MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0


Die Schönheit Skandinaviens erleben

Das Königreich Schweden, das stolz hoch oben im Norden Europas zwischen Ostsee und Nordsee residiert, erstreckt sich von Norden nach Süden auf einer langgezogenen Strecke von über 1500 Kilometern. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Schweden ihre Heimat gerne “vårt avlånga land” nennen - unser langgestrecktes Land.

Umgeben von dem nördlichen Ausläufer der Ostsee - dem Bottnischen Meerbusen - sowie den Ausläufern der Nordsee - dem Skagerrak - ist Schweden prädestiniert dafür, vom Wasser aus erkundet zu werden. Sie möchten die Schönheit Schwedens auf einer Kurzkreuzfahrt kennenlernen? Oder möchten Sie den Reiz ganz Skandinaviens auf einer mehrwöchigen Seereise erleben? In jedem Fall sind Sie bei kreuzfahrten.de genau richtig!

443 Routen:
Reiseland: Schweden
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.

Häfen in Schweden

  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch
  • Land / Region
    Schweden
  • Sprache
    Schwedisch



Das längliche Land im Herzen Skandinaviens

Schweden ist das Herz Skandinaviens, so liegt es nicht nur zentral in der Mitte dieser Region in Nordeuropa, sondern ist auch mit all seinen Nachbarn Norwegen, Finnland und Dänemark kulturell und geografisch eng miteinander verbunden. Mit Norwegen teilt sich Schweden die über 1600 Meter lange Grenze, mit Finnland sind es ca. 600 Kilometer.

Dänemark und Schweden sind über die Öresundverbindung, bestehend aus der Öresundbrücke (die mit 7845 Metern weltweit längste Schrägseilbrücke), der künstlichen Insel Peberholm und dem Drogdentunnel miteinander verbunden.

Schweden selbst lässt sich in drei Regionen bzw. Provinzen unterteilen, die sich trotz aller Gemeinsamkeiten doch deutlich voneinander unterscheiden. Hoch oben im Norden liegt Norrland, gefolgt von Svealand in der Mitte und Götaland im Süden des Landes.

Damit Sie schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf die Vielfalt Schwedens bekommen, bevor Sie endlich in See stechen können, möchten wir Ihnen vorab die vier beliebtesten Häfen des Landes bei einer Kreuzfahrt vorstellen.

Stockholm: Hauptstadt auf 14 Ostseeinseln

Wir beginnen unsere Minikreuzfahrt in der Hauptstadt Schwedens - in Stockholm. Stockholm wird gerne und oft als “Venedig des Nordens” bezeichnet. Die über 50 Brücken, die die 14 Ostseeinseln miteinander verbinden, erklären auch, warum die größte Metropole Schwedens diesen Spitznamen trägt.

Stockholm ist ein absolut beliebtes sowie angesagtes Reiseziel und das in wirklich jeder Hinsicht. Kultur- und Geschichtsinteressierte werden sich über die zahlreichen Museen, Theater, Galerien und die Altstadt freuen, in der das berühmte Nobelmuseum, die Nikolaikirche sowie den herrschaftlichen Königspalast zu finden sind. Auch das Hallwylska-Nationalmuseum und Vasa-Museum, das das weltberühmte Kriegsschiff aus dem 17. Jahrhundert zeigt, werden ebenfalls gerne besucht.

Design-Liebhaber, die den skandinavischen bzw. schwedischen Stil und die Kreativität schätzen, können sich in den Designerläden auf wunderbare Weise inspirieren lassen. Und wer auf einer Kreuzfahrt gerne auch kulinarisch verwöhnt werden möchte, ist in Stockholm genau richtig - schließlich wechseln sich hier Café mit Restaurants, Märkten und Markthallen ab, die eine Köstlichkeit nach der anderen zu bieten haben.

Göteborg: Absolut sehenswert

Ein weiterer beliebter Stopp auf einer Kreuzfahrt nach Schweden ist unbestritten die Stadt Göteborg, die sich im Westen des Landes befindet. Wussten Sie, dass Göteborg und Stockholm über den 190 Kilometer langen Göta Kanal durch die Region Götaland miteinander verbunden sind? Eine Kreuzfahrt auf dem Göta Kanal quer durch Schweden, beispielsweise mit der MS Juno oder einen anderen Flussschiff, ist ein Erlebnis der besonderen Art, das Sie garantiert nicht missen möchten. Die Wasserstraße kann auf eine über 200 Jahre lange und bewegte Geschichte zurückblicken. Der Kanal ist heute mit 58 Schleusen und 50 Brücken eine beliebte Touristenattraktion.

