MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Belize - Amerika

192 Routen:
Reiseland: Belize

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.

Häfen in Belize

An Belize grenzt im Norden Mexiko, im Süden und Westen Guatemala. Im Osten liegt die herrliche Karibikküste, die fast 300 Kilometer lang ist.
Belize City ist die größte Stadt und der Haupthafen der Republik Belize (früher Britisch-Honduras) mit einer geschätzten Einwohnerzahl von ca. 60-80.000. In den 40-er Jahren des 19. Jahrhunderts erklärte Großbritannien Belize zu seiner Kolonie unter dem Namen British Honduras.
Die unberührte Naturvielfalt von Belize ist der einzigartige Reichtum des Landes. Deshalb ist es zum wahren Paradies für Botaniker, Kriechtierkundler, Fischkundler, Säugetierspezialisten, Ornithologen und Zoologen geworden.
Als die europäischen Siedler begannen, freigelassene Sklavinnen zu heiraten, war dies die Geburtsstunde der kreolischen Mehrheit, die bis heute die Bevölkerungsstruktur entscheidend prägt.
Calabash Caye ist eine kleine Insel im Osten des Turneffe Island Atoll, im zentralamerikanischen Staat Belize, südöstlich des landesweiten Haupthafens Belize City gelegen.
Half Moon Caye ist ein Naturdenkmal des zentralamerikanischen Staates Belize. Es ist Teil des Lighthouse Reef und liegt etwa 80 km östlich von Belize City, mitten in der Karibik. 1982 wurde Half Moon Caye zum Nationalpark erklärt.
Hunting Caye ist die Hauptinsel der Gruppe der Sapodilla Cayes, die der Ostküste Belizes vorgelagert sind. Kommerzieller Fischfang und Tourismus sind einer der Haupteinnahmequellen der Inselbewohner. Rund 9.000 Touristen besuchen jährlich die Sapodilla Cayes um die noch recht unberührten Naturschönheiten der Inseln zu bewundern. Einige der Cayes sind unlängst erst entdeckt worden.
Das Lighthouse Reef ist ein Atoll, das zu der Karibik-Insel Belize gehört und vornehmlich Tauchparadies ist. Der Hafen dort hat seit der Erbauung des Flughafens nicht mehr viel überregionale Bedeutung, dient aber noch als Ausgangspunkt für Tauch- und Schnorcheltouren und beherbergt Segelyachten.