zu den Reisen mit der First-Class Nilschiff

Gesamtbewertung

50 %
3.8 / 5 (4)

Bewertung der Kategorien

  • 3.8/ 5Reiseroute
  • 4.3/ 5Restaurant / Essen

Kunden Bewertungen:

    • Ihre Reiseroute
      3.8 / 5
      • M.
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Wer Ägypten zum ersten Mal bereist, fühlt sich bei der Ankunft auf dem Flughafen Kairo in Bezug auf den Erhalt eines Visums entgegen der Beschreibung des Reiseprogramms (Empfang durch deutsch sprechendes Personal) etwas allein gelassen. Am Flughafen in Luxor Empfang durch einen jungen Mann, der sich, obwohl wenig deutsch sprechend, sich durch ein 1A Vista Schild ausweisen konnte. Leider konnte uns unser Begleiter auch nicht erklären, warum wir direkt zu einem Nilschiff gebracht wurden. Nun erfuhren wir auch, dass das Programm unserer Reise, bedingt durch das koptische Weihnachtsfest und die im Vorfeld stattgefundenen Krawalle in Alexandria und Kairo, aus Sicherheitsgründen umgestellt wurde. Obwohl die gesamte Tour nun kurzfristig von der heimischen Agentur komplett umgestellt werden musste, waren wir überrascht, dass alles hervorragend organisiert war. Alle im Programm aufgeführten Besichtigungen wurden durchgeführt, teilweise auch am Abend, was einen ganz besonderen Reiz hat. Alle angegebenen Ankunft- und Abfahrtzeiten wurden genau eingehalten! Der zweite Teil der Reise begann dann mit einer Schlafwagenfahrt 1. Klasse nach Kairo. Hier wirft sich natürlich die Frage auf, wie es denn dann erst in der 2. Klasse aussehen mag, aber es ist durchaus eine Erfahrung, die man gemacht haben sollte, um ein Gesamtbild von Ägypten zu bekommen. Und auch die kommenden Tage in Kairo und während der Busfahrt durch Mittelägypten haben uns gezeigt, dass Ägypten nicht nur aus schönen Städten und Landschaften wie bei der Nilkreuzfahrt besteht, sondern auch eine sehr arme und schmutzige Seite aufzuweisen hat. Kairo mit seiner gewaltigen Einwohnerzahl versinkt im Dreck. Auch die Bäder unseres 5-Sterne Hotels „Pyramids Park“ in Giseh machen hier keine Ausnahme. Ansonsten aber eine tolle Anlage. Leider lud das Wetter nicht zum Schwimmen im großen Swimmimgpool ein. Auf unserer anschließenden Busfahrt durch Mittelägypten hatten wir ständig Polizei- bzw. Militärbegleitung, wobei wir nicht den Eindruck hatten, dass dies unbedingt notwendig gewesen wäre. Uns begegneten hier überaus freundliche Menschen, die sich freuten, von Ausländern Besuch zu erhalten, obwohl es am ersten Tag unserer Fahrt die stärksten Regenfälle seit 20 Jahren gegeben hatte und die lehmigen Straßen und die ärmlichen Hütten unter Wasser standen. Auch in diesem Fall ein großes Lob an das Reiseunternehmen; obwohl viele Straßen überschwemmt oder teilweise sogar für unseren Bus unpassierbar waren, wurden Möglichkeiten gefunden, alle Besichtigungsorte zu erreichen. So konnten wir z.B. die Grabkammer von Echnaton besichtigen, indem wir eine Fährüberfahrt auf einer abenteuerlichen Autofähre ans andere Ufer unternahmen und dort mit einem Kleinbus und einem offenen Pritschenwagen über die teilweise zerstörte Piste (in diesem Fall eine der wenigen asphaltierten Straßen) unser Ziel erreichen konnten. Abschließende Höhepunkte unserer Reise waren die Besichtigungen der Tempelanlagen von Abydos und Dendera. In diese beiden Anlagen findet man die wohl schönsten Reliefs mit den am Besten erhaltenen Farben in ganz Ägypten. Ein Muss für jeden an der Kultur des alten Ägypten Interessierten. " weiterlesen...
      • M.
      • Altersgruppe: 45-50 Jahre
      • Verreist als Alleinreisend
      "Die Route war sehr gut und interessant sowie abwechslungsreich. Man hatte genügend Zeit, um einiges kennen zu lernen. Reiseleitung nach Capri sehr gut. " weiterlesen...
      • Katja
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Es wurden sehr schöne Ziele angefahren. " weiterlesen...
      • Dominik
      • Altersgruppe: 25-30 Jahre
      • Verreist als Alleinreisend
      "Unsere Route führte von Goa nach Colombo auf Sri Lanka. Es waren sehr aufregende und abwechslunsreiche Tage um in die Kultur Indiens einzutauchen. Der Besuch der unbewohnten Insel Suheli zum relaxen und schnorcheln rundete diese Traumroute ab." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Das Schiff allgemein
      4.0 / 5
      • M.
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Das Schiff, „MS Nil Supreme“ ist schon etwas älter, jedoch sehr sauber und das Personal ist überaus freundlich und zuvorkommend. Zusammenfassend ist zu sagen, dass die angebotene Tour ein hervorragendes Preis- Leistungsverhältnis bietet (VP auf dem Schiff und HP in den Hotels, alle Eintrittsgelder). Sie ist für jeden geeignet, der Ägypten richtig kennenlernen will, ist jedoch kein Erholungsurlaub. Die Hotels entsprechen in keiner Weise unserem Standard, man ist jedoch sehr bemüht, den Gästen das Beste zu bieten! Wir würden auf jeden Fall sowohl die Tour wie auch das Reiseunternehmen jederzeit (natürlich mit einigen Erläuterungen) weiterempfehlen. Vielleicht noch eine kleine Anmerkung : Fast überall im Land kann man mit Euro bezahlen, nur die staatlichen bzw. städtischen Ausgrabungsstätten und Museen akzeptieren nur Ägyptische Pfund. Wir selbst standen in Luxor vor dem Museum und hätten es gerne besucht. Darüber wird leider in keinem Reiseführer informiert (könnte man vielleicht in seinen eigenen Informationen unterbringen). Wir werden uns auf jeden Fall noch lange an diese wunderschöne Reise erinnern! " weiterlesen...
