Miles & More Logo
HOTLINE: +49 6024 6718 0
MO-SO von 9-20 UHR

Westeuropa Flusskreuzfahrten: Mit dem Schiff unterwegs auf Rhein, Rhône und der Loire

Wer eine Kreuzfahrt durch Westeuropa unternehmen möchte, findet bestimmt seine ganz persönliche Traumroute auf einem Fluss. So ist beispielsweise eine Flusskreuzfahrt auf dem Rhein besonders vielseitig: Der Rhein gehört zu den längsten Flüssen Europas und fließt durch sechs Länder. Sind Sie auf der Donau unterwegs, können Sie sogar bis zu zehn Länder bereisen.

Besonders viele Möglichkeiten für eine Flusskreuzfahrt bietet Frankreich: Beispielsweise fließt die Seine durch die Normandie und die Region Île-de-France und führt durch historische Städte wie Paris, Rouen und Honfleur. Reisende durch Südfrankreich erkunden bei einer Flussreise auf der Rhône malerische Städte wie Lyon, Avignon und Arles. Doch auch Kreuzfahrten auf der Loire oder der Mosel bieten unvergessliche Erlebnisse.


Inhaltsverzeichnis:


Städte und Sehenswürdigkeiten: Frankreich auf einer Rhône-Kreuzfahrt entdecken

Eine der schönsten Flussreisen durch Frankreich führt von Lyon nach Avignon mit Zwischenstopps in Viviers und Vienne. Vor dem Reisestart in Lyon genießen Sie zunächst die beste Kulinarik vor Ort, bevor Sie an Bord gehen. Planen Sie also unbedingt etwas mehr Zeit für Ihre Ankunft am Starthafen ein! Besuchen Sie auch die engen Gassen in der Altstadt Vieux Lyon und bestaunen Sie die einmalige mittelalterliche und Renaissance-Architektur. Auch ein Abstecher zur Kathedrale von Lyon und/oder ein Spaziergang im Parc de la Tête d’Or darf nicht auf der Freizeitliste fehlen. Vom Viertel Presqu’île könnten Sie Ihren Rundgang starten. Bei diesem Standort sind viele Sehenswürdigkeiten in direkter Nähe. Ein nächster Landgang wäre in der mittelalterlichen Stadt Viviers möglich, bevor es weiter nach Avignon geht – nicht nur die Brücke von Avignon, auch als Pont Saint-Bénézet bekannt, ist sehenswert! In Vienne werden Architektur und Geschichte lebendig. Die antike Stadt ist reich an römischen Ruinen, darunter das gut erhaltene römische Theater. Auf dieser Flusskreuzfahrt kommen auch die Weinliebhaber ganz auf ihre Kosten. Berühmt für die Rhône-Region sind Rotweine wie Côtes du Rhône und Châteauneuf-du-Pape sowie lokale Spezialitäten wie Tarte Tatin und Quenelles.


Flusskreuzfahrt auf der Loire: Was gibt es auf einer Rundreise in Frankreich zu sehen?

Ob Sie nun mit 1AVista Reisen, A-ROSA, DCS-Touristik oder PLANTOURS über die Loire fahren – eine einzigartige Flussreise ist Ihnen gewiss. Zudem erwartet Sie auf allen Schiffen dieselbe luxuriöse Ausstattung, die für ein ungetrübtes Fahrvergnügen sorgt. Beispielsweise bietet sich eine Flusskreuzfahrt auf der Loire an, von Nantes über St. Nazaire, Chalonnes-Sur-Loire, Bouchemaine und Ancenis. Sie starten Ihre Reise in Nantes, der Hauptstadt der Region Pays de la Loire. Die Stadt ist ein lebendiges kulturelles Zentrum, das für seine Kunst, Architektur und Geschichte bekannt ist. Hier können Sie außer dem Schloss der Herzöge der Bretagne auch das historische Zentrum erkunden. Etwas weiter flussaufwärts erreichen Sie St. Nazaire, eine Hafenstadt mit einer reichen maritimen Geschichte. Zu den Highlights gehört das beeindruckende Schiffbau-Museum. In Chalonnes-Sur-Loire haben Sie die Möglichkeit, in den malerischen Dörfern der Region an einer genussvollen Weinprobe teilzunehmen. Die Stadt selbst ist bekannt für ihre schönen Uferpromenaden und historischen Gebäude. Schließlich erreichen Sie Bouchemaine, ein charmantes Dorf, das seine Gäste mit seiner traditionellen Architektur besticht. Ein letzter Landgang könnte in Ancenis möglich sein, einer historischen Stadt mit einer wunderschönen Burg und einer Fülle von kulturellen Sehenswürdigkeiten. Hier können Sie auch eine Tour durch die umliegenden Weinberge unternehmen und die köstlichen Weine der Region verkosten.


