Miles & More Logo
HOTLINE: +49 6024 6718 0
MO-SO von 9-20 UHR

Puerto Ayacucho / Venezuela

Puerto Ayacucho ist die Hauptstadt des venezolanischen Bundesstaates Amazonas, gelegen am Orinoco. Im Jahre 1924 wurde die Stadt zusammen mit dem 63 km südlich gelegenen Samariapo gegründet und diente lange Zeit als bedeutender Hafen für den Abtransport des Amazonas-Holzes.

Kreuzfahrt Angebote zum Hafen Puerto Ayacucho / Venezuela

Filter
Filter
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.
Unsere Steuerräder
Es gibt keine weltweit gültigen Kriterien, nach denen Kreuzfahrt Schiffe bewertet werden. Unsere Bewertungen setzen sich zusammen aus den Meinungen unserer Kunden, Empfehlungen der Reedereien und subjektiven Einschätzungen unserer Kreuzfahrt Spezialisten – schließlich kennt unser Team viele Schiffe persönlich!
Porto Ayacucho besitzt einen sehr sehenswerten Indianermarkt, den Sie keinesfalls verpassen sollten. Er bietet sich auch bestens an um das ein oder andere Souvenir für die Daheimgebliebenen zu erstehen. Überaus interessant gestaltet sich auch ein Besuch des lokalen Indianermuseums, das die Geschichte der verschiedenen Indianer-Völker auf sehr anschauliche Weise nachzeichnet. Unweit der Stadt liegen die zwei weit bekannten Tafelberge Derro Perico und El Mirador. Genießen Sie von einem der beiden einen atemberaubenden Panoramablick über die Umgebung.
In welchem Land/Insel liegt Puerto Ayacucho?
Verbände
BestReisen LogoDRV IATA
Bezahlmethoden
Master Visa Amex Dinersclub Vpay Maestro Discover
kreuzfahrten.de APP
Apple Android
Social Media