Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/headerByUser/5969.jpg

Bewertungen unserer Kunden zum Schiff Fantasia

MSC Fantasia
zu den Reisen mit der Fantasia

Gesamtbewertung

78 %
4.2 / 5 (299)

Bewertung der Kategorien

  • 4.2/ 5Reiseroute
  • 4.5/ 5Schiff
  • 4.5/ 5Kabine
  • 4.1/ 5Restaurant / Essen
  • 4.0/ 5Unterhaltung / Sport / Wellness
  • 4.2/ 5Service an Bord

Kunden Bewertungen:

    • Ihre Reiseroute
      4.4 / 5
    • Landausflüge
      3.7 / 5
    • Wetter
      4.2 / 5
      • Gisela und Alfred
      • Altersgruppe: 70+
      • Verreist als Paar
      "Leider haben wir wegen der Verschiebung des Flugs LH0500 von Rio nichts mitbekommen." weiterlesen...
    • "-"
      • Andrea
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Die Landausflüge waren sehr gut organisiert und man hat in kurzer Zeit einiges von der jeweiligen Stadt erfahren können." weiterlesen...
      • Jürgen
      • Altersgruppe: 35-40
      • Verreist als Paar
      "Wir hatten zwei Ausflüge gebucht (Barcelona und Ajaccio), bei zweiterem war es leider etwas bewölkt und hat bei Rückkunft zum Schiff leicht geregnet. Ansonsten war das Wetter immer wunderbar, tolle Sonnenauf- und Untergänge waren am Schiff zu sehen. Wir sind auch abseits der Landausflüge in jedem Hafen von Board gewesen und haben die jeweilige Stadt zu Fuß erkundet. Bis auf Cannes (Tendern) wurde in jedem Hafen angelegt und man kann sich dort auch frei bewegen, lediglich in La Spezia gibt es gratis Shuttlebusse zum Hafeneingang, weil man sich dort nicht frei im Hafen bewegen darf." weiterlesen...
      • Tiziano
      • Altersgruppe: 40-45
      • Verreist als Familie
      "Only Cannes was a little disappointing and poor of interesting things to see." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Zustand des Schiffes
      4.5 / 5
    • Sauberkeit
      4.5 / 5
    • Das Schiff allgemein
      4.4 / 5
      • Christoph
      • Altersgruppe: 40-45
      "Public areas are very noisy and crowded Quiet areas are only for extra money" weiterlesen...
    • "-"
      • Andrea
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Ein Schiff der gehobenen Klasse mit vielen Möglichkeiten zum Verweilen " weiterlesen...
      • Anja
      • Altersgruppe: 25-30
      • Verreist als Paar
      "Das Schiff war sehr sauber und alles war sehr ordenltich. Lediglich im Buffetrestaurant kamen die Mitarbeiter aufgrund des hohen Personenaufkommens nicht immer dazu, die Tische abzuräumen." weiterlesen...
      • Jürgen
      • Altersgruppe: 35-40
      • Verreist als Paar
      "Im Großen und Ganzen war die Sauberkeit sehr gut, in den Bereichen rund um die Pools waren aber Teller mit Essensresten und leere Gläser zu sehen, das ist bei den dort verweilenden Menschenmassen auch nicht zu verhindern. Ein bißchen selbst Müll wegzuräumen oder zumindest das Glas zur Bar zurückzubringen wäre da für díe Passagiere schon auch möglich gewesen." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Kabinenausstattung
      4.5 / 5
    • Platzangebot
      4.3 / 5
    • Sauberkeit
      4.5 / 5
    • Kabinenpersonal
      4.6 / 5
    • Die Kabine allgemein
      4.6 / 5
      • Axel
      "Der Kabinensteward hat einen Tag vor der Ausschiffung den Tisch abgeräumt um seine Bettwäsche für den Neuzugang hier zu lassen " weiterlesen...
    • " -"
      • Andrea
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Wir waren im Yachtclub Deluxe sehr gut aufgehoben.Wunderbar nettes Personal,was jederzeit ansprechbar war und uns alle Wünsche erfüllte." weiterlesen...
      • Jürgen
      • Altersgruppe: 35-40
      • Verreist als Paar