Nun aber wieder zurück zu Göteborg: Erleben Sie die Stadt mit dem größten Hafen Schwedens und dem berühmten Vergnügungspark Liseberg, den schon Jimi Hendrix geliebt haben soll. Aufgrund der vielen Kanäle und grünen Alleen wird Göteborg gerne mit Amsterdam verglichen - schließlich wurden die Grachten auch einst von Holländern angelegt. Sehenswert sind auch das gemütliche Stadtviertel Haga, Göteborgs Prachtstraße Kungsportsavenyn, der Park Trädgårdsföreningen sowie das Kunstmuseum der Stadt. Je nachdem, wieviel Zeit Sie für einen Besuch in Göteborg einplanen können, empfiehlt sich ein Ausflug mit der Fähre zu den Schäreninseln von der Stadt.

Visby: Mittelalterliche Hansestadt und Drehort der Pippi Langstrumpf Filme

Visby liegt auf der größten schwedischen Insel Gotland mitten in der Ostsee. Die Hansestadt im Westen der Insel ist vor allem für ihre mittelalterliche Stadtmauer, die 50 Wachtürme sowie zahlreiche Tore und Zugbrücken aus dem 12. Jahrhundert bekannt. 1995 erklärte die UNESCO einer der besterhaltensten Hansestädte deswegen zum Weltkulturerbe. Wenn Sie Anfang August im Hafen von Visby einlaufen, können Sie die alljährlich stattfindende Mittelalterwoche besuchen. Auch die blühenden Gärten - allen voran die Rosensammlung des botanischen Gartens - sind ein Erlebnis und verwandeln die Hansestadt in ein duftendes Blütenmeer.

Die Insel Gotland ist zudem auch für das stärkste Mädchen der Welt bekannt. In Visby selbst und in der näheren Umgebung können Sie auf den Spuren von Pippi Langstrumpf wandeln und sich einige der Drehorte aus den Filmen genauer anschauen. Die Villa Kunterbunt können Sie im Freizeitpark Kneippbyn besuchen - ein tolles Erlebnis, wenn Sie mit Kindern eine Kreuzfahrt nach Schweden machen.

Malmö und die besondere Beziehung zu Dänemark

Die drittgrößte Stadt Schwedens am Öresund ist die Verbindung zu Dänemark und nachdem die Stadt immer wieder abwechselnd unter dänischer und schwedischer Herrschaft war, gehört sie seit 1658 nun endgültig zu Schweden.

In Malmö befindet sich das mit 190 Metern höchste Hochhaus Schwedens mit dem Namen Turning Torso. Auch die Stadtbibliothek von Malmö ist absolut sehenswert, ebenso wie die Malmöer Museen am Malmöhusvägen und das Opernhaus. Das Renaissanceschloss - das Schloss Malmöhus - und die historische Altstadt - Gamla Staden - sollten ebenfalls auf Ihrer To-Do-Liste stehen. Am besten leihen Sie sich bei einem der vielen Fahrradverleihe ein Zweirad aus und erkunden so die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Malmö ist mit ihren gut 490 Kilometern Radwegen eine der am besten ausgebauten Fahrradstädte.

Schweden Kreuzfahrt: Ausgangspunkt für so viel mehr

Worauf haben Sie jetzt Lust bekommen? Möchten Sie 2022 eine Flusskreuzfahrt auf dem Göta-Kanal von Stockholm nach Göteborg machen? Diese Minikreuzfahrt eignet sich hervorragend für Reisende, die nur wenige Tage Zeit haben, um Schweden kennenzulernen.

Dürfen es auch gerne mehr Tage auf See sein? Die Kussmundflotte und Mein Schiff Familie bringt Sie hin: AIDA Cruises, TUI Cruises, Norwegian Cruise Line oder die Flotte von MSC ab Hamburg, Kiel oder Travemünde auf Kreuzfahrt Richtung Schweden, Dänemark, Norwegen und Finnland wären beispielsweise eine Idee. Sie möchten auf Ihrer Schweden-Kreuzfahrt gerne auch noch andere faszinierende Reiseziele wie Island, das Vereinigte Königreich oder die baltischen Staaten ansteuern und aufregende Landgänge unternehmen?

Dann sprechen Sie uns gerne an, wir von kreuzfahrten.de finden die perfekte Kreuzfahrt für Sie.

  • JetFleet