Miles & More Logo
HOTLINE: +49 6024 6718 0
MO-SO von 9-20 UHR

Skuvøy, Färöer Inseln / Dänemark

Skuvoy ist Region, Insel und Ort der Färöer Inseln. Zu der Region gehört neben der Insel Skuvoy noch die Insel Stora Dimun, auf der rund 10 Einwohner leben. Auf Skuvoy selbst leben in der gleichnamigen Siedlung an der Ostküste immerhin rund 60 Menschen. Die sagenumwobene kleine Insel soll bereits im 11. Jahrhundert besiedelt gewesen sein, und zwar von dem Wikinger Sigmund, der hier auch das Christentum einführte.

Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Skuvøy, Färöer Inseln / Dänemark

Filter
Filter
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.
Unsere Steuerräder
Es gibt keine weltweit gültigen Kriterien, nach denen Kreuzfahrt Schiffe bewertet werden. Unsere Bewertungen setzen sich zusammen aus den Meinungen unserer Kunden, Empfehlungen der Reedereien und subjektiven Einschätzungen unserer Kreuzfahrt Spezialisten – schließlich kennt unser Team viele Schiffe persönlich!
Ein Grabstein des Wikinger-Häuptlings ist bis heute auf dem Friedhof von Skuvoy zu sehen. Er gehört zu den wichtigsten mittelalterlichen Denkmälern der Färöer. Sigmund errichtete auch eine Kirche, die allerdings immer wieder durch eine neuere ersetzt wurde. Die jetzige Kirche stammt aus dem 20. Jahrhundert.
An Aktivitäten sind Wanderungen über die Insel empfehlenswert. Mit nur 10 qkm ist sie gut an einem Tag zu erkunden. Von dem knapp 400 Meter hohen Gipfel Knutur hat man einen tollen Ausblick. Hier an der Westküste fallen die Küsten sehr steil zum Meer ab, ein fantastischer und atemberaubender Anblick, und zahlreiche Vögel tummeln sich hier. Leider ist die Flora nicht mehr so reich wie einst, da die Vogeljagd lange eine beliebte Touristenattraktion war. Heute ist das Jagen deshalb nur noch begrenzt möglich.
In welchem Land/Insel liegt Skuvøy, Färöer Inseln?
Verbände
BestReisen LogoDRV IATA
Bezahlmethoden
Master Visa Amex Dinersclub Vpay Maestro Discover
kreuzfahrten.de APP
Apple Android
Social Media