MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Palmyra / Syrien

Die Ruinen der antiken Oasenstadt Palmyra, die auch unter dem Namen ‚Tadmor’ bekannt war, liegen nahe der heutigen Stadt Tadmor, im Landesinneren von Syrien. Palmyra lag einst an einer wichtigen Karawanenstraße auf halbem Weg von Damaskus zum Euphrat. Die Oase lag eingebettet in ein Felsmassiv, ihre Wasserversorgung wurde von zwei Quellen gespeist. Entstanden ist die Siedlung einst im 1. Jahrhundert n. Chr. unter den Römern, im 2. und 3. Jahrhundert erlebte sie ihre Blütezeit.

Vom einstigen Reichtum der Stadt und ihrer Kaufleute zeugen heute noch die unzähligen Ruinen der einst prächtigen Bauten und pompösen Grabmonumente. Einen Überblick über das beeindruckende Ruinenfeld von Palmyra kann man sich am besten von der Burg Qal’at Ibn Maan verschaffen. Die Ruine dieser Anlage aus dem 13. Jahrhundert thront auf einem Berg westlich der Stadt. Die Sonnenauf- und -untergänge sind von diesem Aussichtspunkt aus ein unvergessliches Erlebnis. Ihren Rundgang durch die Ruinen von Palmyra beginnen Sie im Osten der Stadt, am Bel-Tempel. Im Anschluss daran können Sie im archäologischen Museum des heutigen Tadmor zahlreiche Ausgrabungsfunde der einstigen florierenden Handelsstadt bestaunen.


Routenliste zum Hafen Palmyra / Syrien

0 Routen:
Anfahrtshafen: Palmyra

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.