MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0


Lernen Sie die Schönheit und das süße Dolce-Vita-Lebensgefühl auf einer Kreuzfahrt rund um Italien kennen


Eine Kreuzfahrt rund um Italien bietet alles, was es für einen unvergesslichen Traumurlaub benötigt. Der Stiefel im Mittelmeer begeistert seit jeher mit malerischen Küsten, Traumstränden, weltbekannten kulinarischen Klassikern und vor allem mit mediterranem Flair vom Feinsten.

Sie möchten Einblicke der italienischen Lebensart gewinnen, Land und Leute kennenlernen und auch den Hotspots des Landes mal einen Besuch abstatten? Eine Kreuzfahrt rund um Italiens ist dafür wie gemacht. Schließlich liegen die eindrucksvollsten Städte direkt an der Küste und von den meisten Häfen aus ist die Altstadt fußläufig erreichbar.

Eine Italien-Kreuzfahrt wirklich für jeden ein unvergessliches Erlebnis - ob für Familien, Singles oder Senioren. Das Land vereint nahezu alles, was wünschenswert ist: Gutes Essen, ein Höchstmaß an Kultur und Geschichte sowie die vielfältige mediterrane Landschaft, die zu sportlichen Landgängen einlädt.
2.313 Routen:
Reiseland: Italien
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.

Häfen in Italien

  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch
  • Land / Region
    Italien
  • Sprache
    Italienisch



Erlebnis Italien - ein gelungener Mix aus Romantik und Kultur

Sie kennen das alte Rom noch aus dem Lateinbuch und möchten es endlich mit all seinen lebens- und liebenswerten Facetten entdecken? Eine Italien-Kreuzfahrt dürfte dann genau das Richtige für Sie sein. Bereits vom römischen Hafen Civitavecchia aus sehen Sie die von Michelangelo erbaute herrschaftliche Festung. Doch damit nicht genug: In nächster Nähe befinden sich weitere Sehenswürdigkeiten wie der marmorne Brunnen Fontana del Vanvitelli sowie die antiken Taurinbäder, die etwas weiter im Landesinneren liegen.

Nicht nur Italiens Hauptstadt lernen Sie auf dieser Kreuzfahrt kennen, sondern viele andere bezaubernde Ortschaften und kleinere Dörfer. Individuelle Landgänge führen Sie durch die schönsten Landschaften Italiens, deren überbordende Vegetation alle Sinne anregt. Sie erkunden geschichtsträchtige Städte, in denen jedoch auch das moderne Leben pulsiert. Lassen Sie sich entführen in das Land der Gegensätze!

Auf einer Kreuzfahrt genießen Sie das lebendige Treiben an den italienischen Häfen

Nicht nur der Hafen von Rom, Civitavecchia, ist einen Besuch wert. Die italienischen Häfen sind voller Geschäftigkeit, hier kommen die Menschen zusammen, handeln in malerischen Markthallen, treffen sich in der nächsten Bar bei einem schnellen Espresso oder tauschen einfach nur die aktuellen Neuigkeiten aus. Möchten Sie Land und Leute kennenlernen, dann sind Italiens Häfen ein geeigneter Ort dafür!

Hafenstadt Genua - bekannt für Seehandel

Genua liegt im Nordwesten von Italien, nahe der Grenze zu Frankreich. Erreichen Sie die Hauptstadt von Ligurien mit dem Kreuzfahrtschiff, legen Sie an der Stazione Marittima an, die zwischen dem alten Hafen und dem Fährhafen liegt - und schon sind Sie auch fast in der Innenstadt. Hier lohnt sich der Besuch der Kathedrale di San Lorenzo, die Sie nach einem halbstündigen Spaziergang erreichen.

Livorno - drittgrößter Hafen von Italien

Auf Ihrer Seereise entlang der italienischen Küste könnte der nächste Halt in Livorno sein. Hier legen auch die Fähren an, die Sardinien, Korsika oder auch den Norden von Afrika ansteuern. Für ausgiebige Landausflüge in die Stadt und das Umland stehen Shuttlebusse und Taxis bereit. Haben Sie länger Zeit, können Sie einen Ausflug nach Pisa, Lucca oder auch noch ein Stück weiter nach Florenz einplanen.

Porto di Bari - Hauptstadt der Region Apuliens

Der moderne Hafen liegt nördlich der Altstadt, die somit schnell zu Fuß zu erreichen ist. Hier bietet es sich beispielsweise an, ein Fahrrad zu mieten, um ganz nach eigenem Geschmack den Landgang zu gestalten. Sehenswert ist die Stadt mit dem südlichen Flair allemal: Enge Gassen führen zu bedeutenden Relikten aus vergangenen Zeiten wie beispielsweise der Basilika San Nicola, einer Pilgerstätte aus dem 11. Jahrhundert. Wenige Meter weiter erwarten den Kreuzfahrer elegante Promenaden und Fußgängerzonen mit einer Vielfalt an Geschäften.