      "Unsere Deluxe Suite im Yacht Club (haben Angebot zum Upgrade aus einer Fantastica Balkonkabine angenommen) war mit Badewanne und dunklem Wurzelholz ausgestattet. Es wurde mindestens 3x täglich aufgeräumt, kaum war man 1h weg wurde sicher nach dem Rechten gesehen (z.B. Bett glattgestrichen oder Gläser gereinigt und wieder ins Regal gestellt). Der Platz war ausreichend, im Bad und dem Mini Schrankraum war es wohl kreuzfahrttypisch eng, wollte man ins Bad, so mußte der Partner vorher raus. An die kleine Stufe zum Bad hatte man sich nach 2 Tagen gewohnt. Das Personal (im Yacht Club wird einem ein Buttler zugeteilt) war aufmerksam, beim Befüllen der Minibar wurde aber auch mal was vergessen. Das ist dank der includierten Getränkepakete aber kein Problem, die Yacht Club Lounge mit ihrer Bar ist nur ein paar Schritte. Die Klimaanlage haben wir noch in der ersten Nacht fast ganz rauf gedreht, es war viel zu kalt für unseren Geschmack, irgendwie ist es aber nicht ganz so warm geworden wie gewünscht. Generell war das Schiff für unser Empfinden etwas zu weit runtergekühlt, habe mir im zweiten Teil der Reise dann noch eine Verkühlung eingefangen." weiterlesen...
      • Tiziano
      • Altersgruppe: 40-45
      • Verreist als Familie
      "The usual high level of an international cruise company." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Speisen und Getränke
      4.0 / 5
    • Angebotsvielfalt
      4.1 / 5
    • Personal
      4.4 / 5
    • "-"
      • Andrea
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Wir konnten aus mehreren fantastischen Vor-Haupt und Nachspeisen wählen,von Fisch,Fleisch,vegetarisch war alles dabei " weiterlesen...
      • Anja
      • Altersgruppe: 25-30
      • Verreist als Paar
      "Speisen waren öfters nur noch lauwarm/kalt" weiterlesen...
      • Jürgen
      • Altersgruppe: 35-40
      • Verreist als Paar
      "Waren hauptsächlich im A-la-carte Restaurant vom Yacht Club essen, dort herschte eine ruhige Atmosphäre, das Weinglas wurde nie leer. Das Essen war typisch italienisch mit großem Anteil an Fisch und Meeresfrüchten, für mich ok, meine Frau hatte da dann nicht mehr so viel Auswahl. Immerhin gabs als Alternative auch immer Huhn, Rind und Lachssteak mit Gemüse wenn einem das auf der Karte nicht gefiehl. Es konnten auch mehrere Vor/Haupt/Nachspeisen bestellt werden, allerdings mußten die anderen am Tisch dann warten, wenn nur einer z.B. 2 Hauptspeisen bestellt hatte. " weiterlesen...
      • Tiziano
      • Altersgruppe: 40-45
      • Verreist als Familie
      "Restaurant is one of the stronger point in this ship, as in this cruise company. Maybe only one dinner out of 7 was slightly under a 5 star score." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Showprogramm
      4.1 / 5
    • Kinderbetreuung
      3.9 / 5
    • Poolbereich
      4.0 / 5
    • Sportangebote
      3.8 / 5
    • Wellnessangebote
      3.9 / 5
    • Angebotsvielfalt allgemein
      4.1 / 5
    • Unterhaltung- und Sportangebot allgemein
      4.2 / 5
      • Gisela und Alfred
      • Altersgruppe: 70+
      • Verreist als Paar
      "Ich vermisste das Freiluft-Schach" weiterlesen...
    • "-"
      • Andrea
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Wir haben meistens nach unseren Landausflügen ein paar std am Pool im Yachtclubbereich gelegen und haben die „nicht Massen“ an Leuten sehr geschätzt:-)" weiterlesen...
      • Jürgen
      • Altersgruppe: 35-40
      • Verreist als Paar
      "Wir haben es leider nie zu den Shows geschafft, waren abends nach dem Essen meist schon sehr müde. Die Pools im allgemeinen Bereich des Schiffes waren während der Landausflüge meist relativ leer, nach Rückkunft der Busse aber dann überbevölkert, Ligen waren da kaum noch zu kriegen. Die großen Pools wurden über Nacht immer ausgelassen und in der Früh neu befüllt, nicht aber die Wirlpools. Alle Pools waren zusätzlich zur Sicherheit abends/nachts mit Netzen abgedeckt. Im Yacht Club war es immer relativ leer am Pool, haufenweise Liegen zu bekommen, auch auf Deck 18 am Exclusive Solarium (Zutritt für Yacht Club und Aurea Spa Angebotspaket) gab es auch immer freie Plätze und Ruhe am Wirlpool. Das Wellnessangebot war gut, allerdings dürften die Massagemitarbeiter einen hohen Verkaufdruck haben, es wurde teilweise sehr aufdringlich versucht, Cremes oder weitere Massagen zu verkaufen, eine Frau mußte regelrecht nach der Massage flüchten. " weiterlesen...
      • Tiziano
      • Altersgruppe: 40-45
      • Verreist als Familie
      "We have seen a reduced offer in daily entertainment: this is not bad as we prefer going ashore or relaxing, but it's something you notice." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Rezeption
