MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Recke / Deutschland

Die Gemeinde Recke mit ihren rund 12.000 Einwohnern liegt im nordrhein-westfälischen Kreis Steinfurt, am Mittellandkanal. Diese ehemalige Bergbau- und Töddengemeinde wurde im Jahre 1189 erstmals schriftlich erwähnt. Seine Entstehung verdankt Recke der Gründung einer Kirche welche im Zuge der von St. Denis (Hl. Dionysius) bei Paris ausgehenden Missionierung erfolgte.

Eine besondere Attraktion Reckes sind in diesem Sinne die drei Dionysius-Kirchen. Die bedeutendste der drei, die gleichsam das älteste Gebäude der Stadt darstellt, ist die kleine spätromanische Saalkirche aus dem 9. Jahrhundert, die mitten im Ortskern zu finden ist. Die zweite Dionysius-Kirche ist die ehemalige katholische Pfarrkirche die heute als Jugendheim genutzt wird. Die dritte der Gruppe ist die Mitte des 20. Jahrhunderts erbaute Pfarrkirche St. Dionysius, die vor allem wegen ihrem barocken Hochaltar bekannt ist, der im Jahre 1755 von Johann Heinrich König erschaffen wurde. Geschichtsfans sei des Weiteren ein Besuch des Heimatmuseums ans Herz gelegt, das in der Alten Ruthemühle untergebracht ist. Nach einem interessanten Kulturprogramm kann man in einem der zwei Parks von Recke bei einem Spaziergang die Abendplanung in Angriff nehmen.

Zielgebiete zum Hafen Recke / Deutschland

Eine Flusskreuzfahrt auf dem Elbe-Havel-Kanal und dem Oder-Havel-Kanal entführt Sie in eine Welt voller einzigartiger landschaftlicher Kostbarkeiten, reizvoller Ortschaften und technischer Meisterleistungen an den Ufern des Kanals. Die Reise-Routen dieser Kreuzfahrt führen durch die schönsten Städte Norddeutschlands, entlang den idyllischen Seen Brandenburgs und oftmals über Elbe, Havel und Oder bis an die Grenze Polens mit dem beeindruckenden Oderbruch. Erleben Sie an Bord eines historischen Flussdampfers oder eines komfortablen Kreuzfahrt-Schiffes die spektakuläre Überwindung von bis zu 36 Metern Höhenunterschied an den jahrhundertealten Schleusen und Schiffshebewerken wie dem gigantischen Bau von Niederfinow und passieren Sie die großartigen Kanalbrücken des Oder-Havel-Kanals und Elbe-Havel-Kanals. Berlin und Magdeburg stehen mit auf dem Reise-Programm dieser traumhaften Flusskreuzfahrt. Magdeburg bewahrt sein bedeutendes historisches Erbe als Kaiserpfalz Ottos I., des ersten Kaisers des Heiligen Römischen Reiches ab 962. Die Vogelschutzgebiete und Bioreservate entlang der Kanäle sind eine wunderbare Kulisse für die Naturliebhaber unter den Kreuzfahrern. Erholen Sie sich an den einsamen Ufern der Seen, auf den zahlreichen Inselchen oder den berühmten malerischen Elbauen, die Sie bei dieser Kreuzfahrt durchschiffen. Auch mannigfaltige Freizeitmöglichkeiten warten bei dieser Kanal-Kreuzfahrt auf Sie: Neben Wandern und Fahrradtouren sind zahlreiche Wassersportarten eine spannende Abwechslung auf dieser Kreuzfahrt, nach der Sie entspannt auf dem Sonnendeck des Kreuzfahrt-Schiffes oder in den Cafes an Land den Sonnenuntergang genießen können. Die lange Schifffahrts-Geschichte der Havel und ihrer Kanäle vereint sich bei dieser Schiffsreise mit den landschaftlichen Reizen und den kulturellen Schätzen der Regionen, die Sie bei diesen Kreuzfahrten passieren werden. Lassen Sie sich von diesem romantischen Reiseziel Elbe-Havel-Kanal und dem Oder-Havel-Kanal verzaubern!
 

Routenliste zum Hafen Recke / Deutschland

1 Routen:
Anfahrtshafen: Recke

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.