Neapel - im Hinterland liegt der Vesuv

Molo Carlo Pisacane, der Hafen von Neapel, gehört zu den größten Italiens und liegt ebenfalls direkt vor der Altstadt. Bei kürzeren Liegezeiten ist ein kleiner Spaziergang durch diese spannende Stadt also durchaus möglich. Neben Cafés und Pizzerien finden Sie auf dem Weg auch kleinere Boutiquen zum Stöbern. Auch reichlich Kultur ist gegeben: Die ganze Stadt ist voller bedeutender Architektur aus früheren Jahren, dazu gehört beispielsweise die Kathedrale, der Duomo di San Gennaro oder die Burg Castel Nuovo. Steht mehr Entdeckungszeit zur Verfügung? Wunderbar! Dann können Sie sich beispielsweise die nahe Römerstadt Pompeji ansehen, die einst vom Vesuv verschüttet wurde.

Sizilien - eine Insel, von der Sonne geküsst!

Sizilien! Wer denkt da nicht an duftende Zitronenbäume, schroffe Felsküsten mit kleinen Fischerbooten auf dem azurblauen Wasser, antike Gebäude und natürlich den Vulkan Ätna, der immerhin stattliche 3.323 Meter über dem Meeresspiegel ragt!

In zwei Häfen könnte Ihr Kreuzfahrtschiff auf der südlichsten Insel Italiens einen Stopp einlegen, in Palermo und in Catania. Steuern Sie den Hafen von Palermo an, der Hauptstadt von Sizilien, dann sehen Sie bereits vor dem Anlegen im Norden den Monte Pellegrino, im Westen liegt die Ebene Conca d’Oro. Der Hafen selber befindet sich direkt in der Altstadt, Sie können also zu Fuß Ihre Erkundungstour starten. Eindrucksvoll ist die Kathedrale oder auch das Teatro Massimo, die Oper.

Auch Catania zieht die Reisenden mit vielen Attraktionen ganz in ihren Bann. Sehr beeindruckend gestaltet sich zudem die Anreise per Schiff, da hinter der Stadt der Ätna seine kleinen Rauchwolken in den blauen Himmel pustet; der Vulkan kann auch im Zuge eines Ausflugs besucht werden. Neben einer Stadtbesichtigung auf eigene Faust locken weitere sportliche Angebote wie Bodyrafting oder eine Wanderung durch die Alcantara Schlucht.

Sardinien - traumhafte Strände und mediterrane Märkte

Wenn es Ihnen der Reiseplan ermöglicht, sollten Sie sich für Sardinien Zeit nehmen. Ihren Ausflug auf Italiens zweitgrößter Insel starten Sie entweder in Olbia oder in Cagliari. Genießen Sie hier ein typisches Insel-Flair, das entspannte Stadtrundgänge genauso begünstigt, wie sportliche Wanderungen: Eine Tour entlang der Küste führt durch eine schroffe Felslandschaft mit dem zauberhaften Blick auf weiße Sandstrände und das glitzernde Meer.

Sie suchen noch ein kleines Souvenir? Das finden Sie sicherlich auf einem der vielen Märkte, beispielsweise in Olbia: Der Marktplatz ist in der Nähe des Hafens und bietet die typischen sardischen Waren - von gut gereiftem Pecorino, über Salsiccia und Prosciutto, bis hin zu kunsthandwerklichen Arbeiten und bunten Sommerkleidern.

Im Hafen von Cagliari, der Hauptstadt Sardiniens, sind Sie nahezu mitten in der Stadt. Bei einem Landgang erforschen Sie die jahrtausendealte Kathedrale von Cagliari oder die Bastione di Saint Remy, ein klassisches Gebäude, das auf den alten Stadtmauern erbaut wurde und so herrschaftlich über dem weiten Meer thront.

Es muss nicht immer nur Italien sein!

Ob Sie nun mit AIDA, einem TUI Mein Schiff, Costa oder MSC auf Kreuzfahrt gehen - Ihr gemütliches Zuhause auf dem Wasser ist Ihnen gewiss! Das Schöne an einer Seereise ist eben, dass Sie viele Orte besuchen können, ohne lästiges Koffer Ein- und Auspacken. So bietet es sich also an, eine Route zu wählen, auf der Sie neben Italien auch andere Länder bereisen.

Beliebt sind beispielsweise Italien-Kreuzfahrten, bei denen Abstecher nach Malta oder auch nach Mallorca im Reiseplan enthalten sind. Jedoch auch eine Kreuzfahrt nach Italien, Frankreich und Spanien oder die Reiseroute Italien, Kroatien und Griechenland bieten sich an. Sie haben die - süße - Qual der Wahl und wir das exakt auf Ihre Wünsche zugeschnittene Reiseangebot!

  • JetFleet