Dank des Main-Donau-Kanals verschiedene Wasserstraßen verbinden: Die Flusskreuzfahrt in Deutschland starten!

Ganz bequem und ohne größere Anfahrtszeiten starten Sie eine Flusskreuzfahrt in Deutschland, beispielsweise von Köln aus. Als Starthafen können Sie auch Düsseldorf oder Frankfurt wählen; letztere Möglichkeit eröffnet eine Reise durch die schönsten Städte Deutschlands wie Würzburg, Nürnberg oder Passau. Für Liebhaber der Strecken im Osten: Ab Passau starten auch einige Flusskreuzfahrten in Richtung Österreich, Ungarn, Rumänien, Bulgarien und Serbien. Haben Sie nur wenig Zeit im Gepäck, können Sie eine Mini-Kreuzfahrt buchen, beispielsweise von Köln über Amsterdam und Nimwegen und zurück.


Eine Flusskreuzfahrt über den Rhein - von Amsterdam nach Basel

Sie möchten die Ufer des Rheins erkunden und es ist Ihnen nicht so wichtig, in Deutschland zu starten? Dann bietet sich eine Flusskreuzfahrt von Amsterdam nach Basel an. Auf dieser Flussreise besuchen Sie einige der eindrucksvollsten Städte und Landschaften in den Niederlanden, Deutschland und der Schweiz. Bereits der Start in Amsterdam ist eindrucksvoll: Die Hauptstadt der Niederlande ist bekannt für ihre Museen, historischen Gebäude und die Grachten. Tauchen Sie vor der Flusskreuzfahrt in die lebendige Atmosphäre einer blühenden Großstadt ein! Weiter geht es nach Utrecht. Die charmante Universitätsstadt ist auch ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt und lockt mit ihrer gotischen Architektur und den vielen Kanälen allerhand Urlauber zu einem ausgiebigen Stadtbesuch.

Auf einem Landgang in Düsseldorf können Sie dann in den eleganten Einkaufsstraßen ausgiebig shoppen und sich danach in einer Bar bei einem Altbier stärken. Interessant ist auch ein Halt in Koblenz: Die Stadt am Zusammenfluss von Rhein und Mosel ist bekannt für ihre engen Gassen und Fachwerkhäuser und die Festung Ehrenbreitstein. Weiter geht es nach Rüdesheim, einer kleinen Stadt, die malerisch zwischen Weinbergen liegt. Bevor Sie dann Basel, Ihr Ziel, erreichen, besichtigen Sie weitere Städte wie Speyer oder Kehl.
aktuell haben wir 427 Routen im Angebot.
Aalsmeer, Aigues-Mortes, Alkmaar, Alphen aan den Rijn, Amboise, Amsterdam, Ancenis, Andance, Angers, Antoing, Antwerpen, Arles, Arleux, Arnheim, Arzviller, Aschendorf, Papenburg, Avignon, Azay-le-Rideau, Basel, Batavia, Belleville, Bergen op Zoom, Bergeshövede, Bergum, Blaye, Blois, Bollingerfähr, Bordeaux, Bouchemaine, Bourg sur Gironde, Bremen, Briare, Brügge, Bruinisse, Brüssel, Bückeburg, Cadillac, Caudebec-en-Caux, Chagny, Chalon-sur-Saône, Chalonnes-sur-Loire, Châteauneuf-du-Pape, Châteauneuf-du-Rhône, Châtelet, Chavanay, Clisson, Coenhaven (Amsterdam), Collonges-au-Mont-d´Or, Compiégne, Conflans, Courbevoie, Creil, Cuijk, Cussac Fort Médoc, Deauvilles, Delfzijl, Den Helder, Dendermonde, Deventer, Dijon, Doesburg, Dordrecht, Dörpen, Duclair, Düsseldorf, Eemshaven, Elsfleth, Emden, Enkhuizen, Étretat, Fontainebleau, Gallician, Gent, Gissey, Giverny, Gorinchem, Gouda, Grattequina, Grevenmacher, Groningen, Haarlem, Hamburg, Harderwijk, Haren, Harlingen, Hasselt, Hellevoetsluis, Hemelingen, Bremen, Herry, Heusden, Hilter, Honfleur, Hoorn, Huizen, Huy, Kampe, Kampen, Kembs, Kinderdijk, Köln
Verbände
BestReisen LogoDRV IATA
Bezahlmethoden
Sepa Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Visa Master
Amex Dinersclub Vpay Maestro Discover
kreuzfahrten.de APP
Apple Android
Social Media