MilesAndMore
HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Safi / Marokko

Die Provinhauptstadt Safi (344.000 Einwohner) ist nach Casablanca der wichtigste Hafen und Industriestandort Marokkos. Der Schwerpunkt liegt in der Fischerei - in der Fischkonservenindustrie arbeitet ein Großteil der Bevölkerung. Bereits im 15. Jh. gründeten die Portugiesen auf ihrem Weg nach Schwarzafrika die Handelsniederlassung Safi.

Im Zentrum von Safi hat sich die kleine sehenswerte Altstadt gegen die modernen Stadtviertel und Fabrikgebäude behaupten können. Am Ende des Place l'Independance befindet sich der Eingang zu dieser in portugiesischer Zeit errichteten Medina. Das Bab Chaaba lädt zu einem Bummel durch die teilweise überwölbten Gassen ein. Über die Rue du Souk erreicht man die Grande Mosquee, die sich an der Stelle der alten portugiesischen Kathedrale erhebt. Verlässt man die Medina durch das Bab Chaaba, hat man es nicht weit zu der kleinen Anhöhe, auf der das Töpferviertel liegt. Hier kann man den Handwerkern beim Formen und Brennen zuschauen und günstig Töpferwaren einkaufen. Ausserhalb der Stadtmauern entstand im 16. Jh. die portugiesische Festungsanlage Dar el-Bahar (Meeresschloß). Vom südlichen Turm aus hat man einen wunderschönen Blick über die Altstadt.


Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Safi / Marokko

7 Routen:
Anfahrtshafen: Safi
Filtern
  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • JetFleet