      • M.
      • Altersgruppe: 45-50 Jahre
      • Verreist als Alleinreisend
      "Ein hervorragendes Schiff mit allem was man sich wünschen kann. Super Einrichtung und Komfort. Hier kann man sich einfach wohl fühlen." weiterlesen...
      • Katja
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Macht älteren Eindruck, ist aber gepflegt und sauber. " weiterlesen...
      • Dominik
      • Altersgruppe: 25-30 Jahre
      • Verreist als Alleinreisend
      "Ein älteres Schiff von welchem man nicht zu viel erwarten darf. Der äußere Anblick ist geprägt von den klassischen Ozeanlinern. Ein vibrieren kann man zu jeder Tages- und Nachzeit feststellen. " weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Die Kabine allgemein
      3.5 / 5
      • M.
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Da die uns zugeteilte Kabine am Heck des Schiffs sehr laut war baten wir unseren Reiseleiter um eine andere Kabine, die wir sofort am nächsten Tag bekamen." weiterlesen...
      • M.
      • Altersgruppe: 45-50 Jahre
      • Verreist als Alleinreisend
      "Kabinen sind großzügig und gemütlich eingerichtet. Auch das Badezimmer ist großzügig. Für zwei Personen hat man in den Schränken reichlich Platz. Super" weiterlesen...
      • Katja
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Etwas klein, aber ausreichend. Sanitärbereich ebenfalls etwas klein, man gewöhnt sich aber daran.Aber immer sauber und ordentlich." weiterlesen...
      • Dominik
      • Altersgruppe: 25-30 Jahre
      • Verreist als Alleinreisend
      "Sehr einfach nur mit dem nötigsten ausgestattet, jedoch sauber und zweckmäßig. Die Nasszellen weisen hier und da Abnutzungserscheinungen auf, wobei die Reederei hier um Erneuerungen sehr bemüht ist." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Speisen und Getränke
      4.3 / 5
      • M.
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Paar
      "keine Angaben " weiterlesen...
      • M.
      • Altersgruppe: 45-50 Jahre
      • Verreist als Alleinreisend
      "Wir sind Genießer und haben genossen. Alles sehr liebevoll hergerichtet und schmeckt hervorragend. Reichliche Auswahl." weiterlesen...
      • Katja
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Verwöhnfaktor,es war ein wahrer Genuß. " weiterlesen...
      • Dominik
      • Altersgruppe: 25-30 Jahre
      • Verreist als Alleinreisend
      "Die Verpflegung allgemein läßt keine Wünsche offen und hat mich sehr positiv überrascht. Zum Mittag- und Abendessen wählt man jeweils à la carte aus vegetarischen, indischen und internationalen Gerichtem. Zum Frühstück kann man sich am Buffet bedienen oder auch à la carte bestellen. Menükarten liegen alle in deutscher Sprache vor." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Unterhaltung- und Sportangebot allgemein
      2.8 / 5
      • M.
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Paar
      "nicht genutzt " weiterlesen...
      • M.
      • Altersgruppe: 45-50 Jahre
      • Verreist als Alleinreisend
      "Sportangebote haben wir nicht genutzt. Musik war gut, ist aber Geschmacksaache. Wir hätten gern etwas mehr Abwechslung gehabt zum Tanzen. " weiterlesen...
      • Katja
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Alleinunterhalter ist Geschmackssache. In der Bar andere Musik, dorthin kann man ausweichen. " weiterlesen...
      • Dominik
      • Altersgruppe: 25-30 Jahre
      • Verreist als Alleinreisend
      "Das Tages- und Abendprogramm ist eher dürftig und nicht mit modernen Schiffen zu vergleichen. Ein Musikduo unterhält nach dem Abendessen, Casino ebenfalls vorhanden. Fitnessraum mit sehr wenigen Geräten." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Servcie an Bord
      4.3 / 5
      • M.
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Paar
      "siehe Schiff allgemein " weiterlesen...
      • M.
      • Altersgruppe: 45-50 Jahre
      • Verreist als Alleinreisend
      "Das Personal ist sehr zuvorkommend, nett und freundlich. Das Personal gibt sich wirklich viel Mühe und der Service klappt gut. " weiterlesen...
      • Katja
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Personal erstklassig, aufmerksam, sehr freundlich. Einzig Reiseleitung ist negativ aufgefallen. " weiterlesen...
      • Dominik
      • Altersgruppe: 25-30 Jahre
      • Verreist als Alleinreisend
      "Das Personal ist in jeder Hinsicht sehr bemüht, die Wünsche der Gäste von den Augen abzulesen. Einige sprechen deutsch, der Hotelmanager ist aus Polen und versucht alles möglich zu machen !" weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen