MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Nordamerika


Kreuzfahrten entlang der West- und Ostküste Nordamerikas versprechen Erlebnisse der Superlative

Der Kontinent Nordamerika, zu dem geografisch betrachtet die USA, Kanada und Grönland gehören, könnten nicht gegensätzlicher und facettenreicher sein. Die Ostküste der USA liegt am Atlantik und trumpft im Winter mit einem tief verschneiten New York sowie einer verzaubernden Weihnachtsstimmung auf. Im Bundesstaat Florida feiern Sie währenddessen das Fest der Liebe bei angenehmen 25 Grad am Sandstrand unter Palmen

Das Gleiche gilt für die USA-Westküste am Pazifik: Kalifornien erwartet Sie mit wahrlich paradiesischen, sandigen Küstenstreifen, während Sie ein paar tausend Kilometer weiter nördlich in Alaska oder Kanada einen Schnappschuss der unberührten Wildnis, von Walen und eisigen Gletschern machen können.



Nordamerika-Kreuzfahrten entlang der Ostküste: von New York nach Miami

Gehen Sie im Zeitraum von Dezember bis Mitte April auf eine Kreuzfahrt, dann sind Florida und die Südstaaten der USA wärmstens zu empfehlen. In diesen Monaten ist eindeutig die beste Reisezeit für diese Region. In weiter nördlich gelegenen Bundesstaaten wie Maine, New Hampshire, Massachusetts, Rhode Island, Connecticut, New York, New Jersey, Delaware und Maryland herrschen wie bei uns in Deutschland kalte Winter und warme Sommer vor. Daher sind hier die Monate von Mai bis Oktober besonders für Ihre Reise zu empfehlen.


Metropolen der Superlative


Wenn Sie Ihr Städtehopping an der Ostküste in der Weltstadt New York beginnen, dann sollten Sie unbedingt ein wenig mehr Zeit einplanen, um zumindest ein paar der unzähligen Sehenswürdigkeiten dieser Metropole kennenzulernen. Das Empire State Building ist ebenso berühmt und faszinierend wie die Brooklyn Bridge und der Central Park. Das Guggenheim Museum und das MoMa (Museum of Modern Art) sind die Adresse für Kulturinteressierte der Modernen Kunst. Wer mit seinen Kindern reist, sollte unbedingt auch Zeit für den Besuch des Hauses American Museum of Natural History einplanen. Auf einer Fläche von 27 Fußballfeldern sind über 33 Millionen Objekte zu besichtigen. Vor allem die Dinosaurierexponate sind absolute Lieblinge unter den Besuchern aus aller Welt.

Auch Boston im Bundesstaat Massachusetts ist gerne Ausgangspunkt einer spannenden Kreuzfahrt entlang der Ostküste. In einer der ältesten Hafenstädte der USA sind das MIT, das Massachusetts Institute of Technology, sowie die Harvard University zu Hause - zwei weltweit führende Eliteuniversitäten.

Mit einem Abstecher nach Washington D.C. können Sie der Hauptstadt der USA einen Besuch abstatten und dabei auf einige berühmte Gebäude einen Blick werfen: Neben dem Weißen Haus sind auch das Capitol, der Sitz des Kongresses, sowie das Pentagon, das Verteidigungsministerium der USA, in Washington D.C. ansässig. Für Erholung und ein paar Ruhepausen zwischendurch sorgen die vielen grünen Parks, eine Bootstour auf dem Potomac River oder ein Snack in einer der hippen Cafés und Restaurants.


Britisches Erbe & der größte Kreuzfahrthafen der Welt


Nach so vielen Einblicken in die eindrucksvolle Kultur und bedeutende Geschichte der USA wünschen Sie sich eventuell ein bisschen Ruhe und Erholung. Sonne satt, paradiesische Strände und herrliches Wasser erwarten Sie auf den Bermuda-Inseln und im Sunshine State Florida.

Neben einmalig schönen Bade- und Tauchspots, zählen auch die Kalksteinhöhlen auf Bermuda zu den Sehenswürdigkeiten. Das britische Erbe ist überall auf den Inseln spürbar, so fahren beispielsweise alle Autos gemäß britischer Manier auf der linken Seite.

Am Hafen von Miami tauchen Sie hingegen ein in eine ganze eigene Welt: Erleben Sie das Logistikwunder und den geschäftigen Trubel im größten Hafen der USA. In Miami selbst wartet ein Hotspot nach dem anderen auf Sie: Der South Beach und Ocean Drive sind die bekanntesten und glamourösesten Strände in Miami - der Hotspot für Stars und Sternchen, aber auch für Touristen. Wenn Sie die kubanische und karibische Lebensart kennenlernen möchten, dann ist das Stadtviertel Little Havana Ihr ganz persönlicher Hotspot. Apropos Karibik: Miami ist das Tor zu den Trauminseln mitten im Atlantik.

Nordamerika-Kreuzfahrten entlang der Westküste: von Kalifornien bis nach Alaska & Kanada

Lassen Sie unsere Reise an der Pazifikküste im Westen der USA auch mit der besten Reisezeit beginnen: Für eine Kreuzfahrt an der Westküste eignen sich die Frühlings- und Herbstmonate am besten. Was die Sehenswürdigkeiten anbelangt, geht es an der Westküste der Vereinigten Staaten ähnlich abwechslungsreich und abenteuerlich mit Zielen wie Honolulu, San Francisco, Seattle oder Juneau weiter.

Kalifornien besticht Sie mit lebendigen Metropolen, wie etwa San Francisco und ihrer weltberühmten Golden Gate Bridge. Die Flora und Fauna, die unter der kalifornischen Sonne gedeiht, können Sie im Yosemite-Nationalpark hautnah erleben.

Die Inselwelt von Hawaii ist aufgrund ihres vulkanischen Ursprungs ein Naturparadies, das Sie verzaubern weiß. Zu den Vulkanlandschaften gesellen sich tropischer Regenwald, imposante Wasserfälle und ein kunterbuntes Surfer- und Schnorchelparadies.

Vielleicht blicken Sie während einer Ihrer Landgänge vom 184 m hohen Aussichtsturm Space Needle auf die Großstadt Seattle oder statten der Stadt mit den vielen Spitznamen - Portland - in Oregon einen Besuch ab. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihre Rosen (Rose City), ihre Brücken (Bridge Town) und für ihr Bier (Beertown).

In Alaska steht die Natur ganz klar im Vordergrund, deren Unverwechselbarkeit und Einzigartigkeit Sie an den über drei Millionen Seen und tausenden Gletschern erleben dürfen. Zwischendrin begeistern Sie rund 3000 Flüsse, tosende Wasserfälle, malerische Fjordlandschaften, grüne Wälder und endlos weite Steppen.

Zwischen Alaska und den restlichen USA liegt Kanada. Mit seinen fast 10 Millionen Quadratkilometern ist Kanada der zweitgrößte Staat der Welt und damit umfasst er fast die Hälfte des nordamerikanischen Kontinents. Die kanadische Küste von fast 250.000 Kilometern ist zudem die längste der Welt, die sich sowohl entlang des Atlantiks im Osten als auch entlang des Pazifiks im Westen erstreckt. Ihr Kreuzfahrtschiff führt Sie auf Ihrer Nordamerika Kreuzfahrt bestimmt in eine der Großstädte wie Montreal, Vancouver oder Québec, die alle unvergessliche Erlebnisse versprechen.

Wie wäre es mit einem Abstecher nach …?

Aufgrund der Lage Nordamerikas sind den Reiserouten keine Grenzen gesetzt. Sie möchten Kanada, Alaska und die Westküste der USA auf einer Kreuzfahrt kennenlernen? Oder darf Grönland auf keinen Fall fehlen? Sie können sich nicht zwischen der Westküste und Ostküste der USA entscheiden? Das müssen Sie auch nicht! Bei einer unvergesslichen Kreuzfahrt durch den Panamakanal zwischen Karibik und Pazifik gibt es keine Kompromisse, sondern quasi alles vereint. Sie starten dann beispielsweise in Miami an der Ostküste und beenden Ihre Reise in Los Angeles an der Westküste, während Sie auch gleich noch Südamerika kennenlernen.

