MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Varna / Bulgarien

Die bulgarische Hafenstadt Varna liegt am Schwarzen Meer unweit der rumänischen Grenze und ist mit ihren ca. 900 000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Bulgariens. Varna besitzt den größten Hafen des Landes. Von hier aus fahren Fähren nach Odessa und Istanbul. Die Stadt war außerdem die erste Endstation des Orient-Express.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Varna / Bulgarien

5 Routen:
Anfahrtshafen: Varna
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.

Varna hat kulturell einiges zu bieten: Mittelpunkt der Stadt ist die "Muttergottes-Kathedrale" aus dem Jahre 1896. Im Innern des monumentalen Baus sind interessante Wandmalereien und Holzarbeiten zu sehen. In der Nähe befindet sich ein Basar und das Museum des bekannten Marinemalers Georgi Welschew (1891-1955). Das "Volkskundemuseum" Varnas zeigt altbulgarische Arbeitsgeräte, Volkstrachten und Hauseinrichtungen. In der St.-Atanas-Kirche ist eine wertvolle Ikonensammlung aus dem 18. und 19. Jahrhundert zu besichtigen. Die freigelegten Römischen Thermen aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. sind die größten der Balkanhalbinsel. Ein Aquarium stellt die Fauna des Schwarzen Meeres vor.
Außerhalb der Stadt liegt eine Nekropole, in der das älteste bearbeitete Gold der Menschheit, auch bekannt als "Gold von Varna", gefunden wurde. Die Besonderheit des Gräberfeldes sind so genannte symbolische Gräber, in denen nur Beigaben, nicht aber menschliche Überreste gefunden wurden.

  • JetFleet