MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Prag-Troja / Tschechische Republik

Prag-Troja ist ein Viertel an Moldau und Elbe in Prag, das etwas außerhalb nördlich der Innenstadt liegt. Hier gibt es einen Zoo und viele Villen.
Die Stadt selber zeichnet sich durch ihr multikulturelles Zusammenleben aus. Hier leben über 1 Million Menschen verschiedenster Nationen. Auch architektonisch hat Prag viel zu bieten. Seit der Gründung im 9. Jhd. bis zum Jugendstil wurden immer wieder wegweisende Bauwerke erbaut.

In der Nähe der Anlegestelle befindet sich in Prag-Troja das Barockschloss Troja. Von dort aus gibt es öffentliche Verkehrsmittel in die Innenstadt. Hier findet sich gleich die Karlsbrücke, die zu den schönsten Brücken der Welt zählt. Westlich der Moldau gelangt man durch die herrliche Altstadt schnell zur sehenswerten Niklaskirche und weiter zum berühmten Prager Schloss, von dem aus ein wunderschönes Panorama über die Moldau möglich ist. Ebenso schön: eine Fahrt mit der Zahnradbahn zum Aussichtturm Petrin. Östlich der Moldau ist natürlich der Pulverturm und Hradschin Pflicht, und natürlich auch der Hauptbahnhof, ein Jugendstilbau.
Es gibt zahlreiche Museen, und das Frank Kafka-Museum und das Nationalmuseum am Wenzelsplatz gehören zu den sehenswertesten. Darüber hinaus verfügt die Stadt über eine hohe Kneipendichte. Somit bietet Prag für jeden etwas.

Bilder zum Hafen Prag-Troja / Tschechische Republik

Zielgebiete zum Hafen Prag-Troja / Tschechische Republik

Die wunderschöne Moldau, das „Böhmische Meer“, wurde nicht nur von Friedrich Smetana musikalisch in seiner Komposition „Die Moldau“ geehrt. Auch eine Kreuzfahrt auf diesem traumhaften Fluss zeigt, dass die einzigartige Moldau-Landschaft, der böhmische Wald und charmante Hafenstädtchen wie Melnik, wo die Moldau in die Elbe mündet, auf jeden Fall eine Reise wert sind. Schon Schloss Melnik, früher eine Burg, liegt malerisch über der Moldau zwischen Weingärten. Die mittelalterliche Altstadt mit vielen im Barock umgebauten Bauwerken wird Sie bezaubern. Sie passieren mit Ihrem Reiseschiff das schmale Moldau-Tal, welches immer wieder von ruhigen Stauseen und Wasserwehren unterbrochen wird und deren stimmungsvollen Anblick Sie schon von Deck Ihres Kreuzfahrt-Schiffes aus genießen können. Bei den Ausflügen an Land bieten der Moldau-Radweg und die Kanustrecken Abwechslung zum stilvollen Verwöhnprogramm an Bord Ihres eleganten Kreuzfahrt-Schiffes. Erholung an den Uferpromenaden der Moldau sind romantische Entspannungsmomente auf der Kreuzfahrt. Ein Höhepunkt einer Moldau-Kreuzfahrt sind die prachtvollen Kunst- und Kulturschätze der wunderschönen tschechischen Hauptstadt Prag. Der Hradschin, die Prager Burg, die Karlsbrücke und die Nikolaikirche sind beeindruckende Bauwerke, die Altstadt ist voller Denkmäler des Mittelalters und des Jugendstils. Der Besuch des National-Museums ist eine Zeitreise in frühere Epochen, während die aktuelle Kunstszene sich lebhaft in den Straßen widerspiegelt. Das kleine Budweis mit seinem prachtvollen Marktplatz und dem Schwarzen Turm und die Ruinen des Klosters Ostrov (Kloster Insula) aus dem Jahr 999 n. Chr. sind ebenfalls faszinierende Reise-Ziele einer Moldau-Kreuzfahrt. Die harmonische Fluss-Kreuzfahrt führt entlang verträumter Uferlandschaften und durch herrschaftliche Städtchen. Sie reisen zwischen Vergangenheit und Gegenwart der Moldau und werden eine unvergessliche Reise erleben! Meist werden auch Elbe und Ostsee bei Moldau-Kreuzfahrten befahren.
 
Eine Elbe-Kreuzfahrt zu unternehmen bedeutet, einen Fluss kennenzulernen, dessen jahrhundertealte Geschichte schon von jeher die Menschen faszinierte. Architektonische Meisterwerke und nicht zuletzt eine einzigartige Fluss-Landschaft verzaubern die Flusskreuzfahrer. Ob weite Wiesen in Böhmen, steile Schluchten im Elbsandsteingebirge, barocke Gartenanlagen in Wörlitz: einfach alles bei dieser Flusskreuzfahrt wird Sie begeistern. Natürlich ist das atemberaubende „Elbflorenz“ Dresden mit Frauenkirche und Semperoper ein Reiseziel, das auf dem Programm Ihrer Elbe-Flusskreuzfahrt steht. Die grandiosen Sehenswürdigkeiten sind ebenso reizvoll wie die lebendige Altstadt und das brodelnde Nachtleben der Stadt. Ihr Kreuzfahrt-Schiff bringt Sie auch rund um Dresden zu wunderschönen barocken Bauwerken wie dem Sommersitz des Kurfürsten August Friedrich III. von Sachsen, Schloss Pillnitz. In der herrlichen Landschaftskulisse der Sächsischen Schweiz gelegen, erleben Sie hier die einzigartige Verbindung von verträumtem Naturschauspiel und Kultur in Vollendung, wie sie Sie bei Ihrer gesamten Flussreise auf der Elbe begleitet. Herrliche Panorama-Blicke belohnen die Spaziergänge durch die Elbe-Landschaft, die Wälder und Berge, die Felsformationen und den weiten Fluss. Ihre Flusskreuzfahrt über die Elbe führt Sie außerdem in das mittelalterliche Prag mit der weltberühmten Burg, dem Hradschin, (Prager Fenstersturz), der Karlsbrücke und dem interessanten Nationalmuseum. Und viele weitere spannende Orte wie die Porzellanstadt Meißen, die Lutherstadt Wittenberg und die eleganten Seebäder der Ostsee erwarten Sie bei dieser Elbe-Flusskreuzfahrt und wechseln sich mit der atemberaubenden und facettenreichen Landschaft ab. Ihre Kreuzfahrt starten Sie zum Beispiel in Hamburg, Kiel Berlin, Basel, Amsterdam, Düsseldorf oder Prag.An Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes können zwischen den ausgedehnten Landgängen entspannen und sich verwöhnen lassen. Vom „Schicksalsstrom“ Elbe werden Sie wunderbare Reiseerlebnisse mit nach Hause nehmen.
 

Routenliste zum Hafen Prag-Troja / Tschechische Republik

0 Routen:
Anfahrtshafen: Prag-Troja

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
Zu Ihren Suchkriterien sind leider keine Termine vorhanden.