      4.1 / 5
    • Check-In/Check-Out
      4.3 / 5
    • Servcie an Bord
      4.3 / 5
      • Gisela und Alfred
      • Altersgruppe: 70+
      • Verreist als Paar
      "Die Beratung Internetzugang außerhalb der Rezeption war nicht ganz korrekt. Für das, was über den Atlantik an Internetzugang geboten wurde, ist der Internetzugang zu teuer." weiterlesen...
    • "-"
      • Andrea
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Die Rezeptionisten waren jederzeit freundlich und hilfsbereit " weiterlesen...
      • Jürgen
      • Altersgruppe: 35-40
      • Verreist als Paar
      "Für uns war an Board der Concierce im Yacht Club zuständig, konnten dort alles klären, was wir benötigten. Leider war der Service dort nur englischsprachig, es gab zwar ein paar deutschsprachige Gäste die konnten sich dort aber nur englisch verständigen. Der Yacht Club Hotelmanager (ein Türke) konnte allerdings sehr gut Deusch, war aber meist irgendwo unterwegs am Schiff, die meisten Sachen hatte ich vorher aber schon auf englisch geregelt. Der Check In läuft beim Yacht Club sehr nobel ab, es gibt gleich beim Ausstieg aus dem Bus ein kleines Zelt, von wo einem einer der Buttler direkt zu einer kleinen Lounge im Terminal bringt wo man kleine Häppchen und und Getränke erhält und kurz verweilen kann. Danach wird man durch die Sicherheitskontrolle direkt aufs Schiff zum Concierge im Yacht Club gebracht wo man die Cruise Karte bekommt und dann ins Zimmer geleitet wird. Dort wartet eine gut gekühlte Sektflasche, ein Obstkorb (wird die ganze Woche nachgefüllt) und schokoladeüberzogene Erdbeeren. Beim Check Out wird man im Yacht Club auch immer direkt nach draußen gebracht, wir waren leider etwas früh dran und mußten erst noch auf den Bus warten. Besser wäre es in der klimatisierten Lounge im Yacht Club gewesen, die Zimmer mußten ja schon um 8:00 verlassen werden. Wir waren fast 3 1/2h vor dem Flug am Flughafen, hätten da gerne noch 1h am Schiff verbracht zumal der Transfer nur 15-20min dauert. In Genua gibt es zumindest auch eine Lounge von MSC (im 1. Stock), wo man sein Handgepäck abstellen und es sich drinnen (klimatisiert) oder draußen (Sicht über das ganze Vorfeld und die Start/Landeban) gemütlich machen kann. Getränke/Snacks sind dort leider Fehlanzeige, die Lounge ist aber noch vor den Sicherheitskontrollen, man darf also Getränke mitbringen. Bei den Ausflügen wird man als Yacht Club Gast bevorzugt nach draußen gebracht, wir hatten aber dann meist lange Wartezeiten im Bus, bis die restlichen Gäste endlich da waren. Einmal ca. 45min. Das könnte eventuell besser koordiniert werden, sonst ist dieses Extra-Service eher als Nachteil zu sehen." weiterlesen...
      • Tiziano
      • Altersgruppe: 40-45
      • Verreist als Familie
      "Very responsive and careful." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Abwicklung Ihrer Buchung
      4.7 / 5
    • Servicequalität
      4.7 / 5
    • Freundlichkeit
      4.8 / 5
    • Infos und Tipps zur Reise
      4.2 / 5
    • Erreichbarkeit
      4.7 / 5
      • Gisela und Alfred
      • Altersgruppe: 70+
      • Verreist als Paar
      "Die Abwicklung des Kundenservice über sog. "Call-Center" ist überwiegend nicht sehr positiv zu bewerten. Bei keuzfahrten.de trifft dies glücklicherweise nicht zu. Ihre Mitarbeiter/-innen sind durchwegs kompetent, freundlich, hilfsbereit und stehen auch in kritischen Fällen mit Ihrer Hilfe und Erfahrung engagiert zur Verfügung. Das haben wir auch u. E. nach bei der Punktebewertung zum Ausdruck gebracht." weiterlesen...
      • Christoph
      • Altersgruppe: 40-45
      "Alle die geholfen haben" weiterlesen...
    • "-"
      • Hans - Joachim
      • Altersgruppe: 65-70
      • Verreist als Paar
      "Wie immer eine sehr gute Beratung und Organisation. Danke an das Gesamte Team." weiterlesen...
      • Andrea
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Frau Jähnert hat immer schnell per Mail geantwortet auf meine Fragen.Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt.Es war ja schließlich unsere 1.Kreuzfahrt und wir dementsprechend unerfahren." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen