Miles & More Logo
HOTLINE: +49 6024 6718 0
MO-SO von 9-20 UHR

Bewertungen und Erfahrungen mit Seascape

MSC Seascape Gesamtbewertung

67 %
3.6 / 5 (15)
MSC Seascape
zu den Reisen mit der Seascape

Kreuzfahrt- und Schiffsbewertung

3.6 / 5 Reiseroute
4.3 / 5 Schiff
4.0 / 5 Kabine
3.7 / 5 Restaurant / Essen
3.5 / 5 Unterhaltung / Sport / Wellness
3.4 / 5 Service an Bord

Seascape Erfahrungen unserer Kunden

Bewertung der Reiseroute

3.9 / 5
Ihre Reiseroute
2.9 / 5
Landausflüge
3.7 / 5
Wetter
Aleksandra
Altersgruppe: 40-45
Verreist als Familie
Elena
Altersgruppe: 40-45
Verreist als Familie
I porti visitati non permettono di vedere il vero mare caraibico. In Jamaica, repubblica domenicana i porti potrebbero essere migliori. Troppo poco tempo per le tappe. Meteo non favorevole. Isole Cayman saltate per vento, Ocean Cay e Nassau freddo Weiterlesen...

Schiffsbewertung

4.5 / 5
Zustand des Schiffes
4.1 / 5
Sauberkeit
Prof. Dr. Helge
Verreist als Paar
Es war unsere 12. Kreuzfahrt, die erste mit MSC in der Karibik (nach 2 ordentlichen Fahrten mit MSC im Mittelmeer) und nach 5 Fahrten hintereinander in der Karibik/Mittelamerika hintereinander mit Princess Cruises in der wunderbaren "Club Class", bzw. in Suiten. Wir buchten also bei Ihnen in der "MSC Aurea Class" 14 Tage auf der MSC Seascape, einem modernen und durchaus attraktiven Schiff und hatten die positivsten Erwartungen. Kurz gesagt, wir sind dermaßen enttäuscht und frustriert über diese Reise, dass wir nie wieder mit MSC fahren werden. Zu den Gründen: 1. Das Schiff ist ein einziger Lärm. Es gibt keine Rückzugsmöglichkeiten, selbst auf dem eigenen großzügigen Balkon der Minisuite nicht. 24h(!) täglich Dauerbeschallung durch miteinander konkurrierende Musik- oder, besser gesagt, Lärmquellen. Endloses Gedudel, Bässe bis in den Magen oder stampfende Beats, je nachdem. In den Häfen setzte rege Instandhaltungstätigkeit ein, lautes Rostklopfen plus Farbreste die einem auf den Liegestuhl rieselten. Die Durchsagen waren immer penetrant laut und unnötig lang und häufig, mit einem superlauten, überdrehten und albernen Kapitän von dem man nur flüchten konnte. Nachts um 1:00h, als wir tief und fest in unserer Kabine schliefen, klingelte einmal das Telefon und ein Angestellter fragte, was das für seltsame Geräusche aus unserer Kabine wären?!? Unmöglich. Dazu viele laute Menschen, ohne Rücksicht auf andere Reisenden, drängelnd, schreiend, laut Musik hörend, ihre Kinder in den Gängen im Restaurant spielen lassend, oft mit geradezu grotesken Tischmanieren. Übrigens meist leider Italiener, der Sprache nach. Das scheint die Hauptklientel von MSC zu sein. 2. Das Servicepersonal war mit wenigen Ausnahmen seltsam uninspiriert, teilweise richtiggehend abweisend. Das fing schon beim Einchecken an, als die dortige Dame nicht in der Lage war, uns mit den nötigsten Informationen (z.B. die besonderen Leistungen der Aurea-Klasse, den Erhalt unserer Zimmerschlüssel etc.) zu versorgen. Eigentlich sprach sie überhaupt nicht. Stumme Kellner im Servicebereich, teilweise lustlose Barkeeper (manche aber auch sehr freundlich). Auch die Cocktails (wir hatten das Getränkepaket+ gebucht, zu einem stattlichen Preis) kamen nicht an die Qualität bei Princess ran. 3. Das Essen ist eine Zumutung. Hatten wir noch den Aurea-Vorteil, unser Abendessen in einem Spezialbereich (Aegean Restaurant) mit sehr freundlichem und bemühten Personal einnehmen zu können, (wenn sich auch das Essen nach genau einer Woche exakt wiederholte und insgesamt eher von mäßiger Qualität war, oft kalt, manchmal in Junkfoodnähe), war das Frühstück jedesmal eine Katastrophe. Wechselnde Öffnungszeiten ohne Ankündigung (Frühstück mal bis 9:30 mal nur bis 8:30, und das im Urlaub). Also ab zum Buffet im 16. Deck. Der Horror! Kein Platz zu bekommen, endlose Schlangen, schlechtes Essen. Nach drei Tagen gab es keinen Räucherlachs mehr, stattdessen Rollmöpse. Ewig fehlten dort Teller, Tassen, Besteck, auch mittags. Es wurde nichts abgeräumt, insgesamt fehlt es total an Personal, und wenn es dann doch kommt, ist es genervt und unfreundlich. 4. Am Seetag wollten wir zwei Liegestühle auf dem extra für Aurea-Gäste reservierten "Exclusive Deck19" benutzen. Keine Chance! Hier stimmen Angebot und Nachfrage nicht überein. Wenn MSC schon solche teuren Optionen anbieten, sollten sie sich auch entsprechend darauf einstellen. 5. Die Organisation der Tenderboote und überhaupt beim Verlassen des Schiffs sind ein Witz. Total überorganisiert. Alle anderen Linien machen das besser. Das sind nur die ärgerlichsten Punkte. Es gab eigentlich jeden Tag wieder etwas Neues, über das wir uns dann abends im Aurea-Restaurant mit einem schwedischen und einem amerikanischen Ehepaar lustig ausgetauscht haben, die die gleichen Beobachtungen hatten. Das waren eigentlich die Höhepunkte der Reise... Ich schreibe Ihnen das, nicht um jetzt irgendeine Kompensation rauszuschinden. Das interessiert uns nicht. Der Grund ist, dass Sie potentielle Kunden, die auch eine kultivierte Kreuzfahrt mit gehobenem Standard suchen, von Reisen mit MSC abraten sollten. MSC ist vielleicht billiger als andere Linien, aber das merkt man dann auch in jeder Beziehung. Weiterlesen...
Rafal
Altersgruppe: 40-45
Verreist als Familie
good for one cruise Weiterlesen...
Aleksandra
Altersgruppe: 40-45
Verreist als Familie