Transatlantikkreuzfahrten von der Westküste Nordamerikas einmal über den großen Teich Richtung Europa oder umgekehrt sind ein weiteres Highlight und stecken voller Überraschungen.

Egal, welche der Routen Sie favorisieren, rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne. Wir finden die passende Kreuzfahrt für Sie, die genau Ihren Wünschen entspricht. Egal, welche Teile Nordamerikas Sie entdecken möchten, wir haben garantiert Ihre Traumkreuzfahrt im Angebot.
  • aktuell haben wir 1174 Routen im Angebot.

    Weitere Infos...
  • Acapulco, Adak Island, Aleuten, Aghiyuk Island, Akpatok Island, Ungava Bay (Nunavut), Akutan Island, Aleuten, Alaid Island, Aleuten, Albuquerque, New Mexico, Alert Bay, British Columbia, Alexander Bay, Alexandria, Virginia, Alpena, Michigan, Amalik Bay, Amber Cove (Puerto Plata), Dominikanische Republik, Amchitka Island, Aleuten, Anacortes, Washington, Anchorage, Anziferow, Oblast Sachalin, Arctic Bay, Baffin Island, Arctic Harbor, Aulitiving, Nunavut, Argentia, Neufundland, Arviat, Astoria, Oregon, Atka Island, Aleuten, Atlanta, Georgia, Attu, Aleuten, Aulitivik Island, Nunavut, Aupaluk, Québec, Avalon (Catalina Island), Kalifornien, Axel Heiberg Island, Baby Islands, Baddeck (Cape Breton Island), Nova Scotia, Baffin Island, Nunavut, Baie d´Eternité, Saguenay River, Baie-Comeau, Québec, Baltimore, Maryland, Banff, Alberta, Banks Island, Bar Harbor, Maine, Barrow, Bathurst Inlet, Battle Harbour, Labrador, Bay of Islands, Neufundland, Bayonne, New Jersey (New York), Beatrice Point, Nunavut, Beechey Island, Barrow Straße, Bella Bella, British Columbia, Bencas Island, Bermudas, Big Diomede Island, Bird Island, Neufundland, Blacklead Island, Nanuvut, Bonaventure Island, Québec, Bonavista, Neufundland, Bonne Bay, Neufundland, Boothbay Harbor, Maine, Boston, Massachusetts, Bryce, Utah, Bucksport, Maine, Butte, Montana, Button Island, Button Islands, Nunavut, Bylot Island, Cabo San Lucas, Baja California, Calgary, Alberta, Cambridge Bay, Victoria Island, Campbell´s River, British Columbia, Cap Dyer, Baffin Island, Cap-aux-Meules (Îles de la Madeleine), Québec, Cape Dorset, Baffin Insel, Cape Liberty, New Jersey, Cape Porcupine, Neufundland, Cape Race, Neufundland, Cape St. Elias, Kayak Island, Cape St. Mary´s, Neufundland, Cape Wolstenholme, Québec, Cartagena, Cartwright, Neufundland, Castaway Cay, Castle Bay, Catalina Island, Kalifornien, Chagulak Island, Aleuten, Chankliut Island, Charleston, South Carolina, Charlottetown, Prince Edward Island, Chattanooga, Tennessee, Chehalis, Washington, Chéticamp (Cape Breton Island), Nova Scotia, Chicago, Illinois, Chichagof Island, Chignik, Chiswell Island, Chuginadak Island, Aleuten, Churchill, Clayton, New Mexico, Clearwater, Clearwater, Florida, Cleveland, Ohio, Clyde River, Nunavut, Coats Island, Nunavut, Coburg Island, Lady Ann Straße...

    Weitere Infos...
  • JetFleet