Bewertung der Kabine

4.2 / 5
Kabinenausstattung
3.5 / 5
Platzangebot
4.2 / 5
Sauberkeit
4.3 / 5
Kabinenpersonal
Aleksandra
Altersgruppe: 40-45
Verreist als Familie
Elena
Altersgruppe: 40-45
Verreist als Familie
Cabinista inadeguato! Stanza sporca e non pulita , asciugamani non cambiati, culla del bambino non smontata ed impossibile andare sul balcone perché il lettino occupava tutto lo spazio disponibile Frigo bar svuotato dalle pappe del bambino piccolo senza preavviso. Nessuna assistenza in reception per la risoluzione dei problemi Weiterlesen...

Erfahrungen mit dem Essen und Restaurant

3.4 / 5
Speisen und Getränke
3.6 / 5
Angebotsvielfalt
4.1 / 5
Personal
Rafal
Altersgruppe: 40-45
Verreist als Familie
very crowdy Weiterlesen...
Elena
Altersgruppe: 40-45
Verreist als Familie
Menù ripetitivo Weiterlesen...

Bewertung des Unterhaltungs- / Sport- /Wellnessangebot

2.5 / 5
Showprogramm
2.1 / 5
Kinderbetreuung
2.6 / 5
Poolbereich
2.9 / 5
Sportangebote
3.2 / 5
Wellnessangebote
3.5 / 5
Angebotsvielfalt allgemein
Prof. Dr. Helge
Verreist als Paar
nicht genutzt Weiterlesen...
Rafal
Altersgruppe: 40-45
Verreist als Familie
show almost only for adults - comparing to Euribia which was much better Weiterlesen...
Elena
Altersgruppe: 40-45
Verreist als Familie
Bambini piccoli cacciati dalla piscina, non hanno uno spazio in cui stare Weiterlesen...

Service an Board

3.5 / 5
Rezeption
3.2 / 5
Check-In/Check-Out
Rafal
Altersgruppe: 40-45
Verreist als Familie
special thanks to mr. Banda Weiterlesen...
Aleksandra
Altersgruppe: 40-45
Verreist als Familie
special thanks to guest service agent Christopher Banda! Weiterlesen...
Elena
Altersgruppe: 40-45
Verreist als Familie
Nessun problema a bordo è stato risolto. Fatturazione errata, bagnini alla Jungle pool maleducati. Weiterlesen...

Kundenerfahrungen mit dem Service von kreuzfahrten.de

4.9 / 5
Abwicklung Ihrer Buchung
4.9 / 5
Servicequalität
4.9 / 5
Freundlichkeit
4.7 / 5
Erreichbarkeit
Prof. Dr. Helge
Verreist als Paar
Verbände
BestReisen LogoDRV IATA
Bezahlmethoden
Sepa Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Visa Master
Amex Dinersclub Vpay Maestro Discover
kreuzfahrten.de APP
Apple Android
Social Media